The Outer Worlds: Rollenspiel kann komplett ohne Kills abgeschlossen werden – Video

Kommentare (58)

In den vergangenen Tagen gelang es einem Spieler, das Rollenspiel "The Outer Worlds" auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad abzuschließen, ohne einen Gegner zu töten. Wie es heißt, müssen Spieler für dieses Unterfangen mitunter jedoch ein wenig improvisieren.

The Outer Worlds: Rollenspiel kann komplett ohne Kills abgeschlossen werden – Video

Ende des vergangenen Monats erschien mit „The Outer Worlds“ das neueste Rollenspiel aus dem Hause Obsidian Entertainment.

Wie es bereits im Rahmen der offiziellen Ankündigung hieß, sollte den Spielern die Möglichkeit geboten werden, mit ihren Entscheidungen aktiv Einfluss auf den weiteren Verlauf der Handlung zu nehmen. In den vergangenen Tagen schrieb sich ein Spieler das Ziel auf die Fahnen, in „The Outer Worlds“ den pazifistischen Pfad einzuschlagen.

Es müssen keine Gegner getötet werden

So schloss der Streamer „Kyle Hinckley“ das neue Rollenspiel von Obsidian Entertainment auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad ab, ohne dabei einen Widersacher zu töten. Wie der Streamer ausführte, musste er für dieses Vorhaben mitunter jedoch ein wenig improvisieren. Als Beispiel wird ein Areal genannt, in dem ein Computer aktiviert werden muss, der von zwei Gegner bewacht wird.

Zum Thema: The Outer Worlds: Speedrunner schließt das Rollenspiel in knapp 30 Minuten ab – Video

In Kampfsituationen ist es allerdings nicht möglich, auf den Computer zuzugreifen. Aber mit ein bisschen kreativem Denken stieß Hinckley auf die Lösung: Die taktische Zeiterweiterung, die die Dinge gerade so verlangsamt, dass man von Feinden in der Umgebung nicht angegriffen wird. Unter dem Strich benötigte „Kyle Hinckley“ rund 25 Stunden, um „The Outer Worlds“ auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad ohne einen Kill abzuschließen.

Die komplette Videoserie dazu findet ihr hier. „The Outer Worlds“ ist für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 erhältlich. Die Umsetzung für Nintendos Switch folgt im ersten Quartal 2020.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Trotzdem Fehlkauf des Jahres. Zum Glück macht Death Stranding diesen wieder vergessen. Zwischen diese beiden Spiele liegen einfach Welten. Und das in jeglicher Hinsicht.

  2. Lord Bierchen sagt:

    Dann spiel doch dein hype game und lass outer worlds sein was es ist. Ich würde death stranding nicht mal spielen wenn es gratis wäre

  3. AlgeraZF sagt:

    Das ist einfach nur eine Tatsache. Frech das Obsidian für dieses mittelmäßige AA Spiel Vollpreis verlangen. Mit einer Engine die schon bei der PS3 zum Einsatz kam.

  4. jonesey sagt:

    Frech sind maximal deine Kommentare, mir macht Outer Worlds jedenfalls mehr Spaß und ist für mich Spiel des Jahres!

    Wir wissen schon das es dir nicht gefällt, aber warum klickst du dann hier und lässt dein gehate ab? Ziemlich primitiv...

  5. Cult_Society sagt:

    Also ich finde es auch sehr gelungen und die Optik passt doch zu dem Spiel. Das ohne Kills ist trotzdem schwierig da die XP fehlen um seine Dialog Fertigkeiten zu leveln .

  6. AlgeraZF sagt:

    Ist doch gut wenn es euch gefällt. Ist ja auch nur meine Meinung.

    Da haben die Entwickler alles richtig gemacht. Mit wenig Aufwand viel Geld reingebracht. Zum Glück gibt es noch Spieleentwickler wie CD Projekt RED und Kojima Productions. Die stecken da extrem viel Herzblut und Arbeit rein. Was natürlich auch viel mehr Geld verschlingt.

  7. AlgeraZF sagt:

    Bugthesda und Obsidian schaffen es ja nichtmal eine neue Engine für diese Generation zu entwickeln. Während z.B. Quantic Dream für jedes ihrer Spiele eine neue Engine entwickeln.

