Death Stranding: Update 1.12 mit Foto-Modus und mehr verfügbar

Kommentare (13)

Ab sofort steht auf der PlayStation 4 das Update 1.12 zum ungewöhnlichen Abenteuer "Death Stranding" bereit. Geboten wird unter anderem der vor wenigen Tagen angekündigte Foto-Modus.

Death Stranding: Update 1.12 mit Foto-Modus und mehr verfügbar

Nachdem der Foto-Modus von „Death Stranding“ zunächst nur für den PC bestätigt wurde, setzte sich die PS4-Community umgehend für eine entsprechende Umsetzung ein.

Vor wenigen Tagen machten die verantwortlichen Entwickler von Kojima Productions Nägel mit Köpfen und gaben bekannt, dass der Foto-Modus „in Kürze“ den Weg in die PlayStation 4-Version von „Death Stranding“ finden wird. Heute war es dann so weit und das japanische Studio stellte das Update auf die Version 1.12 auf der PS4 bereit.

Weitere Optimierungen in Aussicht gestellt

Das Update 1.12 bringt unter anderem den besagten Foto-Modus für die PlayStation 4 mit sich. Hinsichtlich seiner Funktionen orientiert sich der Foto-Modus von „Death Stranding“ an den Foto-Modi anderer Spiele und ermöglicht euch das Erstellen und Teilen eigener Schnappschüsse.

Zum Thema: Death Stranding: Foto-Modus für die PS4 bestätigt – Release bereits in Kürze

Beim Pausieren des Spiels kann die Kamera bewegt werden, um den perfekten Bildausschnitt zu finden. Des Weiteren können diverse Bildeigenschaften wie Helligkeit, Tiefenschärfe, Blende, Filter und Rahmen ausgewählt werden. Des Weiteren bietet das rund ein Gigabyte große Update diverse Verbesserungen, auf die die Entwickler von Kojima Productions bisher allerdings nicht näher eingingen.

„Death Stranding“ ist für die PlayStation 4 erhältlich. Eine Portierung auf den PC befindet sich ebenfalls in Arbeit und wird Anfang Juni 2020 veröffentlicht.

Quelle: PSU

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. IronMike01 sagt:

    Den Fotomodus hat das Spiel definitv gebraucht. So eine lebendige Welt mit so vielen Städten und Lebewesen, so viel Abwechslung. Manchmal weht das Gras links rum und manchmal rechts rum. Davon muss die Welt unbedingt Fotos haben. ^^

  2. Pipi_aus_dem_Popo sagt:

    Ja, da fließt mir vor Freude Urin aus dem allerersten. 🙂

  3. Kratos72 sagt:

    Kommt paar Monate zu spät.. Fail.

  4. Das_Krokodil sagt:

    Ich muss mir das jetzt wohl langsam mal holen^^ Wenn jetzt nur grad nicht RE3 und FF7 rauskommen würden, hätte ich schon zugeschlagen.

  5. StevenB82 sagt:

    ...aus dem Allerwertesten

  6. Wastegate sagt:

    Wer uriniert aus dem Allerwertesten....?

  7. MrHitThatHoe sagt:

    ich hab noch nie so ein dreck gesehen, aber gut jedem das seine

  8. Andyäpisch sagt:

    Kojima ist mit seinem Game exklusiv im Nirgendwo gestrandet^^

  9. Wastegate sagt:

    Ich mag es....

  10. Nathan Drake sagt:

    Traurig für die Leute die eine News anklicken und kommentieren obwohl sie das Game nicht mögen. Was für ein Leben. Freude haben ist schöner und gesünder als permanent stänkern. Das wird zur Gewonheit.

    Kommt für mich etwas spät. Habe zum Release über 100 Stunden darin verbracht und hätte definitiv ein paar Bilder geschossen...

  11. xjohndoex86 sagt:

    @MrHit
    Der einzige Dreck den du siehst, ist der unter Kojimas Zehennägeln.

  12. Kratos72 sagt:

    Müll

  13. Pipi_aus_dem_Popo sagt:

    Oooh. Da hat mich die Autokorrektur gepwnt. Danke fürs Korrigieren. xD

Kommentieren

Reviews