UK-Charts: Days Gone verteidigt die Spitzenposition

Kommentare (13)

Trotz der Tatsache, dass "Days Gone" die Erwartungen hinsichtlich der Wertungen nicht erfüllte, scheint der Titel zumindest auf der Insel sehr gut anzukommen. Wie sich den aktuellen Software-Charts aus Großbritannien entnehmen lässt, gelang es dem Endzeit-Abenteuer aus dem Hause Sony Bend in der vergangenen Woche, die den Spitzenplatz der UK-Charts zur verteidigen.

UK-Charts: Days Gone verteidigt die Spitzenposition

In regelmäßigen Abständen versorgen uns die Marktforscher von UKIE/GfK Chart-Track mit den aktuellen Software-Charts aus Großbritannien.

Ab sofort liegen die Software-Charts zur am 4. Mai 2019 zu Ende gegangenen Woche vor. Wie sich den aktuellen Charts von der Insel entnehmen lässt, machten es sich auch in der vergangenen Woche zwei alte Bekannte auf den Spitzenpositionen gemütlich. Auf dem ersten Platz landete genau wie in der Vorwoche Sonys Endzeit-Abenteuer „Days Gone“, das sich trotz der enttäuschenden Testwertungen offenbar großer Beliebtheit erfreut.

Zum Thema: Days Gone schlägt in den UK-Charts Mortal Kombat 11

Im Vergleich mit der Vorwoche verloren die Verkaufszahlen von „Days Gone“ jedoch an Schwung und gingen um 60 Prozent zurück. Die Absatzzahlen von „Mortal Kombat 11“ hingegen, das sich in der letzten Woche den zweiten Platz der UK-Charts sicherte, brachen sogar um 74 Prozent ein.

Auf den weiteren Rängen fanden sich in der letzten Woche „FIFA 19“, „Red Dead Redemption 2“ und „GTA V“ ein. Anbei die Top 10 der vergangenen Woche.

UK-Charts: Die aktuellen Top 10

  1. Days Gone
  2. Mortal Kombat 11
  3. FIFA 19
  4. Red Dead Redemption 2
  5. GTA V
  6. Mario Mart 8 Deluxe
  7. New Super Mario Bros. U Deluxe
  8. The Division 2
  9. Forza Horizon 4
  10. Anthem

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Cult_Society sagt:

    Geiles Game aber verbuggt wie hölle!

  2. Neutrino sagt:

    Als ich angefangen habe das Game zu zocken, dachte ich auch, wie schlecht es doch ist.
    Spielmechanik, Grafik, Ki , alles nicht heutiger Standard sondern eher zig Jahre alt.
    Aber je länger ich es spiele umso mehr Spass macht es und die Story ist echt gut.
    Hat auf jeden Fall was von The Walking Dead.
    Bugs hatte ich bis jetzt zum Glück noch nicht.(und ich bin schon recht weit)

  3. ps3hero sagt:

    "Geiles Game aber verbuggt wie hölle!"

    Bei keine Bugs - bin 30h drin (v. 1.07 mittlerweile).

    "Spielmechanik, Grafik, Ki , alles nicht heutiger Standard sondern eher zig Jahre alt."

    Hä? Sehe das genau gegenteilig. Grafik ist der Oberhammer. Soundtrack ebenfalls. Story sehr spannend und was an der Spielmechanik auszusetzen sein soll - keine Ahnung.

  4. Cult_Society sagt:

    Ich habe leider viele Bugs gehabt bis jetzt und kann manche Missionen nicht beenden . Trotzdem die Story hat mich gefesselt und ich habe richtig viel Spaß!

  5. Ezio_Auditore sagt:

    Bugs sind viel zu viele drin. Bei mir kam es schon 2 mal vor, dass ich keine Missionen hatte und erst als ich das Camp mit dem Motorrad verlassen habe, wurde ich angefunkt, dass es Arbeit gibt. Also die Mechanik die dahinter steckt geht gar nicht.