  8. jonesey sagt:

    Gerade bei den gelungenen Nebenquests und den abgefahrenen Dialogen erkennt man deutlich das sehr viel Liebe und Herzblut in Outer Worlds steckt!

  9. KingOfkings3112 sagt:

    Dafür ist es bei mir aber schon zu spät.

  10. AlgeraZF sagt:

    Bringt ja alles nix wenn die Spielwelt wie ein schwerer Verkehrsunfall aussieht. Da kommt null Atmosphäre rüber. Deutsche Sprachausgabe auch Fehlanzeige. So kommt da einfach nichts rüber. Gameplay hat mir auch nicht gefallen. Das beste sind die Charaktere die man so antrifft.

    Und nochmal sry für meine Wortwahl. Ich will es ja niemanden schlecht reden dem es gefällt. Es wäre ein gutes Spiel, wenn es vor 10 Jahren erschienen wäre.

  11. ren sagt:

    "Ich will es ja niemanden schlecht reden" ah ja! Darum gibt es auch schon 5 negative Kommentare von dir unter dieser News. Wenn du nicht provozieren wolltest, hätte auch schon einer gereicht, wenn man es schon nötig hat ständig seine Abneigung kund zu tun.

  12. jonesey sagt:

    Das mag deine Meinung sein, aber versuch mal das nicht immer so als gegeben hinzustellen. Für mich passt die Grafik perfekt und atmosphärisch ist es sowieso Hammer! Gefällt mir was das betrifft deutlich besser als etwa Death Stranding...

    Das hat zwar fast schon fotorealistische Grafik, Anerkennung dafür, aber da kann ich auch aus dem Fenster schauen. Mir gefällt das bei einem Spiel aber weniger...

  13. AlgeraZF sagt:

    Natürlich sind alle negativ. Meine Meinung wird sich ja kaum ändern. Außerdem habe ich nur auf Kommentare anderer User hier geantwortet. 😉

  14. Lord Bierchen sagt:

    Antworte doch da wo deine Kommentare jemandem interessieren, hier machst du dich einfach nur zum Otto mit deinem 0815 getrolle

  15. Son-Gohan sagt:

    @AlgeraZF: Abgesehen davon, dass du Äpfel mit Birnen vergleichst (Voraussetzungen? Budget?), missachtest du erstens den persönlichen Geschmack. Zweitens zwingt dich niemand dazu diese News zu lesen und zu kommentieren. Kommentieren ist das eine, durch wieder kehrende abwertende Kommentare zeigst du primär aber, dass es dir nur ums schlecht machen geht. Schau mich an: ich hab mangels Zeit beide Spiele noch gar nicht angespielt, gehe aber davon aus, dass mir beide gefallen werden da ich bei beiden das bekomme, was ich mir gewünscht habe und das ich erwarten konnte. Die Fähigkeit, trotz eigener (subjektiver) Interessen und unterschiedlichen Voraussetzungen der Studios die Spiele dennoch sachlich zu beurteilen ist etwas, was dir wohl fremd ist.

  16. AlgeraZF sagt:

    @jonesey

    Dann gefällt dir der Grafikstil einfach nicht so. Ist ja auch wie immer Geschmacksache. Mir persönlich hätte The Outer Worlds beispielsweise mit Cell Shading Optik viel besser gefallen. Sowas ist jetzt auch nicht so super aufwändig. Mögen aber auch viele nicht. 😉

  17. ren sagt:

    Ich sehe dein Verhalten eher als Zwang, weil du aus irgend einem Grund es nicht haben kannst, dass es Leute gibt die dieses Spiel mögen und Spaß damit haben.
    Klar "anderer User hier nur geantwortet". Man hätte auch gar nicht kommentieren müssen, oder aber wie in deinem Fall, aus reiner Lust am provozieren.

