Call of Duty Modern Warfare: Nachfolger geplant? Potenzial laut Narrative-Director vorhanden

Kommentare (3)

Könnte uns auf kurz oder lang ein direkter Nachfolger zu "Call of Duty: Modern Warfare" ins Haus stehen? Laut dem verantwortlichen Narrative-Director Taylor Kurosaki ist das Potenzial für ein Sequel zumindest vorhanden.

Call of Duty Modern Warfare: Nachfolger geplant? Potenzial laut Narrative-Director vorhanden

Mit „Call of Duty: Modern Warfare“ bekam die langlebige Shooter-Serie im vergangenen Jahr ein erfolgreiches Reboot spendiert.

Während die Online-Mehrspieler-Komponente von „Call of Duty: Modern Warfare“ weiterhin mit neuen Inhalten versehen wird und heute in die mittlerweile dritte Season startet, stellen sich die Spieler vereinzelt die Frage, ob die Geschichte in einem direkten Nachfolger weitererzählt werden könnte. Dieser Frage stellte sich der für den Reboot verantwortliche Narrative-Director Taylor Kurosaki.

Die Geschichte von Modern Warfare könnte irgendwann fortgesetzt werden

Wie Kurosaki auf Nachfrage eines Spielers versicherte, sind noch ausreichend Geschichten und interessante Charaktere vorhanden, um „Call of Duty: Modern Warfare“ mit einem Nachfolger zu versehen. „Keine Sorge, wir stehlen nichts von dem, was auch immer als Nächstes kommt. Es gibt noch viel Platz für Fortsetzungen“, so Kurosaki.

Zum Thema: Modern Warfare & Warzone: Season 3 gestartet – Details und Trailer zum Battle Pass

Als offizielle Ankündigung eines Sequels sollten die Aussagen von Kurosaki natürlich nicht verstanden werden. Zumal aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus ohnehin abzuwarten bleibt, ob sich kommende Ableger der „Call of Duty“-Reihe nicht verschieben könnten. Darauf deutete vor wenigen Tagen zumindest der als verlässliche Quelle geltende Insider „TheGamingRevolution“ hin.

Wie dieser in Erfahrung gebracht haben möchte, deutet aktuell einiges darauf hin, dass sich der für eine Veröffentlichung in diesem Jahr vorgesehene „Call of Duty“-Titel auf 2021 verschieben könnte. Von offizieller Seite wurden die Angaben des Industrie-Insiders bisher allerdings nicht kommentiert. Folgerichtig sollten die Aussagen von „TheGamingRevolution“ zunächst mit der nötigen Vorsicht genossen werden.

Quelle: GameSpot

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. _Hellrider_ sagt:

    Na klar muss es mit Modern Warfare weitergehen!
    Nach dem mega Erfolg und der genialen Reboot-Story. Allein das Ende der Story sagt doch schon alles: "141"

  2. dharma sagt:

    Jup, denk auch das 2021 (oder 22 wenn Sledge doch wieder was machen sollte) dann Call of Duty: Modern Warfare 2 kommen wird und dann wahrscheinlich ein Remaster des alten MW3 (Kampagne wie beim MW2 Remaster jetzt)

  3. LDK-Boy sagt:

    Hoffentlich.. Als her damit

Kommentieren

Reviews