Saints Row 5: Statement zum neuen Spiel von Volition

Kommentare (3)

Nach der Ankündigung von "Saints Row: The Third Remastered" stellte sich die Frage, wie es um "Saints Row 5" steht. Von offizieller Seite wurde betont, dass ihr euch keine Sorgen machen müsst.

Saints Row 5: Statement zum neuen Spiel von Volition
Das neue "Saints Row" und "Saints Row: The Third Remastered" entstehen bei unterschiedlichen Teams.

Dass THQ Nordic an einem neuen „Saints Row“ arbeiten lässt, gab das Unternehmen schon im vergangenen August bekannt. Der Titel könnte auf den Namen „Saints Row 5“ hören. Doch bestätigt wurde die Namensgebung bislang nicht.

Für etwas Verwirrung sorgte vor einigen Tagen die Ankündigung von „Saints Row: The Third Remastered“, das für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen wird. Der eine oder andere Spieler machte sich offenbar Gedanken darüber, dass es sich um das im vergangenen Jahr bestätigte Projekt handeln könnte.

Unterschiedliche Entwickler

Grund zur Sorge gibt es aber nicht. Das neue „Saints Row“ und „Saints Row: The Third Remastered“ sind zwei unterschiedliche Spiele, die nicht einmal beim selben Entwickler entstehen. Darauf verwiesen die Macher auf Twitter.

Über den offiziellen Twitter-Account von „Saints Row“ betonte ein Social-Media-Mitarbeiter des Unternehmens, dass sich bei Volition weiterhin ein neuer „Saints Row“-Teil in Arbeit befindet. Mit „Saints Row: The Third Remastered“ wurde Sperasoft beauftragt. Weitere Details zum Sequel lassen sich dem Tweet nicht entnehmen.

Mit weiteren Informationen zu „Saints Row 5“ ist im Laufe des Jahres zu rechnen. Das gab THQ Nordic im November bekannt: „Saints Row ist uns sehr wichtig und wir werden im nächsten Jahr darüber reden. Bis dahin wollten wir nur wissen lassen, dass es kommen und großartig sein wird.“

+++ Saints Row The Third: Remastered-Version für PS4, Xbox One und PC angekündigt +++

Remaster-Version vorbestellbar

„Saints Row The Third: Remastered“ wird am 22. Mai 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt gebracht. Falls ihr den Titel rechtzeitig in den Händen halten möchtet, könnt ihr eine Vorbestellung in Erwägung ziehen. Möglich ist das unter anderem bei Amazon:

Mit „Saints Row: The Third Remastered“ erwartet euch eine optisch überarbeitete Neuauflage des Last-Gen-Klassikers. Das Paket beinhaltet neben dem Grundspiel drei große Erweiterungspakete und mehr als 30 der einzelnen DLCs, die ebenfalls aufgehübscht wurden. Eine höhere Framerate solltet ihr hingegen nicht erwarten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Adamska sagt:

    Saints Row 3 fand ich noch klasse... danach... nicht mehr.

    Wäre aber einem neuen Teil aufgeschlossen gegenüber. So lange mal auf aktuellem level und nicht zuuuuuu abgedreht.

  2. Galahad sagt:

    Konnte man bisher immer mal spielen - Bin gespannt.

    Die 39,99€ für das Remaster von SR: The Third findet ich aber ziemlich überzogen.

  3. Nathan Drake sagt:

    Wieder mehr Richtung Teil 2.

Kommentieren

Reviews