Monster Hunter World: Frisches Gameplay-Video zeigt die Jagd auf den Tigrex

Kommentare (1)

Zum Start in die neue Woche erreichte uns ein frisches Gameplay-Video zur kommenden "Monster Hunter World"-Erweiterung "Iceborne". In diesem begibt sich ein Team, bestehend auf vier Jägern, auf die Jagd nach dem legendären Tigrex.

Monster Hunter World: Frisches Gameplay-Video zeigt die Jagd auf den Tigrex

Wie bereits vor wenigen Monaten bekannt gegeben wurde, dürfen sich Spieler des Action-Rollenspiels „Monster Hunter World“ noch diesen Sommer auf Nachschub freuen.

Die Rede ist von der umfangreichen „Iceborne“-Erweiterung, die im September 2019 für die Xbox One sowie die PlayStation 4 und zu einem späteren Zeitpunkt auch für den PC veröffentlicht wird. Zu den neuen Inhalten, die mit „Iceborne“ Einzug in „Monster Hunter World“ halten, gehört unter anderem ein neues Gebiet in Form der Raufreifweite, die in einem kürzlich veröffentlichten Trailer vorgestellt wurde.

Die Jagd auf den Tigrex

Es versteht sich sicherlich von selbst, dass die Raureifweite von zahlreichen gefährlichen Monstern unsicher gemacht wird. Neben diversen neuen Monstern kehren laut Capcom auch diverse Favoriten der „Monster Hunter“-Community zurück. Darunter der legendäre Tigrex, der bereits im ersten Trailer zu „Monster Hunter World: Iceborne“ angedeutet wurde und sich heute in einem ausführlichen Gameplay-Video zeigt.

Zum ThemaMonster Hunter World – Iceborne: Ausgewählte Waffen des Add-ons in Videos vorgestellt

Im besagten Video begibt sich ein Team, bestehend auf vier Jägern, auf die Jagd nach dem mächtigen Monster. Die „Iceborne“-Erweiterung zu „Monster Hunter World“ wird ab dem 6. September 2019 für die Xbox One sowie die PlayStation 4 erhältlich sein. Den Entwicklern zufolge wird sich die Spielzeit des Add-Ons am Hauptspiel orientieren.

Wie viele neue Monster im Endeffekt mit von der Partie sind, wurde aus Spannungsgründen bisher nicht verraten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. -KEI- sagt:

    Hach Tiggy, immer noch so laestig wie in MHF2.

    Aber mit all den neuen tools sollte das n spaziergang werden.

    Bin ma auf neue Tigrex GS charge videos gespannt.

Kommentieren