PS Plus März 2020: Spiele im PlayStation Store freigeschaltet

Kommentare (5)

PS Plus-Spiele für März 2020 zum Download: Sony hat die Games freigeschaltet, die Abonnenten im laufenden Monat ohne Zusatzkosten herunterladen können. Mit dabei sind "Shadow of the Colossus" und "Sonic Forces".

PS Plus März 2020: Spiele im PlayStation Store freigeschaltet

Seit der vergangenen Woche ist bekannt, welche PS Plus-Spiele die Mitglieder im März auf ihre PS4 laden können, ohne dafür zusätzlich in den Geldbeutel greifen zu müssen. Die Finanzierung wird mit der Gebühr gedeckt, die für PlayStation Plus fällig wird.

Und ab sofort könnt ihr damit beginnen, die März-Spiele zu laden. Sie wurden soeben im PlayStation Store freigeschaltet und können von PS Plus-Mitgliedern für null Euro in den eigenen Besitz gebracht werden. Mit dabei sind diesmal „Shadow of the Colossus“ und „Sonic Forces“. Nachfolgend haben wir die Übersicht für euch.

PS Plus im März 2020

Shadow of the Colossus

„Shadow of the Colossus“ ist ein Remake des PlayStation 2-Abenteuerspiels aus dem Jahr 2006. Der Titel wurde von Grund auf von Bluepoint Games neu entwickelt und im Februar 2018 für die PS4 veröffentlicht.

Im Adventure rückt ein junger Held in den Fokus, der in einer menschenleeren Welt nach 16 Kolossen sucht. Diese muss er bezwingen, um seine Geliebte retten zu können. Ihr sollt euch letztendlich in allerlei Bosskämpfen behaupten.

Das Remake von „Shadow of the Colossus“ setzt auf knackigere Texturen sowie detalliertere Landschaften und Charaktermodelle. Inhaltlich wurden keine großartigen Änderungen vorgenommen. Der Metascore von 91 verdeutlicht, dass dieses Konzept aufging.

Sonic Forces

„Sonic Forces“ wurde 2017 veröffentlicht und sorgte für reichlich Enttäuschung. Zwar zählt der Titel nicht zu den schlechtesten Spielen auf dem Markt, allerdings gibt es bessere Abenteuer mit Segas schnellem Igel.

+++ Sony: 1,9 Milliarden Gewinn im letzten Quartal – Aktuelle Zahlen zur PS4 und PlayStation Plus +++

Auch im 3D-Action-Plattformer muss der Held die Welt vor einem Feldzug des Bösewichts Dr. Eggman retten. Doch wurde nach dem Launch schnell klar, dass der Schwierigkeitsgrad sehr überschaubar blieb und die Herausforderung trotz der 30 Spielabschnitte bei vielen Spielern nach nur fünf Stunden endete. Da der PS Plus-Download mehr oder weniger kostenlos ist, kann ein Blick nicht schaden.

Weitere Boni für PS Plus-User

Nicht nur neue Spiele bekommen die PlayStation Plus-Abonnenten im März. Auch neue Rewards wurden freigeschaltet. Dabei handelt es sich um besondere Angebote, die sich an Spieler mit einer laufenden Mitgliedschaft richten. Was diesmal dabei ist, erfahrt ihr in dieser Meldung.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Banane sagt:

    Die PS4 Version von Shadow of the Colossus war noch eins dieser games, die ich noch auf Disc gekauft habe. Habs aber schon lange platiniert und auch nicht mehr auf der Platte.

    In die Bibliothek werf ich mir diese Digitalversion auf jeden Fall.
    Ist immerhin eines der besten games überhaupt.

  2. Gurkengamer sagt:

    Da muss ich dir zustimmen , ich beneide die Leute , die dieses Spiel jetzt mit diesem Remake zum ersten mal spielen 🙂 ... Hab es leider auch schon vor nem Jahr platiniert .. unbedingt nachholen wer es nicht kennt 🙂

  3. Ren_55 sagt:

    Ich hab mir SotC damals für die PS2 geholt und tatsächlich NUR angezockt für 2-3 Stunden........warum auch immer......Schande über mich ☝️
    Jetzt werde ich es nachholen!!!

  4. FufyFufy sagt:

    Habe es auch damals auf der ps2 gespielt. War ein klasse Spiel was mich böse zum Schluss gefesselt hat. Freue mich auf das remake. Habe seit reales eigentlich immer damit geliebäugelt. Jetzt freue ich mich umso mehr das ich es so kriege.

  5. Starfish_Prime sagt:

    SotC ist furchtbar zu steuern. Direkt aus der Hölle. Noch nie solch ein Mist gespielt. Der Gaul ist eine Katastrophe. Einfach nur schräg über einen Abgrund springen ist nicht möglich. Nach dem vierten Versuch habe ich auf diesen Quatsch keine Lust mehr. Imposant ist nur eines an diesem Spiel, die unglaublich miese Technik!

Kommentieren

Reviews