Balan Wonderworld: Square Enix kündigt neuen Action-Plattformer der „Sonic“-Schöpfer für Konsolen und PC an – Erster Trailer

Kommentare (10)

Am gestrigen Abend wurde ein neuer 3D-Action-Plattformer namens "Balan Wonderworld" für die Konsolen und den PC angekündigt. Dieses entsteht bei Square Enix und den "Sonic"-Schöpfern Yuji Naka und Naoto Ohshima.

Balan Wonderworld: Square Enix kündigt neuen Action-Plattformer der „Sonic“-Schöpfer für Konsolen und PC an – Erster Trailer
Balan wird sein magisches Theater im nächsten Jahr eröffnen.

Square Enix und die „Sonic“-Schöpfer Yuji Naka und Naoto Ohshima haben mit „Balan Wonderworld“ einen neuen 3D-Action-Plattformer angekündigt, der im Frühling 2021 für die PlayStation 5, die PlayStation 4, die Xbox Series X, die Xbox One, die Nintendo Switch und den PC veröffentlicht werden soll. Mit einem ersten Trailer gewährt man uns bereits einen Einblick in dieses wundervolle Abenteuer, das die Motive des Balan-Theaters zum Leben erwecken soll.

Ein magisches Theater in Wonderworld

Der geheimnisvolle Maestro Balan und die Theaterstars Emma sowie Leo nutzen die besonderen Fähigkeiten, die eine Vielzahl an hochkarätigen Kostümen mit sich bringen, um Abenteuer im fantastischen Land Wonderworld zu erleben. Die Erinnerungen und Ansichten der wirklichen Welt werden mit den Dingen vermischt, die den Menschen wichtig sind.

Die Entwickler möchten zwölf unterschiedliche Geschichten bieten, die allesamt eigene Merkmale mit sich bringen. Dabei werden alle Winkel eines Labyrinths erkunden, das mit Tricks und Fallen gespickt ist. Dadurch sollen die Spieler das Herz einer jeden Geschichte erreichen. Die Helden werden Wonderworld durchreisen, um das Glück und die Balance der Herzen und der Gedanken all derjenigen wiederherzustellen, denen sie begegnen.

Um bereits einen Eindruck von „Balan Wonderworld“ zu erhalten, kann man sich den ersten Trailer zum Spiel anschauen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    Sonic meets Dragon Quest, oder wie?! 😀 😀
    Naja, sieht putzig aus ^^ Aber nicht so ganz mein Genre. Lass mich aber gerne überraschen.

  2. Kintaro Oe sagt:

    Mit den verschiedenen Kostümen sieht es erst einmal ganz witzig aus. Kann mir aber nicht vorstellen, dass es ein richtiger Knüller wird.

    Gruß

  3. Horst sagt:

    @Kintaro: Also, eines muss man gestehen: Es ist endlich mal was Anderes, Neues. Hängt im Endeffekt stark vom Gameplay ab. Solange dieses präzise ist, und die Kamera gut funktionniert, könnte es der richtige Weg sein. Bei Jump&Run´s aber immer heikel, vor allem im 3D-Bereich. Abwarten und Tee trinken, wie so oft ^^

  4. Kintaro Oe sagt:

    @Horst: Problem bei Jump&Runs ist meist, dass alle danach schreien, aber neue Marken meist kritisch gegenüber stehen. Man vergleicht sehr häufig mit damals wie Super Mario, Sonic, Crash usw ... Meiner Meinung nach ein eher aussterbendes Genre wie Click&Point. Damit zieht man einfach keine Massen mehr und selbst die Kiddis spielen nur noch Games ab FSK 16 , denn Jump&Runs ja viel zu bunt. 😛

    Gruß

  5. Horst sagt:

    Würd ich nicht sagen. Gibt wohl viele Anhänger guter J&Rs. Nicht umsonst sind Remaster zu Spyro, Asterix&Obelix XXL, Medievil etc. so erfolgreich. Klar, das sind wie von dir angesprochen Klassiker, aber ich denke, auch neue Spiele haben nen gewissen Erfolg. Jüngere Spieler gibts immer, und J&Rs sind da einfach der softere Einstieg, zudem spielen immer mehr Frauen, die i.d.R. meist auf bunter und putziger stehen, aber vor allem spielen auch viele alte Hasen - mich eingeschlossen - gerne mal gute J&Rs, aus Nostalgiegründen ^^ Wenn das Spiel gut umgesetzt ist, hats auch Erfolg ^^

  6. Crysis sagt:

    Das könnte wirklich gut werden.

  7. Argonar sagt:

    Wow, das ist echt mal was komplett anderes von SE.
    Mario meets Sonic, meets Crash Bandicoot, meets Skylanders.

    Das könnte echt gut werden.

  8. Squall Leonhart sagt:

    Sieht aus wie ein Super Mario Spiel mit Kingdom Hearts Elementen 😀
    Dem Game kann man sicher eine Chance geben, obwohl dass schon Neuland für SE ist^^

  9. kenshiro100 sagt:

    sieht auch bissel aus durch die kostüme wie mega man^^ weil man da auch immer unterschiedliche fähigkeiten hatte

  10. keksdose81 sagt:

    Leider nichts für meinen Geschmack. İch warte sehnsüchtig auf die verkündung eines neuen Tomb Raider Spiels. 🙁

Kommentieren