Path of Exile 2: Neues Action-RPG angekündigt - Release wahrscheinlich für PS5 und Xbox Scarlett

Grinding Gear Games hat das Action-Rollenspiel "Path of Exile 2" angekündigt. Es soll unter anderem für PS5 und Xbox Scarlett erscheinen. Erste Impressionen seht ihr schon heute. Wir haben Infos, Bilder und Videos für euch.

Path of Exile 2: Neues Action-RPG angekündigt – Release wahrscheinlich für PS5 und Xbox Scarlett

Grinding Gear Games hat im Zuge der ExileCon das Action-Rollenspiel „Path of Exile 2“ angekündigt. Mit dem Titel erwartet euch eine neue Storyline, die aus sieben Akten besteht. Sie wird parallel zur Kampagne von „Path of Exile 1“ eingeführt. Ein Termin wurde bislang nicht genannt. Die Entwickler verfolgen lediglich den Plan, gegen Ende 2020 eine Beta zur Verfügung zu stellen.

Wahrscheinlich für PS5 und Xbox Scarlett: Angekündigt wurde „Path of Exile 2“ zunächst für aktuelle Plattformen. Aber auch künftige Besitzer der beiden Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox Scarlett werden „sehr wahrscheinlich“ in den Genuss kommen. Chris Wilson, der Co-Founder von Grinding Gear Games, erklärte zunächst, dass „Path of Exile“ auf allen Plattformen, auf denen es läuft, auf „Path of Exile 2“ aktualisiert werden soll.

Und weiter: „Wir werden natürlich auch neue Konsolen ins Visier nehmen, sobald diese verfügbar sind. Und mit unserer Release-Timeline ist es sehr wahrscheinlich, dass [Path of Exile 2] auch auf den neuen Konsolen verfügbar gemacht wird.“

Switch-Version unwahrscheinlich: Mit der Switch befindet sich eine weitere erfolgreiche Konsole auf dem Markt. Besitzer der Nintendo-Hardware sollten aber nicht auf einen Release von „Path of Exile 2“ hoffen, auch wenn dieser nicht kategorisch ausgeschlossen wird.

„Wir haben uns noch nicht entschieden“, so Wilson über die Möglichkeit einer Switch-Version. „Ehrlich gesagt, es befindet sich für die Switch kein geheimes Projekt in der Entwicklung. Ich persönlich würde gerne darauf vertreten sein. Es ist nur das Team, das entsetzt aussieht, wenn ich versuche, mehr Arbeit auf ihren Tisch zu packen.“

Erste Details zu Path of Exile 2

Wie anfangs erwähnt, werden die Storylines von „Path of Exile 2“ und dem ersten Teil nicht komplett voneinander getrennt. Sie führen sogar zum selben geteilten Endgame im „Atlas“.

Inhalte der letzten sechs Jahre: Zudem ist „Path of Exile 2“ mit dem Content aus allen Erweiterungen der letzten sechs Jahre bestückt. Hinzu kommen ein neues Fertigkeitensystem, neue Aszendenzklassen, Verbesserungen an der Engine und weitere Neuerungen.

„Die Charaktere aus Path of Exile 2 bestehen aus einer Reihe von neuen Verbannten, die denselben Klassen-Archetypen aus dem Originalspiel entsprechen. Mit diesen neuen Verbannten eröffnen sich 19 neue Aszendenzklassen, die sich von der Kampagne aus Path of Exile 1 unterscheiden“, so Grinding Gear Games.

+++ Path of Exile: Kostenlos spielbare Diablo-Alternative ab sofort für die PS4 erhältlich +++

Neues Fertigkeitensystem: Zudem soll „Path of Exile 2“ die nächste Generation des charakteristischen Fertigkeitensystem einführen. Das heißt, dass die Unterstützungsgemmen nun direkt in Fertigkeitengemmen eingefasst werden. Dadurch sollen viele Hindernisse des bisherigen Systems wegfallen. Beispielsweise ist es im neuen Spiel möglich, jede Fertigkeit eines Charakters mit sechs Verbindungen zu versehen.

Mehr Ausrüstung: Zur weiteren Ausstattung von „Path of Exile 2“ zählen neue Ausrüstungen und Waffen, die von Grund auf neu gestaltet wurden. Gleiches gilt für die Charaktermodelle und Animationen. Nachfolgend seht ihr die ersten Bilder und Videoszenen samt Gameplay-Preview:

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mass Effect

Deal kurz vor dem Abschluss? Offenbar Serie für Amazon Prime geplant

Resident Evil Welcome to Raccoon City

Besser als die alten Kinofilme? - Filmkritik

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

BoC-Dread-King

BoC-Dread-King

16. November 2019 um 11:57 Uhr
humantarget86

humantarget86

16. November 2019 um 16:04 Uhr