    Bild ist auch schon paar mal eingefroren. Und jedes Mal muss die Grafik nachgeladen werden. Also ich frag mich bis heute was für Amateure bei Sony Bend tätig sind. Sowas geht gar nicht.

    Wenn diese Bugs nicht wären, wäre das Spiel, der Oberhammer

  6. Ponys sagt:

    Unfertiges, hochgradig verbugtes Drecksgame!!!!!!!

  7. Nathan_90 sagt:

    Ich hab noch nicht einen Bug gehabt.
    Abgesehen von seltenen Überlappungen, wenn man an Wänden steht. Das stört aber nicht.

    Die Atmosphäre ist nachts richtig gelungen...

  8. samcro1978 sagt:

    Habe das spiel durch und keine Bugs gehabt.
    Super Spiel.

    Kommt mir vor dass manche hier absichtlich sagen dass sie Bugs haben.

  9. mainstream sagt:

    <3 Mario Mart

  10. AlgeraZF sagt:

    Also Bugs hatte ich auch schon reichlich. Grafisch ist es in hdr doch ganz gut. So das ich jetzt sage wow sieht das gut aus ist es aber auch wieder nicht.
    Gutes Spiel das ich ohne die vielen Mängel eine 8,3/10 geben würde.

  11. big ed@w sagt:

    Ohne Mängel würde ich ihm eine 90%.

    Etwas müder Anfang-aber sobald man sich etwas eingearbeitet hat,was nicht halb so lang dauert wie bei RDR,nimmt es fahrt auf.

    1 freeze gehabt,2* motorradsoundaussetzer u paar mal beim Nachladen geruckelt.
    Bei knapp 40 std. Spielzeit vertretbar u nicht mehr Bugs als so manch Bugfreies
    game.
    Andererseits wurde auch schon AC ,obwohl problemlos spielbar,wegen ein paar Bugs in den Zwischensequenzen zerrissen.

    Dass die Grafik nicht Top ist ,ist normal bei openworld,insb. bei der unreal engine.
    Trotzdem bringt der fotomode richtig gute Resultate.

    Wer klar kommt mit ein bischen Geholper u Trash ist hiermit ein gutes Spiel.

  12. Neutrino sagt:

    Naja, es gibt viele Beispiele von Games, die besser aussehen. (GoW,Tomb Raider, RDR2, AC etc.)
    Die KI ist saudumm, gibt es auch besser in einigen Games.
    Es ist ein mittelmässiges Spiel, was aber erstaunlich viel Spass macht(mir zumindest) und die Story haben sie eigentlich sehr gut hinbekommen.
    Sie ist spannend, sogar emotional teilweise.

  13. zero18 sagt:

    Ich geb meinen Senf auch mal ab. Wer behauptet das Spiel hätte keinerlei Bugs ist für mich etwas verblendet oder zockt im Jahr 20min und davon 19min aufm Smartphone.
    Allein schon die KI der Gegner ist zeitweise nicht vorhanden. Aussetzer indem man sich neben Gegner stellen kann ohne das diese sich überhaupt bewegen.
    Erst heute hab ich einen anderen drifter vom Motorrad aus abgeschossen. Urplötzlich fliegt das gegnerische Motorrad gut 50Meter in die Luft.
    Auch bei den Freakern gibt es bestimmte Punkte wo sie einfach mir nichts dir nichts die Verfolgung abbrechen obwohl keine 2 meter von mir entfernt.
    Auch der Sound ist buggy oder eben nur schlecht. Gerade beim retten von Zivilisten kommt der Sound mal leise und auf einen Schlag wieder lauter.
    Das Spiel ist gut. Aber leider hatte man soviel mehr daraus machen können. Die Story an sich finde ich durchaus gelungen. Auch wenn die Sprünge von deacon vom bösen biker zum softie doch zu krass sind

Kommentieren