UK-Charts: Far Cry: New Dawn sichert sich die Spitze – Schwacher Start für Crackdown 3

Kommentare (7)

Zum Start in die neue Woche erreichten uns am heutigen Vormittag die aktuellen Software-Charts aus Großbritannien. Wie sich diesen entnehmen lässt, setzte sich "Far Cry: New Dawn" gegen die namhafte Konkurrenz durch und sicherte sich den Spitzenplat der Software-Charts.

UK-Charts: Far Cry: New Dawn sichert sich die Spitze – Schwacher Start für Crackdown 3

Zum Start in die neue Woche dürfen die obligatorischen Software-Charts aus Großbritannien natürlich nicht fehlen.

Den Platz an der Spitze sicherte sich Ubisofts neuer Shooter „Far Cry: New Dawn“, der in der letzten Woche erschien. Wie es heißt, sanken die First-Week-Verkaufszahlen im Vergleich mit „Far Cry 5“ um 86,5 Prozent. 60 Prozent der abgesetzten Retail-Einheiten von „Far Cry: New Dawn“ entfielen laut UKIE/GfK auf die PS4-Version. Die Xbox One-Fassung stellte 39 Prozent der physischen Verkäufe.

Zum Thema: UK-Charts: Red Dead Redemption 2 geht in Führung

Ein weiterer Neueinsteiger findet sich auf dem zweiten Platz wieder. Die Rede ist vom Survival-Shooter „Metro Exodus“, der die Spitzenposition um rund 2.000 Verkäufe verfehlte. Im Vergleich mit „Metro: Last Light“ stiegen die Retail-Verkäufe von „Metro Exodus“ in der ersten Woche um 50 Prozent. Auch im Fall des Survival-Shooters stellt die PS4-Version die erfolgreichste Fassung – dieses Mal mit 57 Prozent der physischen Verkäufe.

Die ebenfalls in der vergangenen Woche veröffentlichte Anime-Keilerei „Jump Force“ stieg auf dem vierten Platz ein. Einen enttäuschenden Start hingegen legte „Crackdown 3“ hin, das auf dem 13. Platz einstieg und somit die Top 10 verpasste. Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass „Crackdown 3“ gerade einmal ein Zehntel der First-Week-Zahlen von „Crackdown 2“ erreichte.

Anbei die Top 10 der vergangenen Woche.

Die Top 10 der britischen Software-Charts (Ausschließlich Einzelhandel)

1. (neu) Far Cry: New Dawn
2. (neu) Metro: Exodus
3. (1) Red Dead Redemption
4. (neu) Jump Force
5. (2) FIFA 19
6. (4) Resident Evil 2 Remake
7. (6)  New Super Mario Bros U Deluxe
8. (3) Kingdom Hearts 3
9. (7)Mario Kart 8 Deluxe
10. (5) Call of Duty: Black Ops 4

Quelle: GI.biz

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. elwoodblues85 sagt:

    Ich sehe wohl nicht richtig. Ist GTAV tatsächlich nicht mehr in den Charts nach gefühlt 15 Jahren? Verrückt!

    (melden...)

  2. Kalim1st sagt:

    Crackdown 3 Koop Kampagne auf 30fps gelocked auf PC.
    Lol Bye Bye

    (melden...)

  3. KeksBear sagt:

    Naja schade um Crackdown aber ich zocke es eh wie die meisten über dem GamePass und muss sagen das es an sich ein sehr gutes Spiel ist was genau das macht was man erwartet. Spaß. Es muss ja nicht immer eine gute Geschichte haben wenn man ein Spiel spielen will.

    (melden...)

  4. n3mesis83 sagt:

    crackdown 3 ist ja im gamepass somit wird das auch nur ein kleiner teil retail kaufen

    (melden...)

  5. Leitwolf01 sagt:

    Dabei ist gamepass auch noch nicht weit verbreitet unter den Spielern und liegt sogar weit hinter PS Now, was auch nicht so groß im Umlauf ist.

    (melden...)

  6. samcro1978 sagt:

    New Dawn macht mir persönlich sehr viel Spass.

    (melden...)

  7. Knofel sagt:

    Gamepass gibt es im Moment für 2,- € für 2 Monate. Das sollte für Crackdown 3 locker reichen.
    Ich habe mir außerdem noch vor Weihnachten bei Amazon einen Gamepass-Code für 59,99 € für 12 Monate gegönnt. Das wird ein echt brutales Jahr. Ich bräuchte eigentlich 1 Jahr Urlaub zum Daddeln, wenn man bedenkt, was auf der PS4-Seite auch noch auf einen zukommt.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews