XIII: Das Remake zeigt sich auf ersten Screenshots

Kommentare (5)

Vor zwei Wochen räumten die Entwickler von Playmagic ein, dass sich das Remake zu "XIII" auf das kommende Jahr verschieben wird. Quasi als kleines Trostpflaster wurden heute die ersten Screenshots zur Neuauflage veröffentlicht.

XIII: Das Remake zeigt sich auf ersten Screenshots

Im April dieses Jahres kündigten der Publisher Microids und die Entwickler von Playmagic die laufenden Arbeiten an einem Remake zu „XIII“.

Nachdem „XIII“ zunächst für eine Veröffentlichung im November 2019 vorgesehen war, wurde vor zwei Wochen eingeräumt, dass sich das Remake leider auf das nächste Jahr verschieben wird. Einen konkreten Termin nannten Microids beziehungsweise Playmagic bisher nicht. Quasi als kleines Trostpflaster stehen ab sofort aber zumindest die ersten Screenshots zum „XIII“-Remake bereit. Diese findet ihr wie gehabt in unserer Galerie.

Ein zu Unrecht verdächtigter Soldat

In „XIII“ übernehmen die Spieler die Kontrolle über den namensgebenden Soldaten Thirteen. Nachdem der Soldat auf mysteriöse Art und Weise sein Gedächtnis verlor, wird ihm zu allem Übel auch noch der Tod des US-Präsidenten angelastet. Eure Aufgabe besteht darin, euch durch 34 Levels zu kämpfen und die Unschuld des Protagonisten unter Beweis zu stellen.

Zum Thema: XIII: Das Remake des Shooters verschiebt sich auf 2020

„Unser Ziel ist es, die packende Geschichte von XIII mit den bestmöglichen Grafiken und Animationen einer neuen Generation von Spielern zu präsentieren. Das Ergebnis wird spektakulär sein, denn wir bleiben natürlich auch der hervorragenden Arbeit des Originals treu“, versprechen die Macher von Playmagic weiter.

Das Remake zu „XIII“ befindet sich für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 sowie Nintendos Switch in Entwicklung.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. cosanos sagt:

    Freu mich auf das Spiel.. Hat mir sehr gut gefallen

  2. Saleen sagt:

    Ich erinnere mich an damals, als es noch Videotheken gab....

    Auf dem Cover stand, "ähnlich wie GTA" 😀

    Klar..... Aber war sehr geil.
    Das Wochenende war aber damals zu kurz weshalb ich es nicht geschafft habe, es zu beenden.

    Kann man ja nachholen

  3. MGSFAN sagt:

    Mensch wie ich mich auf dieses Spiel freue. 🙂 Als ich gehört habe das ein Remake kommt musste ich mir unbedingt das Orginal holen. Egal zu welchem Preis. Ich konnte es nicht erwarten es nochmal zu spielen. Zu meiner Schande muss ich gestehen ich habe es einfach nicht geschafft das Spiel zu beenden. Es lag aber leider daran das es sich immer an einer bestimmten Stelle im Spiel aufgehangen hat. Ich konnte ein Level nie beenden und mit den Jahren habe ich einfach nie die idee gehabt es mir nochmal zu kaufen weil meine Erinnerung daran verblasst ist. Es ist ein super Spiel und ich hoffe wirklich das es sich dieses mal besser verkauft und es genug gewürdigt wird. Ich könnte noch ewig von dem Spiel schwärmen. ^^

  4. Rookee sagt:

    Die Erinnerungen an dem Game sind besser wie das Spiel heute...

  5. Bulllit sagt:

    Merk ich mir. Hab bock auf das Game...Die Story soll sehr gut sein!

Kommentieren

Reviews