Bloodstained Ritual of the Night: Randomizer und Zangetsu kommen in dieser Woche mit neuem Update

Kommentare (2)

Mit einem neuen Update macht Artplay in dieser Woche den neuen Randomizer-Mode und den spielbaren Charakter Zangetsu für "Bloodstained: Ritual of the Night" verfügbar.

Bloodstained Ritual of the Night: Randomizer und Zangetsu kommen in dieser Woche mit neuem Update

Das erfolgreiche Kickstarter-Projekt „Bloodstained: Ritual of the Night“ erwies sich bereits als würdiger, geistiger Nachfolger der „Castlevania“-Reihe und in Kürze wird das Spiel mit einem neuen Update noch besser gemacht. Die Entwickler von Artplay haben auf der offiziellen Seite ein neues Update für diese Woche angekündigt.

Randomizer und Zangetsu

Das Update wird auch den Randomizer-Modus einführen, welcher den ursprünglich geplanten Roguelite-Modus ersetzen soll. Der Roguelite-Modus war schlichtweg nicht umsetzbar, wie die Entwickler feststellen mussten, sodass der Zufallsmodus immerhin als schwacher Ersatz zur Verfügung gestellt wird.

Im Randomizer-Modus wird das Spiel anhand von acht verschiedenen Parametern verändert, um in neuen Spieldurchgängen etwas Abwechslung zu bieten. Die acht Parameter sind das Ziel mit entsprechenden Gewinn-Voraussetzungen, die Schlüssel-Gegenstände, Save / Warp Rooms, Gegenstände, Quests, Shops, Crafting und Examples. Die Details zu den Zufalls-Optionen erfahrt ihr auf der offiziellen Seite.

Zum Thema: Bloodstained Ritual of the Night: Technisch nicht umsetzbar – Geplanter Roguelike-Modus gestrichen

Außerdem führt das Update Zangetsu als spielbaren Charakter ein. Allerdings müssen die Spieler die Story mit dem guten Ende abschließen, um Zangetsu für einen neuen Spieldurchgang freizuschalten. Dafür können die Spieler dann das komplette Moveset des Charakters nutzen und sein mächtiges Schwert zum Einsatz bringen.

Das „Bloodstained: Ritual of the Night“-Update wird bereits am 7. Mai 2020 für Spieler auf PS4, Xbox One und PC veröffentlicht. Für Spieler auf Nintendo Switch erscheint das Update laut aktueller Planung Ende Mai oder Anfang Juni.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. -KEI- sagt:

    Yes yes yo.
    Endlich wieder castlevania stuff.

  2. President Evil sagt:

    Geil!
    Ich hatte wirklich kaum mit einem PS4 Spiel so viel Spass wie bei Bloodstained.
    Kann nicht mal genau sagen warum. Das Ding hat einfach so einen grandiosen Spielfluss