Days Gone schlägt in den UK-Charts Mortal Kombat 11

Kommentare (12)

In den britischen Verkaufscharts konnte der frisch veröffentlichte PS4-Titel "Days Gone" die Führung übernehmen. Das ebenfalls in der vergangenen Woche veröffentlichte "Mortal Kombat 11" erreichte nur den zweiten Platz.

Days Gone schlägt in den UK-Charts Mortal Kombat 11

Sonys neuer PS4-Exklusivtitel „Days Gone“ hat in den britischen Verkaufscharts deutlich die Führung übernommen, wie aus den Zahlen von UKIE und GfK hervorgeht. Der neue Open-World-Titel schlägt das frisch veröffentlichte „Mortal Kombat 11“, das auf dem zweiten Platz in die Charts einsteigen konnte.

Wie Gamesindustry verrät, lagen die Verkaufszahlen von „Days Gone“ 27 Prozent unter den Launch-Verkäufen des letztjährigen „God of War“. Da es sich bei „Days Gone“ jedoch um eine neue IP handelt und die Testwertungen nicht überragend waren, dürften diese Zahlen dennoch als großer Erfolg gewertet werden. Auf Metacritic ergibt sich auf Basis von 87 Wertungen ein Score von 72. Die Spielerwertung von mehr als 1.300 Spielern ist mit dem Durchschnitt von 7,9 etwas höher.

Zum ThemaDays Gone: Die internationalen Testwertungen in der Übersicht

Die Verkaufszahlen von „Mortal Kombat 11“ liegen 43,6 Prozent unter den Launch-Verkäufen des 2015 veröffentlichten Vorgängers „Mortal Kombat X“. Die Digital-Verkäufe werden jedoch nicht gewertet, sodass dieser Vergleich nur bedingt aussagekräftig ist. 71 Prozent der Verkäufe von „Mortal Kombat 11“ sind der PS4-Version zuzurechnen.

Der erstplatzierte Titel der Vorwoche, „World War Z“, ist auf Platz zehn abgerutscht. Den dritten Platz in den UK-Charts belegt „FIFA 19“ vor „Red Dead Redemption 2“. Die weiteren Top-Ten-Platzierungen verrät die nachfolgende Liste.

UK-Charts: Die Top 10 der letzten Woche

  1. (neu) Days Gone
  2. (neu) Mortal Kombat 11
  3. (2) FIFA 19
  4. (5) Red Dead Redemption II
  5. (3) The Division 2
  6. (4) Mario Kart 8 Deluxe
  7. (8) Sekiro: Shadows Die Twice
  8. (16) Forza Horizon 4
  9. (10) New Super Mario Bros. U Deluxe
  10. (1) World War Z

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Moonwalker1980 sagt:

    Wow... Nicht schlecht.

  2. Cult_Society sagt:

    Na ein Glück haben die Verkaufszahlen nicht so ein Sprit Verbrauch wie das Bike aus Days Gone sonst wären sie auf halber Strecken stehen geblieben .

  3. Moonwalker1980 sagt:

    RDR2 immer noch so weit oben? Und Fifa... Pfffft. Auf Platz 3. Da kann man nur den Kopf schütteln.

  4. Wassillis sagt:

    Days Gone ist für mich überbewertet. Ich bin da jetzt überhaupt nicht gefälscht. Macht Spaß. Mehr aber auch nicht. Das fahren mit dem Bike finde ich eher mangelhaft was das Fahrverhalten betrifft.

  5. D-naekk sagt:

    @Wassillis

    Es wird schon sein Grund haben das man sein Bike ausbauen muss, somit verbessert man auch die Fahrphysik.

    Also ist das einzig mangelhafte dein Post, man sieht du hast das Game Dir nicht mal richtig angeschaut

  6. Sunwolf sagt:

    Zu Anfang hat mir das bike fahren auch kein Spaß gemacht. Doch jetzt hat man den Bogen raus und es fängt an Spaß zu machen. Finde auch gut das man mit R2 die Geschwindigkeit anpassen kann.

  7. LDK-Boy sagt:

    Umson länger man fährt umso besser findet man es. Hab jetzt kein probleme.. Ziemlich gut das Spiel.

  8. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Kann mich meinen Vorpostern nur anschließen. Anfangs war ich von der Steuerung richtig abgeturnt, jetzt bockt es schon richtig. Days Gone ist ein solides Game geworden, jeder der was anderes behauptet hatet einfach nur. Jeder der aber behauptet es sei mehr als solide geworden hat die Fanboybrille auf. Ich habs im Prinzip wirklich genau so eingeschätzt vorher.

  9. Sunwolf sagt:

    Bin sogar mit dem blöden Pferd aus RDR2 öfter vorm Baum geprallt als in Days Gone.

  10. Karottenmuffin sagt:

    Einzig die häufig abschmierende Bildrate nervt mich bei dem Spiel extrem, ansonsten läuft es technisch wirklich rund ( zumindest bisher keine nennenswerten Bugs oder Abstürze ) und macht Spaß. Klar kein The Last Of Us aber so schlecht wie es von einigen dahingestellt wurde, ist es nun wirklich nicht.

  11. ResidentDiebels sagt:

    Nun ja Last of Us war auch ein völlig überbewertetes spiel. Sehr vorhersehbar und oft einfach nur nervig dank der Göre die scheinbar vor nichts Angst hatte.

    Das einzige was ich bei Days Gone bemängeln muss ist das es nicht flüssig läuft. Sonst ist es bisher ein guter Titel.

  12. ps3hero sagt:

    Finde Days Gone ist echt der Hammer, habe nichts zu bemängeln. Bike cruisen macht Bock, Stealth Gameplay, Sehr gute Story, fette Grafik, toller Soundtrack, Freaker Horden. Finde das alles schon sehr beeindruckend.

Kommentieren