PSN Store Sale: Zahlreiche PS4-Angebote im PSN freigeschaltet

Kommentare (3)

Im PlayStation Store wartet ein neuer Sale auf euch. Zahlreiche PS4-Spiele wurden im Preis gesenkt, darunter verschiedene Teile der "Resident Evil"- und "Call of Duty"-Reihen.

PSN Store Sale: Zahlreiche PS4-Angebote im PSN freigeschaltet
Verschiedene Teile der "Resident Evil"-Reihe sind im Angebot.

Sony hat im PlayStation Store weitere PS4-Deals freigeschaltet. Sie gesellen sich zu den laufenden Sommerangeboten und können (soweit nicht anders angegeben) bis zum 20. August 2020 in Anspruch genommen werden.

Günstiger kaufen könnt ihr in diesem Zeitraum die Gold-Edition von „Call of Duty Ghosts“, die ihr dank des PS4-Sales für 20,99 statt der bisher üblichen 69,99 Euro bekommt. Der Rabatt beträgt ganze 70 Prozent.

Ein weiterer Bestandteil der neuen Angebote im PlayStation Store ist „Call of Duty: Infinite Warfare“. 20,99 Euro werden verlangt. Ihr spart laut Sony 70 Prozent. Bei Amazon kostet die Disk-Version momentan nur 12,41 Euro. „Call of Duty: Modern Warfare Remastered“ ist für 15,99 statt 39,99 Euro im Angebot. Das neue „Call of Duty Modern Warfare“ kostet im Angebotszeitraum 45,49 Euro.

Einen zusätzlichen Rabatt gibt es im Fall von „The Wolf Among Us“ für PlayStation Plus-Mitglieder. Sie erhalten den Titel im Zuge des PSN-Sales zum Preis von 5,24 Euro. Käufer ohne PS Plus zahlen 5,99 Euro. Das „Don’t Starve Mega Pack“ ist für 10,79 Euro im Angebot. Der Rabatt wird mit 60 Prozent angegeben. „Yooka-Laylee“ wird für PS Plus-User 80 Prozent günstiger zum Preis von 7,99 Euro verkauft. Ohne Plus zahlt ihr 9,99 Euro.

Resident Evil-Spiele im Angebot

Ebenfalls im Angebot sind verschiedene Spiele der „Resident Evil“-Reihe. Für den ersten Teil werden 4,99 statt 19,99 Euro fällig. Der gleiche Preis und Rabatt gilt für „Resident Evil 0“. Im Fall von „Resident Evil 4“ sind es momentan 7,99 Euro. Wollt ihr in den Besitz von „Resident Evil 5“ kommen, seid ihr ebenfalls mit 7,99 Euro dabei und spart 60 Prozent. Auch „Resident Evil 6“ schlägt mit 7,99 statt 19,99 Euro zu Buche. „Resident Evil 7“ kostet in der Gold Edition 19,99 Euro.

Falls ihr bisher nicht in den Genuss von „Uncharted: The Lost Legacy“ kommen konntet: Für 8,99 Euro könnt ihr den PS4-Titel in euren Besitz bringen. Dieser Preis gilt zumindest für PS Plus-User. Alle anderen Interessenten zahlen 9,99 Euro und sparen die Hälfte des ursprünglichen Preises.

+++ PS4: Neue Auslieferungszahl, steigende Spieleverkäufe und PS Plus-Zuwachs +++

Für die „Dishonored The Complete Collection“ zahlt ihr momentan 23,99 statt 79,99 Euro. „Star Wars Battlefront 2“ bekommt ihr im Rahmen des PSN-Sales für 14,99 statt 24,99 Euro. „Conan Exiles“ landet 60 Prozent günstiger für 19,99 Euro in eurem Besitz. Die „Dishonored The Complete Collection“ kostet 16,99 bzw. 19,99 Euro, wobei der niedrigere Betrag für PS Plus-User gilt. Und die „Borderlands: Game of the Year Edition“ bekommt ihr für 8,89 Euro.

Zum Thema

Ebenfalls im Angebot: „Battlefield 5 Jahr 2 Edition“ für 25,19 statt 59,99 Euro, die „Need for Speed Heat Deluxe Edition“ für 35,19 statt 79,99 Euro, das „Final Fantasy 7 Remake“ für 46,19 statt 69,99 Euro, die digitale Deluxe Edition des Titels für 59,39 statt 89,99 Euro, „DOOM Eternal“ für 34,99 statt 69,99 Euro und die Deluxe Edition des Shooters für 59,99 statt 99,99 Euro.

Das war längst nicht alles: Eine vorläufige Übersicht über die neuen Angebote findet ihr auf psprices.com. Auch im PlayStation Store wartet eine Übersicht über die laufenden Sales für euch.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Analyst Pachter sagt:

    Borderlands 1 für ca.9€... Überlegung wert

  2. rocco-rococco sagt:

    Mhm, vielleicht hol ich mir Jedi Knight 2 aus nostalgiegründen.
    Hat schon mal jemand sudden Strike 4 auf der ps 4 gezockt? Wie ist das? Das lacht mich auch bei jedem sale an ^^

  3. James T. Kirk sagt:

    Ein weiterer Grund warum PlayStation besser ist als Xbox. Es gibt keine Woche in der nicht irgend ein Angebot im PS Store zu finden ist. Da will MS mit dem Gamepass kontern? Erbärmlich!

Kommentieren