  18. olymp91 sagt:

    Habe beide Spiele und Death Stranding macht viel mehr bock da hat algera recht

  19. olymp91 sagt:

    Algera schau bitte in dein Postfach

  20. olymp91 sagt:

    Outer worlds ist gratis bei für die xbox trotzdem kein bock auf die billige kopie

  21. AlgeraZF sagt:

    Der einzige hier der nicht gleich persönlich wird, und sogar Gegenargumente bringt, ist wohl jonesey. Ich habe negativ über das Spiel geschrieben, weil es mir halt nicht gefällt. Und warum sollte ich hier nicht meine Meinung äußern. Ich habe das Spiel neunmal gekauft und kann es so auch bewerten. Peinlich sind Leute die ein Spiel haten das sie nichtmal gespielt haben.

  22. AlgeraZF sagt:

    Nunmal gekauft nicht neunmal lol

  23. ren sagt:

    Die Leute die das Thema interessiert haben deine Meinung schon beim ersten Mal verstanden. Damit lasse ich es jetzt auch gut sein.

  24. Shezzo sagt:

    Man kann ja Games nicht mögen, aber du kommst so rüber als ob du meinst nur Vollidioten spielen Outer Worlds. Das da manch dünnhäutiger Mensch persönlich wird ist doch kla 😀

  25. xjohndoex86 sagt:

    Ich sehe gar keinen Zusammenhang beide Spiele zu vergleichen. ^^ Wann dann doch am ehesten mit Fallout 76 oder New Vegas.

  26. KeksBear sagt:

    AlgeraZF Ist dein Leben wirklich so bedeutungslos das du alle paar Wochen ein Spiel zum haten brauchst?

    Mir persönlich hat Outer Worlds bisher gefallen. Es ist ein gutes Rollenspiel mit Stärken und Schwächen. Da ich denn GamePass habe musste ich auch nichts ausgeben. Gekauft hätte ich es aber dennoch.

    Dein geliebtes Death Stranding habe ich bisher nicht gespielt weil ich einfach kein Interesse an diesen Game habe. Ich liebe eigentlich Kojima und seine Spiele aber bisher hatte ich keinen Grund sein neues Spiel zu kaufen. Vielleicht hole ich es mal in einem Sale nach.

  27. Brok sagt:

    Einige müssen mit dieser "x besser als y" Variante echt ein langweiliges Leben haben. Zumal es eine Diskussion ist wie "Äpfel sind viel besser als Birnen". Für Leute die Äpfel mögen sicher. Für Birnenfans wahrscheinlich nicht.

  28. Lord Bierchen sagt:

    Seine Eltern haben da definitiv was falsch gemacht

  29. James T. Kirk sagt:

    LANGWEILIG!!!

  30. GolDoc sagt:

    @Algera

    "Ich habe negativ über das Spiel geschrieben, weil es mir halt nicht gefällt. Und warum sollte ich hier nicht meine Meinung äußern"

    Deswegen schreibst du auch zu so ziemlich JEDEM outer worlds Artikel hier deine gleiche negative Grütze, meistens gehörst du sogar zu den ersten 1-2 Leuten die kommentieren. Das hat schon lange nichts mehr mit "Meinung äußern" zu tun, sondern ist ausschließlich gehate. Bestätigt durch folgende Aussagen:

    "Zwischen diese beiden Spiele liegen einfach Welten. Und das in jeglicher Hinsicht."
    "Das ist einfach nur eine Tatsache."

    So viel zum Thema eigene Meinung, den irgendetwas scheint hier nicht ganz zu passen.Doch hier das Beste zum Schluss:

    "Es wäre ein gutes Spiel, wenn es vor 10 Jahren erschienen wäre"

    Mit Grafik/Technik auf höchstem Niveau würde aus diesem "schlechten" Spiel also plötzlich ein gutes Spiel? Fast schon jämmerlich wenn Grafik scheinbar der wichtigste Punkt bei der Bewertung eines Spiels ist, kein Wunder gefällt dir Death Stranding. Ich nehme an du hattest vermutlich viel Spaß mit Anthem, Destiny und Co.

