GTA 5 Online: Neues Fahrzeug „Annis Savestra“ und diverse Boni verfügbar

Kommentare (6)

Auch im neuen Jahr werden "GTA 5" beziehungsweise der Mehrspieler-Ableger "GTA Online" mit neuen Inhalten versehen. So stehen ab sofort diverse Boni sowie ein neues Fahrzeug in Form des "Annis Savestra" bereit.

Auf der offiziellen Website des Abenteuers wiesen die Verantwortlichen von Rockstar Games darauf hin, dass „GTA 5“ beziehungsweise die dazugehörige Mehrspieler-Komponente „GTA Online“ auch im neuen Jahr mit weiteren Inhalten bedacht werden.

Das aktuelle Content-Update, das ab sofort zur Verfügung steht, bringt unter anderem ein neues Fahrzeug in Form des „Annis Savestra“ mit sich, der die „Essenz der Kraft und Wirkung eines kolossalen amerikanischen Sportwagens in einer konzentrierten Dosis purer Raserei“ bieten soll.

Hinzukommen natürlich die obligatorischen Boni.  Spielt zu einem beliebigen Zeitpunkt bis zum 8. Januar 2018 den kürzlich neu hinzugefügten Gegner-Modus Slashers und holt euch doppelte GTA$ & RP ab. „Ihr könnt auch immer noch doppelte Belohnungen abstauben, indem ihr euren Gegnern in Occupy hart erkämpftes Territorium abnehmt – auch dafür gibt es bis 8. Januar Bonus-GTA$ & -RP“, so die Macher weiter.

Anbei eine Übersicht über die Rabatte der laufenden Woche.

Rabatte der Woche

  • 50 % Rabatt auf Zugmaschinen für die mobile Kommandozentrale
  • 30 % Rabatt auf den Coil Cyclone (Supersportwagen)
  • 30 % Rabatt auf den Grotti Visione (Supersportwagen)
  • 25 % Rabatt auf den Ocelot Ardent (Waffenfahrzeug)
  • 25 % Rabatt auf den FH-1 Hunter (Helikopter – Kauf- & Einkaufspreis)
  • 25 % Rabatt auf die P-45 Nokota (Flugzeug – Kauf- & Einkaufspreis)
  • 25 % Rabatt auf den HVY MTW (Waffenfahrzeug – Kauf- & Einkaufspreis)

Zeitplan für Zeit- und Premiumrennen

Kämpft um Gold (und Geld) in den Premium-Stunt- und Zeitrennen in dieser Woche. Bis 8. Januar:

  • Premium-Stuntrennen: „Duell“ (nur für Muscle-Cars)
  • Zeitrennen: „Up-n-Atom“

Quelle: Rockstar Games

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SkywalkerMR sagt:

    *gähn*
    Erster...

  2. Tomyi sagt:

    Für mich persönlich immer noch eines der BESTEN (und kreativsten!) "Sandkasten-Games"...

    Vorbildliche Unterstützung und Weiterentwicklung (über die Jahre hinweg)...dafür gebe ich gerne mehrere Hunderte von Euros für "Shark-Cards" aus, da ich dort noch nie Cheat-Tricks oder Geld-Glitches für mich genutzt habe (wohl als EINZIGER in der gesamten GTA-Online-Welt - die nur so vor Schummlern wimmelt)...

    Denn Vorteile habe ich dadurch nicht, nur Klamotten und Gegenstände...
    Hoffentlich laufen die Server noch lange - es bleibt ein toller Ort, um mit Freunden lustige Stunden zu verbringen...
    Öffentliche Server sind natürlich der letzte Bullshit, wegen der Chaoten - aber private Freundes-Räume einfach nur toll...

  3. xy-maps sagt:

    Gleichzeitig auch schade wie der Multiplayer den Singleplayer kaputt macht...

  4. Tomyi sagt:

    Der "gestörte" (dezent asoziale) Singelplayer ist für mich total uninteressant...
    Die Geschichte von "GTA IV" hat (zumindest mir) um Klassen besser gefallen...

    Komplett beendet habe ich bisher nur "GTA III" - den Rest "der Teile" habe ich nur angespielt...seitdem es "GTA Online" gibt, spiele ich nichts Anderes mehr in dem Genre...

    Für mich kann es gar nicht genug Multiplayer-Games geben !

    Offline/Singleplayer-Geschichten interessieren mich so überhaupt nicht - da fühle ich mich zu einsam... 😉

    ...da kann ich mir auch einen Film angucken...

  5. raveronalkohol sagt:

    xy-maps wo macht der MP denn bitte schön den SP kaputt? Ich glaub der GTA Story Modus bietet überdurchschnittliche Spielzeit die dem Anspruch wohl mehr als gerecht wird.

    Das es keine SP DLCs gab nun gut ist halt so. Aber deswegen schmälert das ja nicht die allgemeine Spielerfahrung des GTA V Story Modus .

    Ständig das gejammer wahrscheinlich weil Leute wie du nur zu Faul oder schlicht weg Online Muffel seid.

    Entweder aus Angst online nichts zu reißen oder eben kein plan wovon ihr redet da nie ausprobiert

  6. Dante_95 sagt:

    Ich für meinen Teil finde GTA Online recht spaßig, sofern man mit seinen Freunden bzw. Crewmitgliedern spielt. Naja, letzteres nicht unbedingt, da es auch viele gibt, die ihre eigenen Kameraden gerne umnieten.

    @Tomyi
    Wir verbringen unsere Zeit eher mehr in den Öffentlichen Sitzungen. Zwar gibt es da viele Tryharder und Unlock All Noobs, aber das ist für unsere Crew überhaupt kein Problem mehr. Ich und meine Freunde scheuen uns überhaupt nicht davor, diese Personen aus der Lobby zu mobben. Unter dem Strich sind diese Möchtegern Progamer selber Schuld, wenn sie bis auf's übelste fertig gemacht werden. Immerhin haben sie sich dafür entschieden meine Crew zu attackieren. Jedenfalls sind über die Monate hinweg unsere K/Ds dadurch erheblich gestiegen. Der schlechteste von unserer Crew liegt bei 4,64 K/D. Auf Freunde Sitzungen auszuweichen war daher keine Option, weil diese Chaoten ihre Lektion lernen müssen, nicht jeden x-beliebigen Spieler anzugreifen.

    Die Unlock All Spieler jagen wir auch gerne durch die Map, sofern wir uns sicher sind, das es einer ist. Mich kotzt es einfach an, dass diese Spieler einfach alles haben und kein bisschen dafür ackern mussten. Dabei ist das Geld verdienen in GTA Online erheblich einfacher geworden. Mit der richtigen Strategie und ein paar Investitionen sind 5.000.000 GTA $ in nicht mal 10 Std. möglich.
    Doch selbst das dauert den meisten zu lange. Tja, sie haben zwar ein breiteres Arsenal, aber können damit meistens überhaupt nicht umgehen 🙂