DOOM Eternal: Ancient Gods-DLC zum Ego-Shooter-Hit angekündigt

Kommentare (4)

Mit "DOOM Eternal" konnte die kultige Ego-Shooter-Reihe dieses Jahr große Erfolge feiern. Bald darf der Doom Slayer erneut losziehen, um Dämonen zu erledigen.

DOOM Eternal: Ancient Gods-DLC zum Ego-Shooter-Hit angekündigt
Der Doom Slayer kehrt bald zurück!

Im Rahmen der Eröffnungsshow der QuakeCon at Home verkündete id Software, wie unter anderem Gamespot berichtet, zunächst lediglich ein paar Informationen zum im März diesen Jahres veröffentlichten „DOOM Eternal“. Anschließend folgte eine Ankündigung, die viele Ego-Shooter-Fans sicherlich mehr freuen dürfte, denn mit „The Ancient Gods“ wurde eine Erweiterung des Spiels bestätigt.

Großer Singleplayer-DLC offiziell enthüllt

Wie die Verantwortlichen angaben, werde es sich bei „DOOM Eternal: The Ancient Gods“ um eine reine Erweiterung der Kampagne des Spiels handeln, die sich folglich an Singleplayer richtet. Die Geschichte des DLCs wird sich dabei um ein Mächte-Ungleichgewicht im Himmel drehen, das irgendeine Verbindung zum Demon Slayer aufweisen soll. Nähere Details zur Story wurden zwar noch nicht verraten, doch der Titelzusatz „Part One“ macht bereits klar, dass sich die kommende Erweiterung über mehrere Teile erstrecken wird.

Auf weitere Informationen zu „The Ancient Gods“ müssen interessierte Fans übrigens nicht allzu lange warten, denn Bethesda Softworks bestätigte, der erste Trailer zur Story-Erweiterung werde im Rahmen der Eröffnungsshow der Gamescom Now am 27. August 2020 gezeigt werden. Bis dahin müssen sich Fans mit einem kurzen Teaser sowie einem ersten Bild zum Spiel begnügen.

„DOOM Eternal“ kommt auch auf die Next-Gen-Konsolen

Bereits vor der Messe bestätigte Bethesda, der Demon Slayer werde pünktlich zum Launch der Next-Generation-Konsolen auch auf PlayStation 5 und Xbox Series X Dämonen nach allen Regeln der Kunst in ihre Einzelteile zerlegen.

Welche Verbesserungen Spieler von einem Upgrade auf die Next-Gen-Systeme erwarten dürfen, wolle der Publisher zwar erst zu einem späteren Zeitpunkt enthüllen, doch bereits jetzt steht fest, dass dieses Upgrade für Besitzer der PS4- und Xbox One-Fassung von „DOOM Eternal“ kostenlos sein werde.

Wollt ihr euch mit dem Demon Slayer wieder Dämonen entgegenstellen?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. newG84 sagt:

    Ohne Mick Gordon ohne mich sry.

  2. SEEWOLF sagt:

    Ich muss mal wieder die Muße finden, dass Hauptspiel noch durchzuzocken. Bin noch an der Stelle, wo man nochmal in alle Bereiche kommt, bevor es danach kein Zurück mehr gibt. Irgendwann beim ganzen Looten der Extras war dann die Luft bei mir raus. Am Spiel gibt's grundsätzlich nichts auszusetzen, nur der Marauder nervt mich am Meisten und der ganze Kletterkram hätte auch nicht unbedingt sein müssen. Ob mich die DLCs wieder abholen könnten, wird sich noch herausstellen müssen.

  3. Eloy29 sagt:

    Ich bin mit diesen Doom gar nicht warm geworden. Mochte ich den Vorläufer noch sehr hat mich dieses hier mehr ermüdet.

  4. PS4-Junkie72 sagt:

    Für mich der mit Abstand beste Ego-Shooter dieser Konsolen-Generation. Habe ewig auf ein DLC gewartet.

Kommentieren