Vampire The Masquerade – Bloodlines 2: Geschichte thematisiert auch den sozialen Wandel

Kommentare (2)

Offiziellen Angaben zufolge wird sich die Geschichte von "Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2" nicht nur um Vampire an sich drehen. Auch der soziale Wandel in Metropolen wie Seattle soll thematisiert werden.

Vampire The Masquerade – Bloodlines 2: Geschichte thematisiert auch den sozialen Wandel
"Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2" erscheint 2020.

Wie sich mittlerweile herum gesprochen haben dürfte, wird aus dem geplanten Release von „Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2“ im Frühjahr 2020 nichts mehr.

Stattdessen benötigen die Entwickler der Hardsuit Labs noch etwas mehr Zeit für den finalen Feinschliff und entschlossen sich dazu, den Release von „Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2“ auf den Herbst zu verschieben. Darüber hinaus wurde das Action-Rollenspiel für die beiden Next-Generation-Konsolen Xbox Series X beziehungsweise PS5 bestätigt. Ergänzend dazu verloren die kreativen Köpfe hinter dem Vampir-Abenteuer ein paar Worte über die Handlung von „Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2“.

Seattle zwischen Tradition und Moderne

Laut der leitenden Kreativdesignerin Rachel Leiker wird sich die Geschichte nicht nur um die Blutsauger an sich drehen. Auch der soziale Wandel der als Schauplatz des Titels fungierenden US-Metropole Seattle soll entsprechend thematisiert werden. Der schmale Grad zwischen Tradition und Moderne führte im Endeffekt dazu, dass sich die Macher der Hardsuit Labs dazu entschlossen, die Geschichte von „Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2“ in Seattle anzusiedeln.

„Es gibt nur wenige Städte in den USA, in denen die finanzielle Ungleichheit der modernen Welt sichtbarer ist als in Seattle. Dies bedeutete Künstler, Dichter, Autoren und mehr Menschen, die einen tiefgreifenden Einfluss auf die Kultur eines Ortes haben“, so Leiker.

Zum Thema: Vampire The Masquerade – Bloodlines 2: Collector’s Edition und Videoszenen enthüllt

„Viele der Menschen, die die Kultur des Ortes aufgebaut haben, wurden verdrängt“, hieß es weiter. „Und das bedeutete sozialen Wandel. Bloodlines 2 spielt mit diesem Kampf zwischen Alt und Neu – altem Geld und neuem Geld, etablierter Kultur und sich verändernder Kultur und vielem mehr.“

„Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2“ erscheint für den PC, die Xbox One, die Xbox Series X, die PlayStation 4 und die PlayStation 5.

Quelle: USGamer

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    Der schmale Grat, mit "t" bitteschön ^^
    Ich freue mich sehr auf dieses Spielchen, werde aber auch hier auf die PS5-Version warten ^^

  2. President Evil sagt:

    Einen neuen Termin gibt es noch nicht, oder?
    Dieses Spiel ist mein Most Wanted - Vor TLoU, Cyberpunk und allem anderen..

Kommentieren