Sony Japan Studio: Astro Bot Rescue Mission Director übernimmt Führung für

Kommentare (6)

Im Sony Japan Studio gab es einen Führungswechsel, wie das Unternehmen mitgeteilt hat. Der "Astro Bot Rescue Mission" Producer und Director wird die Leitung beim Next-Gen-Übergang zur PS5 übernehmen. Details zu aktuellen Projekten sind aber noch nicht bekannt.

Sony Japan Studio: Astro Bot Rescue Mission Director übernimmt Führung für

Sony Interactive Entertainment hat einen Führungswechsel für das Japan Studio bekannt gegeben. Demnach wird der für „Astro Bot Rescue Mission“ verantwortliche Director und Producer Nicolas Douce die Studioleitung übernehmen und Sonys Japan Studio in die nächste Konsolen-Generation führen.

Führungswechsel bei Sony Japan Studio

Wie bereit erwähnt, war Nicolas Doucet für die Entwicklung des PSVR-Spiels „Astro Bot Rescue Mission“ verantwortlich. Zudem hat er zuvor auch an „Eye Toy: Play3“ sowie an „Bionicle“-Projekten gearbeitet.

Im Laufe der PS4-Generation hat das SIE Japan Studio beispielsweise Titel wie „Knack“, „Knack 2“ und, „Gravity Rush 2“ hervorgebracht. Außerdem wurde Unterstützung für Projekte wie „Bloodborne“, „The Last Guardian“ und „Everybody’s Golf“ geboten.

Es darf wohl mit großer Sicherheit angenommen werden, dass sich im Japan Studio bereits PS5-Projekte in Arbeit befinden. Ob es sich dabei auch um PS5-Launch-Titel handelt, bleibt abzuwarten. Möglicherweise arbeitet man an „Knack 3“ oder einem neuen „Astro Bot“-Titel für die kommende Generation.

Mehr: PS5 vs Xbox Series X: Verfügbare Spiele machen den Unterschied, nicht Grafik und Performance

Klar dürfte sein, dass die Entwickler mit der PS5 ein recht leistungsfähige Konsole bieten, die laut Insiderberichten eine bessere Performance als die Xbox Series X bietet.

Letztendlich wird der Leistungsunterschied bei den Next-Gen-Konsolen von Sony und Microsoft aber so gering sein, dass die meisten Spieler wohl keine Grafikunterschiede wahrnehmen werden. Deshalb sollen die verfügbaren Spiele auf der jeweiligen Plattform mehr denn je das Zünglein an der Waage sein.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Bounty sagt:

    Bin gespannt was sie Neues auf die Beine stellen.

    Astro Bot ist nach wie vor eines der besten VR Games auf der PS4.

  2. Hendl sagt:

    dann kann es mit vr ja nur bergauf gehen !!!

  3. Rakyr sagt:

    Astro Bot hat mich wirklich fasziniert, hätte gerne einen Nachfolger.

  4. Bulllit sagt:

    Astro Bot war für mich das beste VR Game! hatte selten so viel Spaß und war beeindruckt!

  5. sAIk0 sagt:

    Spiele wie Astro Bot haben mich bei VR Anfangs am allerwenigsten interessiert. Ich hoffte viel mehr auf geile First Person Shooter oder Renn/Flugspiele.
    Im Nachhinein hat mich Astro Bot mit am meisten von allen Spielen beeindruckt und ich hoffe auf einen Nachfolger. Sehr gutes Spiel und spielt die Stärken von VR absolut aus.

  6. WiSEWOLF sagt:

    Jetzt noch ein richtiges RPG in der Art von Astro bot, um wirklich tief in die Welt einzutauchen wäre cool! Verstehe nicht, warum so wenig Spiele das in VR umsetzen, alle versuchen auf Teufel komm raus, die Ego-Sicht zu wollen... Ein the witcher 3 aus der Perspektive von Astrobot! Das wäre mein Wunsch.

Kommentieren

Reviews