PS5: Sony verspricht das beste Lineup der PlayStation-Geschichte

Kommentare (43)

In wenigen Monaten könnt ihr auf der PS5 die ersten Spiele in Angriff nehmen. Und sollte Sony nicht zu viel versprechen, dann erwartet euch das beste Lineup der PlayStation-Geschichte.

PS5: Sony verspricht das beste Lineup der PlayStation-Geschichte
"Spider-Man: Miles Morales" zählt zu den Launch-Spielen der PS5.

Im vierten Quartal des laufenden Jahres möchte Sony die PS5 auf den Markt bringen. Über den Erfolg einer Konsole entscheidet nicht zuletzt die Auswahl an Spielen. An dieser Stelle sieht sich Sony hervorragend aufgestellt. In einem Interview versprach Eric Lempel, SVP & Head of Global Marketing bei Sony Interactive Entertainment, sogar das bisher beste Lineup in der Geschichte von PlayStation.

„Die Inhalte, die im Launch-Fenster und darüber hinaus zu sehen sein werden, sind unglaublich spannend. Ich würde sagen, dass dies das beste Lineup ist, das wir je in der Geschichte von PlayStation gesehen haben“, so Lempel. Die Inhalte stammen von den eigenen Worldwide Studios „und den Publishern auf der ganzen Welt.“

Zahlreiche Spiele für PS5 in Arbeit

Zum Launch der PS5 bekommt ihr Spiele wie „Spider-Man: Miles Morales“ und „Astro’s Playroom“. Außerdem wurden Third-Party-Games wie „Bugsnax“ und „Assassin’s Creed Valhalla“ für die Markteinführung bestätigt. In der Entwicklung befinden sich ebenfalls Projekte wie „Gran Turismo 7“, ein neues „Ratchet & Clank“, ein Remake von „Demon’s Souls“ und „Horizon Forbidden West“.

Weitere Enthüllungen sollen folgen: „Wir haben einige dieser Inhalte enthüllt. Und es werden natürlich noch weitere folgen. Aber die Art und Weise, wie die Entwickler sich mit dieser Plattform beschäftigen und diese neuen Erfahrungen mit bekannten und unbekannten IPs schaffen können, ist unglaublich aufregend“, so Lempel weiter.

Sony startete am heutigen Donnerstag die PS5-Werbekampagne, in deren Rahmen zunächst ein Trailer enthüllt wurde. In einem Statement zur Kampagne sagte Lempel, dass diese aufgrund der anhaltenden Einschränkungen durch die COVID-19-Pandemie „eine massive Herausforderung an allen Fronten“ sei.

„Das Schöne ist, dass wir an einem Strang ziehen. Und zwar an allen Fronten“, so seine weiteren Worte. Zugleich versprach Lempel, dass am PS5-Launch in diesem Jahr nicht gerüttelt wird. „Wir werden dieses Jahr starten – das wird geschehen.“

Zum Thema

Ein Bericht von Bloomberg, der auf einer anonymen Quelle basiert, legt nahe, dass Sony im August die „nächste Ankündigung“ bezüglich der PlayStation 5 machen wird. Offen sind weiterhin der Release-Termin und die Preise der beiden PS5-Editions.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Starfish_Prime sagt:

    Ja sicher doch!

  2. clunkymcgee sagt:

    Sony sagt zwar recht wenig bzgl. der PS5, aber wenn sie was sagen, dann hat das ganze Hand und Fuß. Und wenn sie sagen "das wird das beste Lineup" der Playstation Geschichte, dann wird es auch so sein.

  3. Awaken sagt:

    cinematic 24 fps all US-studios

  4. jayteez17 sagt:

    Na ich bezweifle dass man jemals wieder das Line-up der PS2 schlagen kann aber ich schaue mir das definitiv Mal an. P.S Nur wenn ein Bloodborne 2 kommt kann man eventuell über diese Aussage diskutieren.

