PC Engine Core Grafx Mini: Neue Retro-Mini-Konsole mit vorinstallierten Spielen von Konami angekündigt

Kommentare (7)

Konami hat die neue Mini-Retro-Konsole PC Engine Core Grafx Mini angekündigt. Die kommende Retro-Plattform soll mit einer Auswahl vorinstallierter Spiele wie unter anderem "R-Type", "New Adventure Island", "Ninja Spirit", "Ys Book I & II", "Dungeon Explorer" und "Alien Crush" erscheinen.

PC Engine Core Grafx Mini: Neue Retro-Mini-Konsole mit vorinstallierten Spielen von Konami angekündigt

Falls ihr als Retro-Fans neben eurem TV noch etwas Platz habt, dann könnt ihr mit der PC Engine Core Grafx Mini eine weitere Retro-Mini-Konsole in eure Sammlung aufnehmen. Nach den Nintendo Mini-Konsolen, der PlayStation Mini und der Sega-Retro-Konsole hat nun auch Konami ein entsprechendes Angebot angekündigt.

Die in Japan bereits 1987 veröffentlichte PC Engine Heimkonsole soll als PC Engine CoreGrafx mini mit einer Auswahl an vorinstallierten Spielen für Retro-Fans neu aufgelegt werden. Wie üblich wird der Formfaktor der Konsole deutlich verkleinert, während die Controller jedoch dieselben Maße wie das Original behalten, um dasselbe Spielgefühl wie früher zu bieten.

PC Engine Core Grafx Mini

Eine Auswahl von bekannten Spielen wird auf der Retrokonsole PC Engine CoreGrafx mini vorinstalliert sein. Bestätigt wurden bereits die Titel „R-Type“, „New Adventure Island“, „Ninja Spirit“, „Ys Book I & II“, „Dungeon Explorer“ und „Alien Crush“. Weitere vorinstallierte Spiele sollen später noch enthüllt werden.

Darüber hinaus bekommen Retro-Fans weitere neue Features geboten. So wird das Quick Save-Feature ergänzt, mit dem Spieler jederzeit im Spiel speichern können, um später an dieser Stelle fortsetzen zu können.  Außerdem können verschiedene Display-Modi ausgewählt werden, die beispielsweise die Bildzeilen eines Röhrenfernsehers auf dem modernen Flachbildschirm darstellen.

Zudem gibt es die Möglichkeit, mit einem zusätzlich erhältlichen Adapter mehrere Controller anschließen zu können, damit bis zu fünf Spieler gleichzeitig gemeinsam spielen können. Der Multitap-Adapter wird separat erhältlich sein. Auf der offiziellen Seite erfahrt ihr mehr zur PC Engine Core Grafx Mini-Konsole. Nachfolgend könnt ihr einen Trailer sowie einige Bilder ansehen.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Gurkengamer sagt:

    Ich bin zufrieden mit Raspberry 3 im Retro Musik-Tape look ^^

  2. Seven Eleven sagt:

    Lel, alle pc engine Spiele gibts auf dem retropie. Alle.

  3. Spastika sagt:

    Gurkengamer

    Genau, das oder Emulator.

    für den Dreck müssen echt keine kongolesischen Kinder unnötig im Berg buddeln....

  4. Seven Eleven sagt:

    Noch dazu kann man den retropie einfach per hdmi ab den tv anschließen, und kabellos mit ps4 pad zocken. Einfach geil. Amiga, pc engine, c64, n64, snes, nes, mega drive, mega cd, arcade platinen, ps1, atari, spectrum. Alles dabei.

  5. Buzz1991 sagt:

    Nicht unbedingt eine Ankündigung, die zu erwarten war. Wird sich das Produkt erwartungsgemäß verkaufen? Ich glaube nicht.

  6. Weichmacher sagt:

    Seven Eleven: und was natürlich nicht vergessen werden darf, illegal aber ich bin auch ein großer Fan davon

  7. Spastika sagt:

    Weichmacher

    Schaiss auf Illegal. die haben ihr Geld gemacht, vor 20jahren.
    Das zeugs gehört jetzt uns , den Fans und sollte auch von uns verändert, erneuert, restauriert und ausgebaut werden dürfen.
    F!ck das Copyright

Kommentieren

Reviews