Monster Hunter World: Neuer Trailer zeigt die Raureifweite und E3-Livestream zur Iceborne-Erweiterung im Video

Kommentare (3)

Mit aktuellen Videos zeigt Capcom weitere Szenen aus der kommenden Erweiterung "Monster Hunter: World - Iceborne", die im September dieses Jahres erscheint. Auch die aktuelle E3-Demo wird in Videoform präsentiert.

Monster Hunter World: Neuer Trailer zeigt die Raureifweite und E3-Livestream zur Iceborne-Erweiterung im Video

Capcom hat im Rahmen der E3 2019 die kommende „Monster Hunter: World – Iceborne“-Erweiterung weiter vorgestellt. Mit einem frischen Trailer wird die Raureifweite genauer vorgestellt. In einem aktuellen Livestream haben die Entwickler gestern Abend zudem weitere Szenen aus der Erweiterung gezeigt und einige Details verraten. Die frischen Videos könnt ihr weiter unten im Artikel ansehen.

Bei der E3 2019 stellt Capcom auch eine Demo zu „Monster Hunter World: Iceborne“ zur Verfügung. Die Messebesucher können in der Demo drei verschiedene Quests, alle 14 Waffentypen und brandneue Gameplay-Optionen wie etwa neue Waffenkombinationen und Features sowie die Klammerklauen-Funktion der Schleuder ausprobieren.

Zum Thema: Monster Hunter World – Iceborne: Neuer Story-Trailer mit neuen Monstern und Features – Vorbesteller-Extras und E3-Demo

Zur Quest-Auswahl stehen der Groß-Jagras-Auftrag aus „Monster Hunter: World“ für Einsteiger, der brandneue, gehörnte Wyvern Banbaro für erfahrene Spieler oder der wiederkehrende Serienliebling Tigrex für Experten zur Auswahl. Die Tigrex-Mission könnt ihr auch in Videoform weiter unten im Artikel ansehen.

„Monster Hunter World: Iceborne“ wird am 6. September 2019 für PS4 und Xbox One veröffentlicht. Die PC-Spieler werden im Winter versorgt. Die Story von „Iceborne“ schließt direkt an das Hauptspiel an. Als Teil der Forschungskommission werden die Spieler unbekanntes, neues Land erkunden. Die Expedition führt sie dieses Mal in die Raureifweite.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ResiEvil90 sagt:

    Nice ich finde es cool das man jetzt auf kleineren Tieren durch die Gegend reiten kann.
    Ich finde es nur etwas schade das keinerlei neue Monster gezeigt wurden.
    Hatte gehofft die hauen auf der E3 ordentlich was raus diesbezüglich.

    (melden...)

  2. Chains sagt:

    Würde mich ja interessieren ob wieder sowas wie Beetlejuice
    auftaucht. Gab eine Zeit während des spielen wo ich dachte ich kannte alle Normalen Monster, bis Bazelgeuse einfach in einen Kampf dazu prallte. War ne nette und störende Überraschung.

    Sub-Spezies wäre eigentlich auch wieder nett.

    (melden...)

  3. -TOMEK- sagt:

    Man kann ned auf allen kleinen reiten, nur auf dem jagras.

    Neue Monster wurden dich schon genug gezeigt, spiel kommt eh bald

    (melden...)

Kommentieren

Reviews