  5. Rikibu sagt:

    Hach klingt das blumig...
    nur ist "launch" eben nicht der erste Tag, sondern ein launch window, welches hier nicht näher spezifiziert ist... was die ganze Kerninfo wieder verwässert und zudem noch n Haufen Fragen offen sind, die so langsam mal bitte geklärt werden sollten.
    - Abwärtskompatibilität - wie gehts?
    - Thema VR: alte Cam, neue Cam, gibts Vorteile dank mehr Leistungspotentiale?
    - Welche SSD kann man einbauen?

    Ich hoffe, zur Gamescom wird es endlich mal was handfestes an Info geben. Falls nicht, dämpft das den next gen hype doch erheblich ab.

  6. Rookee sagt:

    Klar versprechen die das 😀 sie würden ja schlecht Werbung machen mit, wir haben die schlechtesten Games..

  7. Rikibu sagt:

    und wenns halt nicht stimmt, sagen sie "wir haben nicht euch was versprochen, sondern uns versprochen - ihr habts nur falsch verstanden *g* "

  8. TemerischerWolf sagt:

    Mit einem Demon's Souls Remake oder God of War 2 zusätzlich zu Spiderman MM etc. wäre es für mich ganz klar besser als der PS4 Launch. 🙂

  9. keepitcool sagt:

    Immer her damit:-)...Schon in dieser Gen hat Sony mit ihren SP-Blockbustern überzeugt

  10. clunkymcgee sagt:

    @Rookee
    Blödsinn. Bei der PS4 haben sie ja auch nichts versprochen 😉

  11. Saleen sagt:

    Wäre echt nice wenn man mal langsam Klarheit bringt zwecks Hardware.
    Wir wissen immer noch nicht ob nur RDNA 1.5 am Bord ist oder komplett 2.0.

    Dieses zurückhalten ist ekelhaft....
    Hab langsam das Gefühl, dass die PS5 nicht das sein wird, was in den letzten Monaten suggeriert wurde.

    Dazu dieses hin und her was Termin und Preis betrifft...
    Mittlerweile ist August und ich habe noch immer keine Ahnung, was die Pfosten von mir haben wollen.
    Microsoft geht wenigstens einen Schritt weiter.
    Die Boxler wissen mehr über ihre Konsole als "wir" über unsere.

    Dazu noch die Tempest Audio Engine....
    Wird bestimmt Schrott sein im Gegensatz zu Dolby Atmos und Co.
    Glauben langsam, dass das alles Bullshit ist was die uns vor die Nase halten wollen.

    Meine Güte.... Das nervt tierisch!

  12. Schwanewedi sagt:

    Gt7 und tes 6 oder diablo 4... Das würde definitiv erstmal reichen....

  13. TemerischerWolf sagt:

    "Die Vorstellung der UE5-Techdemo sorgte gestern für Aufsehen, das war AMD sogar eine Pressemeldung und AMD-Chefin Lisa Su ein Tweet an Sony und Epic wert. Sie liebe es, RDNA2 auf der PS5 in Aktion zu sehen, und die neue Demo sei großartig, so Su auf Twitter. In der Pressemeldung führt AMD aus, dass "die Echtzeitdemo auf der kommenden Playstation 5 liefe und von der RDNA2-Grafikarchitektur und Zen-2-CPUs angetrieben" werde."

    https://www.pcgameshardware.de/Unreal-Engi ne-Software-239301/News/PS5-RDNA2-Techdemo-135 0201/amp/

  14. KoA sagt:

    @ Saleen:

    Bleib doch mal gelassen. 😉 Bezüglich RDNA dürfte es der Logik nach durchaus so sein, wie einige an anderer Stelle bereits erwähnt hatten. Basierend auf RDNA2, wurden seitens Sony sehr wahrscheinlich einige der Funktionen gegen speziell auf den Bedarf der PS5 angepasste Verbesserungen getauscht, so dass dies nicht mehr als ursprüngliches RDNA2 zu klassifizieren ist, sondern eben etwas Eigenes darstellt. Letztendlich also so ähnlich, wie bei Sonys spezialisierter SSD-Lösung.
    Was Dynastiy da mal wieder vom Stapel gelassen hat, ist der absolute Unfug und schrammt schon sehr nah an geistiger Verblödung vorbei! 😀
    Sony bringt so eine herausragende Architektur mit derzeit unübertroffener Speicherlösung auf den Weg und soll dann so etwas wie RNDA2 nicht hinbekommen? 😉