    Technik/Grafik bei Spielen ist wie das Dessert im Restaurant, besonders gutes Dessert kann den Besuch schön abrunden, mehr aber auch nicht. Die meisten Leute gehen aber nicht wegen dem Dessert ins Restaurant und wenn der Hauptgang schlecht ist, ändert ein köstlicher Nachtisch auch nichts an der Tatsache, dass der Restaurantbesuch eine schlechte Erfahrung war. Ein durchschnittlicher Nachtisch nach einem hervorragenden Hauptgericht hingegen schmälert die Erfahrung kaum.

  31. Lord Bierchen sagt:

    Wahre Worte

  32. AlgeraZF sagt:

    Ich möchte nur Leute die sich noch unsicher sind, ob sie es sich kaufen sollten, vor einem Fehlkauf bewahren. Für maximal 20€ ist es irgendwann durchaus mal eine Überlegung wert. Die Story an sich mag ja sogar gut sein. Das kann ich nach ca. 6 Stunden Spielzeit nicht so gut beurteilen.

  33. Lord Bierchen sagt:

    Weil dir definitiv was fehlt

  34. KingOfkings3112 sagt:

    Wieso vor einem Fehlkauf warnen? Nur weil es dich nicht interessiert, heißt es nicht, das es für andere auch ein Fehlkauf ist. Ich mag das Spiel. Das es keine deutsche Synchronisation gibt, finde ich schade, die Übersetzung ist aber sehr gut gelungen.

  35. AlgeraZF sagt:

    Für die Entwicklung haben sie nur sehr wenig Geld in die Hand genommen. Das ist auch an jeder Ecke zu merken. Trotzdem Vollpreis (60-70€) abkassieren. Kein Wunder das andere Studios das übernehmen wenn es doch so gut klappt.

  36. Lord Bierchen sagt:

    Für deine Entwicklung solltest du was nehmen

  37. KeksBear sagt:

    @AlgeraZF Nach 6 Stunden Spielzeit bei einem großen Rollenspiel sollte man noch lange kein richtigen Fazit dazu schließen. Ist ja fast so als würde ich Death Stranding nicht mögen nur weil ich die Trailer und paar Let's Plays gesehen habe.

  38. jonesey sagt:

    Algera: mal ehrlich, du schreibst doch bei anderen Artikeln auch recht vernüftig teils, warum muss es denn hier ständig so tief sein?

    Das Spiel ist kein Fehlkauf, sicher auch nicht billig, für mich sogar, wie schon erwähnt, die Überraschung des Jahres! Grafik finde ich persönlich toll, viel atmosphärischer etwa als bei Death Stranding, und die Story ist sowieso herrlich. Aber zurecht schrieb hier jemand das diese Vergleiche Unsinn sind. Persönlicher Geschmack eben...

    Ich denke du ärgerst dich über den Kauf, aber mal ehrlich, wir alle kaufen ab und an etwas das nicht unseren Geschmack trifft.

    Ich gehe jetzt aber auch nicht zu Artikeln von Spielen die ich nicht mag und hate dort unter der Gürtellinie herum...

  39. AlgeraZF sagt:

    @jonesey

    Meine negative Kritik kommt hier eh bei den falschen Leuten an. Die müsste natürlich direkt an die Entwickler gehen. Darum werde ich in Zukunft auch bei keiner The Outer Worlds News mehr was schreiben.

    Für mich ist und bleibt es fragwürdig sowas zum Vollpreis zu verkaufen. Ein Schlag ins Gesicht aller Spieleentwickler die sehr viel mehr in ihre Spiele investieren. Alleine bei der Engine und fehlenden deutschen Sprachausgabe wurden Millionen eingespart. Aber voll abkassieren.

  40. Lord Bierchen sagt:

    Danke endlich

  41. AlgeraZF sagt:

    @Lord Bierchen

    Schon putzig wie du dein Spiel verteidigst. Auch wenn leider keine Gegenargumente kommen. Irgendwie mag ich dich. 😉

    Wünsche jedenfalls jedem der es spielt weiterhin viel Spaß!

  42. KingOfkings3112 sagt:

    @ AlgeraZF

    Obsidian hatte eben nicht das Budget für eine deutsche Synchronisation. Ich will das Spiel nicht verteidigen, aber dafür, das sie nur ein geringes Budget zur Verfügung hatten, haben sie hier einen guten Job gemacht.

