Project Sakura Wars: Opening-Movie, neue Trailer und Screenshots zum JRPG

Kommentare (0)

Sega hat zur TGS 2019 weitere Trailer und Screenshots zum kommenden Rollenspiel "Project Sakura Wars" veröffentlicht. UPDATE: Das Eröffnungsfilmchen des Rollenspiels wurde in Videoform im Artikel ergänzt.

Project Sakura Wars: Opening-Movie, neue Trailer und Screenshots zum JRPG

Sega hat neue Videos und Screenshots zum kommenden Rollenspiel „Project Sakura Wars“ veröffentlicht. Die Videos konzentrieren sich vor allem die Story und das Gameplay des Spiels. Auch einen Blick auf die Anime-Zwischensequenzen gibt Sega mit den frischen Video-Sequenzen.

In Japan erscheint„Project Sakura Wars“ bereits am 12. Dezember 2019 exklusiv für PS4. In Nordamerika und Europa ist die Veröffentlichung für das kommende Jahr geplant. Der genaue Termin wurde noch nicht genannt.

Zur Handlung heißt es von offizieller Seite: „Der Spieler findet sich in einer steampunk Version des 1940er-‚Imperial‘-Tokio wieder. 10 Jahre zuvor sorgte ein Kataklysmus dafür, dass die meisten der Verteidigungstruppen in Tokio vernichtet wurden. Die verbleibenden Einheiten operieren nun von einem Theater aus. Dieses jedoch durchlebt schwere Zeiten und steht kurz vor der Schließung. Als Captain der neuen Truppen fällt es ihm zu, seine Leute bei Laune zu halten und das Theater vor der Schließung zu bewahren.“

Zum Thema: Project Sakura Wars: Japan-Termin und neuer Trailer

Laut den Machern soll mit Hilfe verschiedener Spielsyteme in „Project Sakura Wars“ die immersivste Geschichte aller Zeiten abgeliefert werden.




Update: Das Opening-Movie des Rollenspiels im Video

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews