PS Plus Rewards: Angebote und Deals für März enthüllt

Kommentare (7)

Bei den neuen PS Plus Rewards für März 2020 könnt ihr Rabatte bei Werder Bremen, Koawach und My Fitness Video für euch in Anspruch nehmen. Die Details hat Sony auf der offiziellen Seite geteilt.

PS Plus Rewards: Angebote und Deals für März enthüllt

Im März 2020 können PlayStation Plus-Mitglieder einmal mehr von den PS Plus Rewards profitieren. Es handelt sich dabei um Promo-Kooperationen, durch die ihr beim Kauf bestimmter Produkte einen kleinen Rabatt erhaltet. Welche Rabatte ihr dank PS Plus in den kommenden Wochen geboten bekommt, hat Sony heute bekannt gegeben.

Die PS Plus Rewards im März

Besonders für die Fans von Werder Bremen von Interesse ist der Rabatt von 20 Prozent auf die eSports Kollektion vom Werder-Ausrüster Umbro. Die Kleidungsstücke tragen das Umbro-Logo, die Werder-Raute und einen „eSPORTS“-Schriftzug.

Damit ihr beim Zocken konzentriert bleibt, könnt ihr die 25 Prozent auf Koffein-Drinks von Koawach einlösen. Den Fertig-Drink gibt es in den Geschmacksrichtungen Weisse Schoko, Original Schoko und Schoko Mandel.

Auch körperliche Fitness sorgt für Konzentration und aufgeweckte Geister. Mit dem aktuellen Rabatt könnt ihr 22 Prozent bei Mitgliedschaften für My Fitness Video sparen. Der Anbieter verspricht Online-Fitness für jeden Geschmack.

  • Werder Bremen- 20 Prozent auf die eSports Kollektion
  • Koawach – 25 Prozent auf Koffein-Drinks
  • My Fitness Video – Bis zu 22 Prozent Rabatt auf Mitgliedschaften

Auf der offiziellen Rewards-Seite könnt ihr euch mit den weiteren Details und Bedingungen zu den Angeboten auseinandersetzen.

Zum Thema: PS Plus März 2020: Die neuen „Gratis-Spiele“ wurden enthüllt

Falls ihr mit den aktuellen Plus Rewards nichts anfangen könnt, dann könnt ihr immer noch die bekannten anderen Vorzüge eurer PlayStation Plus-Mitgliedschaft genießen. Dazu gehören natürlich auch die monatlichen Spiele der Instant Game Collection, der Online-Speiche für Savegames oder der Zugang zu den Multiplayer-Features von PS4-Spielen.

Die neuen PS Plus-Spiele für März 2020 werden am morgigen Dienstag, dem 3. März 2020 zur Verfügung gestellt. Es handelt sich um die Titel „Shadow of the Colossus“ und „Sonic Forces“. Falls ihr die aktuellen Titel für Februar noch nicht geladen habt, solltet ihr dies noch schnellstmöglich nachholen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Buzz1991 sagt:

    Ich hoffe, niemand nutzt diesen Mist. Billiger Versuch PS Plus attraktiver zu machen.

  2. Accounting sagt:

    Einfach peinlich. Wo bleiben mal % Gutscheine für den überteuerten Store?

  3. DarkSashMan92 sagt:

    Überteuerten Store ? Finde ich nicht. Man bekommt Top Spiele für kleines Geld. Nur Neuerscheinungen bleiben für ein paar Monate teuer.
    Schau mal in den Nintendo Switch Store. Da verkaufen die ihre exklusiv Spiele die vor Jahren erschienen sind heute nicht zum Vollpreis. Dort ist generell alles teuer..

  4. pasma sagt:

    @play3 Bitte seid ehrlich und gebt uns eine anständige Kaufberatung. Für sowas ist doch eine PlayStationseite da, oder?

    Dieses "Schöngerede" von solchen Angebote finde ich unnötig:

    "Damit ihr beim Zocken konzentriert bleibt"
    Als ob "fast jeder", der PS Plus besitzt, jetzt nur wegen dem Rabatt diesen teuren Kakaomix kauft.
    Und für Konzentration gibt es bessere Aktivitäten, als sich ständig Energies reinzukippen. 😀

    Aber vor allem der Satz: "Auch körperliche Fitness sorgt für Konzentration und aufgeweckte Geister."
    Ist weit hergeholt und auch im Bezug auf das "Produkt" (i. d. S. u. A. PS Plus) irrelevant.
    Man schaut sich nach Abschließung eines Abos, Fitnessvideos an, um sie mehr oder weniger erfolgreich umzusetzten, damit man fürs Zocken länger fit bleiben kann, oder wie soll ich das verstehen? 😀
    Ja, gut, aber dafür sitzt man ja wieder vor der Klotze. xD
    Und für so kurze Fitnessübungen gibt es auch das Internet, bzw. bestimmt Menschen, die es zumindest hobbymäßig auf YouTube erklären.
    Dafür braucht es auch kein Abo von ca. 8€ - 14€ im Monat.
    Und wenn ich meinen perfekten Traumbody trainieren möchte, dann stelle ich mir einen richtigen Coach vor, bzw. nicht jeder hat zu Hause alle passende Geräte dafür...

    In diesem Sinne schönen Abend euch allen. 🙂

    Sunny PlayboyStation - I make you sexy!

  5. Das_Krokodil sagt:

    @Accounting:
    Die bekomme ich regelmäßig in Form von Rabatten für PS-Plus-Kunden.

    @Buzz:
    Warum? Welchen Nachteil hat ein plus-Nutzer, der diesen Bonus mitnimmt? Am Ende sind es zwar alles Boni, die mit mehr Kosten verbunden sind. Aber wer zum Beispiel gerade auf das Kaowach-Zeug steht, kann doch das Angebot mitnehmen.
    Warum ist immer alles schlecht, was man selbst nicht nutzt?

  6. Scordi82 sagt:

    ich finde diese Angebot persönlich auch unattraktiv...Angebote, die wirklich mit dem Zocken zusammen hängen, wären hier m.M.n. sinnvoller...

  7. Thomas Ruch sagt:

    @pasma, wenn man das Besagte mit einem ironischen Unterton liest, macht es mehr Sinn 😉

Kommentieren

Reviews