  43. AlgeraZF sagt:

    @KingOfkings3112

    Meiner Meinung nach wurde und hier ein AA Titel als AAA Spiel verkauft. Wenn sie nicht viel Geld zu Verfügung hatten ok, aber dann nicht zum Vollpreis anbieten.

  44. AlgeraZF sagt:

    Für 30-40€ zum Release und keiner sagt was.

  45. President Evil sagt:

    Auch wenn die Emotionen hochkochen. Bei all dieser Aufregung sollten wir aber nicht vergessen, dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel erzielte und somit die Regionalmeisterschaft für Polk High entschied.

  46. AlgeraZF sagt:

    @President Evil

    So toll das Ed O‘Neill jetzt bei Modern Family mitspielt. Zusammen mit Kevin James der beste Comedy Schauspieler!

  47. President Evil sagt:

    ...und Bill Murray 🙂

  48. AlgeraZF sagt:

    Mit Bill Murray geht es mir so wie den beiden Mädels aus Zombieland. 😀
    War etwas vor meiner Zeit. 😉

  49. President Evil sagt:

    Lol
    Eigentlich auch vor meiner. Trotzdem ist Murray einfach die coolste Socke, die seit Sinatra über diesen Planeten schlenderte (sorry Samuel L Jackson).

    Kennst du seine Party-Sprenger Tour?

  50. AlgeraZF sagt:

    Nein kenne ich nicht.

  51. SchatziSchmatzi sagt:

    @AlgeraZF
    Du bist auch selber Schuld wenn du dich vom Hype lenken lässt. Outer Worlds ist nunmal nicht jedermanns Geschmack, aber es schlecht zu reden, weil du ein Fehlkauf gemacht hast, geht nicht. Es gibt ein altes Sprichwort in Deutschland, das heißt: Augen auf beim Eier kauf.

  52. AlgeraZF sagt:

    @SchatziSchmatzi

    Einen Hype gab es bei mir eh nicht. Wollte es nur zocken bis Death Stranding endlich erscheint.

  53. President Evil sagt:

    Er hat mal gesagt, dass er jede Party sprengen wird, wo ein Schild ist mit der Aufschrift 'Bill Murray can crash here'. Und plötzlich war vor der Eingangstür jeder zweiten Party so ein Schild. Und BM ging auf Tour und hat das tatsächlich gemacht.

    Wir haben vor paar Jahren auch so ein Schild gemacht und ihm sogar geschrieben.
    Du kannst dir unsere Verblüffung sicher vorstellen, als er dann völlig überraschend nicht auftauchte ^^

  54. SchatziSchmatzi sagt:

    @President Evil
    Al Bundy ist der Coolste überhaupt^^ Ich liebte seine Sprüche ^^

  55. AlgeraZF sagt:

    @President Evil

    Haha das ist ja genial. Davon habe ich echt noch nie was gehört. Die Gesichter von den Leuten hätte ich gerne gesehen. 😀

  56. Edelstahl sagt:

    @ AlgeraZF

    " Ich möchte nur Leute die sich noch unsicher sind, ob sie es sich kaufen sollten, vor einem Fehlkauf bewahren. Für maximal 20€ ist es irgendwann durchaus mal eine Überlegung wert. Die Story an sich mag ja sogar gut sein. Das kann ich nach ca. 6 Stunden Spielzeit nicht so gut beurteilen."

    Ich habe noch nie die überaus merkwürdige Logik verstanden, ein Spiel welches man nicht mag vll irgendwann mal zu holen wenn es nen Zwanni kostet...WTF?
    Ich würde, um jetzt nur mal ein Beispiel zu nennen, Death Stranding auch nicht zocken, wenn ich es geschenkt kriegen würde, da es mir einfach gar nicht gefällt, was doch eigentlich klar sein sollte oder nicht?

  57. AlgeraZF sagt:

    Es ist für mich einfach kein AAA Spiel das den Vollpreis rechtfertigt. Es kann ja dennoch ne recht gute Story haben. Indie Games kosten neu auch nur 10-30€.

  58. Edelstahl sagt:

    Das hat aber meine Frage nicht beantwortet 😉

Kommentieren

Reviews