The Outer Worlds: Obsidian bestätigt Story-DLC – Release im nächsten Jahr

Kommentare (0)

Wie die Entwickler von Obsidian Entertainment bekannt gaben, soll das Rollenspiel "The Outer Worlds" mit Story-DLC erweitert werden. Die Veröffentlichung wird im nächsten Jahr erfolgen.

The Outer Worlds: Obsidian bestätigt Story-DLC – Release im nächsten Jahr

Ende Oktober veröffentlichte das mittlerweile zu den Xbox Game Studios gehörende Entwicklerstudio Obsidian Entertainment das Rollenspiel „The Outer Worlds“.

Nachdem bisher die Rede davon war, dass dieses für sich alleine steht und wohl keine Story-Erweiterungen spendiert bekommt, scheinen sich die Macher von Obsidian Entertainment nun umentscheiden zu haben. In einem Forenbeitrag wies das Studio darauf hin, dass die Reise von „The Outer Worlds“ noch nicht zu Ende ist.

Story-DLCs erscheinen nächstes Jahr

Stattdessen habe man sich aufgrund des Spieler-Feedbacks dazu entschlossen, „The Outer Worlds“ weiter zu unterstützen und die Arbeiten an Story-DLC in die Wege zu leiten. Abgesehen von der Tatsache, dass der besagte DLC im Laufe des kommenden Jahres veröffentlicht wird, wurden bisher leider keine konkreten Details genannt. Diese werden erst zu gegebener Zeit folgen.

Zum Thema: The Outer Worlds: Update 1.2 erscheint kommende Woche – Änderungen in der Übersicht

„Die Reise ist jedoch noch nicht zu Ende, da wir uns freuen, bekannt zu geben, dass wir die Story im nächsten Jahr durch DLC erweitern werden! Details werden zu einem späteren Zeitpunkt genannt“, so Obsidian Entertainment kurz und knapp.

„The Outer Worlds“ ist für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 erhältlich. Darüber hinaus befindet sich eine Umsetzung für Nintendos Switch in Entwicklung, die im ersten Quartal des nächsten Jahres veröffentlicht wird.

Quelle: Obsidian Entertainment (Forum)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews