Games-Charts: GTA 5 im deutschen Handel in Führung, Snowrunner auf dem dritten Platz

Kommentare (11)

Die deutschen Verkaufscharts zeigen wenig Abwechslung in der vergangen Woche. Mit der PS4-Version der Offroad-Simulation "SnowRunner" steht auf dem dritten Platz der Plattformcharts der einzige Neueinsteiger der Woche.

Games-Charts: GTA 5 im deutschen Handel in Führung, Snowrunner auf dem dritten Platz

Auch wenn Rockstars Open-World-Hit „GTA 5“ seit der Veröffentlichung sehr regelmäßig unter den bestverkauften Spielen im deutschen Handel sowie auch international gehört, so hat offenbar noch nicht jeder Gamer den Titel im eigenen Besitz.

Laut den aktuellen Verkaufscharts von GfK Entertainment war „GTA 5“ in der vergangen Woche im deutschen Handel das bestverkaufte Spiel für PS4 und Xbox One. In der PS4-Rangliste steht „Final Fantasy VII: Remake“ auf dem zweiten Platz. Es folgt als Neueinsteiger die Extrem-Offroad-Simulation „Snowrunner“. Weitere Neueinsteiger gibt es nicht. In der Xbox One-Rangliste steht hinter „GTA 5“ Activisions FPS „Call of Duty: Modern Warfare“ auf dem zweiten Platz.

Die Führung der PC-Charts wechselte in der vergangen Woche wieder, sodass „Anno 1800“ gegen „Die Sims 4“ wieder die Oberhand hat. Bei den Nintendo-Plattformen bleibt die „Animal Crossing“-Reihe unangefochten. „Animal Crossing: New Horizons“ führt die Switch-Charts an, während „Animal Crossing: New Leaf“ an der Spitze der 3DS-Charts steht.

Nachfolgend könnt ihr die Übersicht ansehen. Betrachtet werden die Retail-Verkäufe zwischen dem 27. April und dem 3. Mai 2020.

Verkaufscharts aus Deutschland

PS4

  1. (1) GTA 5 Premium Edition
  2. (4) Final Fantasy VII Remake
  3. (neu) Snowrunner

Xbox One

  1. (4) GTA 5 Premium Edition
  2. (1) Call of Duty: Modern Warfare

PC

  1. (2) Anno 1800 – Sonderausgabe
  2. (1) Die Sims 4

Nintendo Switch

  1. (1) Animal Crossing: New Horizons
  2. (3) Mario Kart 8 Deluxe

Nintendo 3DS

  1. (1) Animal Crossing: New Leaf – Welcom Amiibo Selects
  2. (8) Pokémon Ultramond

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AD1 sagt:

    Yeaaaah!!! SNOWRUNNER!!!

  2. xy-maps sagt:

    Also so wird das nie was mit einen neuen GTA Teil

  3. Banane sagt:

    GTA 5 schlägt wohl sämtliche Rekorde.^^

  4. KeksBear sagt:

    Final Fantasy 7 hinter GTA 5. Das tut mir in der Seele weh. Q10

  5. Jin Kazama sagt:

    was sind das für Leute die sich das immernoch nach 7 Jahren kaufen wie blöde?

  6. Richi+Musha sagt:

    @Jin Kazama Leute, die es noch nicht gespielt haben. Ist immerhin eines der besten Spiele aller Zeiten.

  7. xjohndoex86 sagt:

    Irgendwie müsste doch Jeder mittlerweile mindestens 3 Exemplare von GTA V im Schrank stehen haben. Voll krank. ^^ Aber Respekt an R* für so einen Dauerbrenner, trotz aller berechtigter Kritik am Online Modus.

  8. SchatziSchmatzi sagt:

    @KeksBear
    Das ist traurig aber wahr. Die meisten Käufer sind Teenager. Gangster sein ist und wird immer cool unter jungen Leuten sein.

  9. Bill Gates sagt:

    Die Leute haben halt Geschmack!

    @Schatzi
    Klar, richtige Erwachsene spielen natürlich lieber Schwertkampf mit Emos.

  10. Yaku sagt:

    Schon krass, dass sich GTA 5 immer noch so gut verkauft. Ist auch wirklich ein sehr gutes Spiel. Wobei GTA Online wohl der Hauptgrund dafür ist.

  11. Kalim1st sagt:

    90% des verkaufe im Steam Digital durch das Roleplay, mehr auch nicht.

Kommentieren