Crash Bandicoot 4 It’s About Time: Frisches Video zeigt das Piraten-Level und neue Tricks

Kommentare (4)

Heute zeigt sich der kommende Plattformer "Crash Bandicoot 4: It's About Time" in einem frischen Gameplay-Video. Zu sehen ist das Piraten-Level, das mit abwechslungsreichen Hüpfpassagen aufwartet.

Crash Bandicoot 4 It’s About Time: Frisches Video zeigt das Piraten-Level und neue Tricks
"Crash Bandicoot 4: It's About Time" erscheint im Oktober.

Nachdem sich in den vergangenen Monaten recht hartnäckig entsprechende Gerüchte hielten, wurde der Plattformer „Crash Bandicoot 4: It’s About Time“ kürzlich endlich offiziell angekündigt.

Für die Entwicklung von „Crash Bandicoot 4: It’s About Time“ zeichnet das Studio Toys for Bob verantwortlich, das bereits die „Crash Bandicoot N.Sane Trilogy“ entwickelte und so Erfahrungen mit der Marke sammelte. Wie es von offizieller Seite heißt, wird auch beim neuen Abenteuer von Crash und seinen Freunden das Ziel verfolgt, den Spielern abwechslungsreiche Hüpfkost zu liefern.

Exklusive Skins für digitale Vorbesteller

Dass dieses Unterfangen durchaus von Erfolg gekrönt zu sein scheint, verdeutlicht ein frisch veröffentlichtes Gameplay-Video zu „Crash Bandicoot 4: It’s About Time“, das unterhalb dieser Zeilen zur Ansicht bereit steht und euch einen ersten Blick auf das Piraten-Level ermöglicht. Zu den sehen sind unter anderem komplett neue Tricks, über die Crash und Coco verfügen. Der neueste Ableger der langlebigen Plattformer-Reihe wird am 2. Oktober 2020 für die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht.

Zum Thema: Crash Bandicoot 4 It’s About Time: Produkteintrag deutet auf Mikrotranskationen hin

Wer sich dazu entschließen sollte, die digitale Fassung vorzubestellen, darf sich auf exklusive Skins für Crash und Coco freuen. In „Crash Bandicoot 4: It’s About Time“ sorgen Neo Cortex und N. Tropy wieder einmal für Unruhe und drohen dieses Mal sogar damit, gleich ein ganzes Multiversum auf den Kopf zu stellen. Crash und Coco stellen sich den beiden Bösewichten entgegen und sind fest entschlossen, die vier sogenannten Quantum-Masken zu vereinen.

Auf diesem Wege wären unsere beiden Helden in der Lage, die Realität zu verändern und die finsteren Pläne von Neo Cortex und N. Tropy zu vereiteln. Zu den spielerischen Stärken von „Crash Bandicoot 4: It’s About Time“ gehören laut offiziellen Angaben die anspruchsvollen Hüpfpassagen, die teilweise bildschirmfüllenden Bosse sowie der grundlegende Umfang, der die diversen Vorgänger bei weitem übertrumpft.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Mursik sagt:

    Das sieht ja mal richtig gut aus !
    Werde es kaufen.

  2. feabhra sagt:

    Kann gut aussehen, wie es will. Wenn da wieder nur 3 Leben zur Verfügung stehen, und man nach dem Verlust des Dritten den gesamten Level wieder von vorne anfangen muss, hole ich mir das nicht. Sowas kann echt frustrierend werden bei schweren Abschnitten.
    Checkpoints und unendliche Versuche ab da bei Lebensverlust, oder die werden das an mich nicht los. Bin ja auch nicht mehr der Allerjüngste, dem so ein Stress Nichts ausmacht.
    Oder man sollte sich aussuchen können, ob man mit 3 Leben spielt oder unendlichen.

  3. VincentV sagt:

    3 Leben pro Level?
    Du konntest Leben anhäufen. Sie wurden nicht nach jedem Level zurück gesetzt.

    Wenn du irgendwann alle aufgebraucht hast werden sie natürlich nach dem letzten auf einen bestimmten Wert gesetzt.

  4. Blackmill_x3 sagt:

    @feabhra
    Vor ein paar Tagen gabs hier ne news drüber, dass man sich das aussuchen kann, ob man das level von vorne starten muss, wenn man alle leben verliert.
    Es wird auch checkpoints geben und mehr leben.

Kommentieren