Horizon Zero Dawn 2: Nachfolger mit Multiplayer? Stellenausschreibung sorgt für erneute Spekulationen

Kommentare (10)

Auf der offiziellen Website von Guerrilla Games tauchte eine weitere Stellenausschreibung auf, die offenbar mit "Horizon Zero Dawn 2" in Verbindung steht. Ein interessanter Punkt: Erneut wird nach Personal gesucht, das Erfahrungen im Bereich von Multiplayer-Elementen vorzuweisen hat.

Horizon Zero Dawn 2: Nachfolger mit Multiplayer? Stellenausschreibung sorgt für erneute Spekulationen

Mit mehr als zehn Millionen verkauften Einheiten gehört Guerrilla Games‘ Action-Rollenspiel „Horizon Zero Dawn“ zu den erfolgreichsten neuen Marken der langsam ausklingenden Konsolen-Generation.

Auch wenn eine offizielle Ankündigung nach wie vor auf sich warten lässt, verdichteten sich in den vergangenen Monaten die Hinweise, dass das niederländische Studio bereits seit einer ganzen Weile an einem Nachfolger arbeitet. Für frische Spekulationen sorgt eine aktuelle Stellenausschreibung von Guerrilla Games, mit der sich die Entwicklerschmiede auf die Suche nach einem Senior-Game-Programmer begibt.

Entwickler mit Multiplayer-Erfahrungen gesucht

Dieser soll an einem nicht näher genannten Titel arbeiten, dessen Beschreibung aber wohl mehr als offensichtlich zu einem möglichen „Horizon Zero Dawn 2“ passen würde. So wird ein neuer Mitarbeiter gesucht, der „mit den Teams von Guerrilla Games für Animations-, Kern- und Kampfdesign zusammenarbeiten wird, um die System- und Gameplay-Funktionen eines epischen Open-World-Spiels zu implementieren“.

Zum Thema: Horizon Zero Dawn: Weitere Quelle bestätigt eine Umsetzung für den PC

Zudem ist von „einer Vielzahl von In-Game-Funktionen wie Fernkampf- und Nahkampfwaffen, Kampf- und Durchquerungsmechanismen, Spielerfähigkeiten, Schadens- und Trefferreaktionen, Kamera-, Inventar- und Wirtschaftssystemen“ die Rede. Interessant ist ein Punkt am Ende der Stellenausschreibung. Dort wird darauf hingewiesen, dass in erster Linie Entwickler gesucht werden, die Erfahrungen mit Multiplayer-Titeln vorzuweisen haben. In wie weit das Ganze dafür spricht, dass „Horizon Zero Dawn 2“ in der Tat einen Mehrspieler-Modus oder zumindest entsprechende Features spendiert bekommt, bleibt abzuwarten.

Neu sind die Gerüchte um einen möglichen Multiplayer allerdings nicht, da Guerrilla Games in der Vergangenheit immer wieder nach Entwicklern suchte, die bereits an Mehrspieler-Projekten mitgewirkt haben. Da nach wie vor in den Sternen steht, wann „Horizon Zero Dawn 2“ im Endeffekt enthüllt wird, kann zur Zeit leider nur spekuliert werden, was es mit den Stellenausschreibungen des niederländischen Studios im Detail auf sich hat.

Quelle: PSU

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Rakyr sagt:

    Ich hoffe nicht. "Ein bisschen Multiplayer" wird niemanden begeistern und ich hätte lieber dass diese Resourcen in die Kampagne gesteckt werden.

  2. SilberMario sagt:

    Nein Danke fuer Multiplayer. Pure Nervensäge.
    Lieber spiele im Solo und erweiterungsspiel Besser ja

  3. Sam1510 sagt:

    So unnötig.

  4. Gurkengamer sagt:

    Ich könnte mir einen Multiplayer gut vorstellen . Vielleicht mit so ner Art towerdefense/capture the flag Modus , bei dem man Dinobots manipulieren und auf die Gegnerbasis loslassen kann .. so oder so ähnlich , bietet bestimmt ne Menge Potenzial .

  5. Adamska sagt:

    Coop Story könnte mir gefallen.

  6. Bulllit sagt:

    Man könnte die Multiplayer neben dem Singleplayer Kampagne integrieren. So als neben Beschäftigung. Gemeinsam gegen die Riesen Techs wäre schon sehr interessant. Jemand stellt die Falle hin..2 andere locken das Fiech und und und...

  7. Magatama sagt:

    Multiplayer an sich stört ja nicht, wenn's den Singleplayer-Teil nicht runterzieht. Die Gefahr besteht aber. Dass man doch noch Gameplay-Mechaniken ändert, weil sie nicht zum Multiplayer passen. Oder der Umfang wird reduziert. Ist kein Zufall, dass die besten Spiele keinen MP haben.

  8. tricogirl88 sagt:

    Bin nicht so der Fan von Multiplayer.
    Als reines Multiplayer Spiel würde ich es dann nicht kaufen.
    Wenn der Multiplayer aber nur als Extra ist würde es für mich ok sein.

  9. Noir64Bit sagt:

    Echt jetzt? Blos kein MP für das Spiel!
    Die sollen lieber alle Mittel in die Story etc. stecken! MP ist das letzte was dieses Spiel braucht!

  10. Boyka sagt:

    Multiplayer wäre geil!