Outward: Der umfangreiche The Soroboreans-DLC hat endlich einen Termin

Kommentare (4)

Zum Start in die neue Woche spendierten Deep Silver und die Entwickler der Nine Dots Studios dem umfangreichen "Outward"-DLC "The Soroboreans" endlich einen konkreten Releasetermin. Wir verraten euch, wann ihr loslegen dürft.

Outward: Der umfangreiche The Soroboreans-DLC hat endlich einen Termin
"Outward" ist unter anderem für die PS4 erhältlich.

Bereits vor ein paar Monaten kündigten Deep Silver und die verantwortlichen Entwickler der Nine Dots Studios einen umfangreichen neuen DLC zum knackigen Rollenspiel „Outward“ an.

Dieser trägt den Namen „The Soroboreans“ und wird das Fantasy-Abenteuer durch verschiedene neue Inhalte und Features bereichern. Nachdem es um den DLC in den letzten Wochen recht still wurde, bekam „The Soroboreans“ zum Start in die neue Woche endlich einen konkreten Releasetermin spendiert. Wie bekannt gegeben wurde, wird es auf dem PC am 16. Juni 2020 so weit sein. Die PS4 und die Xbox One hingegen sind am 7. Juli an der Reihe.

Verderbnis, Verzauberungen und mehr

Zu den neuen Features, die mit „The Soroboreans“ den Weg in „Outward“ finden, gehört die sogenannte Verderbnis, zu der die Entwickler ausführen: „Der Grad der Verderbnis beeinträchtigt dich auf verschiedene Weise, und wenn du sie nicht loswirst, könnte das dein vorzeitiges Ende bedeuten. Die Welt ist gerade um einiges gefährlicher geworden!“

Zum Thema: Outward: The Soroboreans – DLC mit neuen Inhalten und Features im Anflug

Ebenfalls geboten werden Verzauberungen, Fertigkeitenbäume und Statuseffekte, mit denen die Spieler ihre Ausrüstung beziehungsweise ihren Helden stärken und auf die vor ihm liegenden Herausforderungen zuschneiden können. Auch eine neue Waffengattung in Form der „Faustwaffen“ ist mit von der Partie.

Wer auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sein sollte, wird bei den neuen Dungeons fündig, in denen mächtige Gegner wie wertvolle Belohnungen gleichermaßen warten. „Outward“ ist für den PC, die Xbox One und die PS4 erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. James T. Kirk sagt:

    Ugh...

  2. Lichkoenig sagt:

    Das Ding ist gerade im Sale. Lohnt sich das?

  3. Royavi sagt:

    Ich fand es nicht so toll.
    Die Steuerung war ziemlich Clunky,
    es fühlte sich nicht fair schwer an, sondern nervig schwer.

    Aber immerhin gibt es Co-op.

  4. Wholf sagt:

    Also mir hat es viel Spaß gemacht. Hat mich ein bisschen an Gothic 1 und 2 erinnert, nur mit Survival-Elementen. Ich werde mir den DLC sicherlich zulegen.

Kommentieren

Reviews