  15. TemerischerWolf sagt:

    "Die Vorstellung der UE5-Techdemo sorgte gestern für Aufsehen, das war AMD sogar eine Pressemeldung und AMD-Chefin Lisa Su ein Tweet an Sony und Epic wert. Sie liebe es, RDNA2 auf der PS5 in Aktion zu sehen, und die neue Demo sei großartig, so Su auf Twitter. In der Pressemeldung führt AMD aus, dass "die Echtzeitdemo auf der kommenden Playstation 5 liefe und von der RDNA2-Grafikarchitektur und Zen-2-CPUs angetrieben" werde."

  16. Stuka sagt:

    Nextgen Konsole
    NextGen controller
    NextGen SSD
    NextGen only Games
    So wie sich das gehört.

  17. usp0nly sagt:

    Ne lieber den controller am Smartphone anschließen xD

  18. samonuske sagt:

    Naja wenn man sich mal die Tech Demo zur anfangszeit der PS4 anschaut,da fragt man sich heute noch wo die Grafik geblieben ist,von daher... auf TechDemos.

  19. Crysis sagt:

    @clunkymcgee, bin da ganz deiner Meinung, Sony hält die Informationen zwar ziemlich gering aber wenn die was ankündigen dann hat das auch Hand und Fuß. Ich denke Sony hat bis zum Launch noch einige Spiele in der Hinterhand wo einem echten Playstation Fan sicher das Herz höher schlagen lässt. Alleine die letzten Sony Exklusivtitel haben gezeigt das Sony abliefern kann und das spiegelt sich auch sehr gut in den Verkaufszahlen wieder. Wenn also ein gewisser Eric Lempel, SVP & Head of Global Marketing bei Sony Interactive Entertainment Sagt: „es wird das beste Lineup aller Zeiten in der Sony Geschichte“ dann wird es das definitiv sofern nicht irgendwelche unerwarteten Ereignisse dazu führen das diverse Spiele verschoben werden.

  20. big ron sagt:

    Ein hauseigener Titel, den Rest dazukaufen für gewisse Zeit + 80% Multiplattform = bestes Lineup aller Zeiten.

  21. GamingFürst sagt:

    Mir sind die Spiele völlig egal, auch wie laut/leise die Konsole ist oder wieviel sie kostet.....das absolut allleralleraller Wichtigste ist ob die PS5 RDNA1, 1.5, 2 oder drölf hat, weil ich so ein richtiger Experte bin und dann sofort einschätzen kann was für Auswirkungen das haben wird !!!11elf *Ironie off*

  22. pasma sagt:

    Welches Line-Up das Beste ist, wird nach wie vor Geschmackssache bleiben.

    Trotzdem vermisse ich die Ridge Racer Tradition. 🙁 Aber was bin ich denn in so einer Niesche. 😉

  23. usp0nly sagt:

    Zum Thema line up, ich hole mir cyperpunk, watch dogs und das neue cod. Das reicht für mich dann eine ganze Weile.

  24. usp0nly sagt:

    Vielleicht ist noch ein gutes exclusive dabei, dann würde Watch Dogs noch etwas nach hinten rücken.

  25. MCRN sagt:

    Ja genau, ich hole mir die PS5 um dann Bugsnax oder diesen PS4-Spiderman-Aufguss zu spielen. Logisch!

    Sony hat genauso wenig was zum Start der Konsolen, wie Microsoft was hat. Wer zum Geier plant sowas? Warum ist denn Horizon 2 kein Launch-Titel? Und nur für eine unausgegoren Nextgen-Version von Watchdogs, Assasins Creed oder Cyberpunk (sofern die Versionen denn überhaupt zum Start fertig sind) hole ich mir keine NextGen.

    Das ist insgesamt eine absolut peinliche Vorstellung, was hier beide Hersteller abliefern.

  26. usp0nly sagt:

    Zwingt dich ja keiner dazu, Hauptsache ich bekomme meine PS5 🙂

  27. OVERLORD sagt:

    @Saleen PS5 basiert auf RDNA2 den AMD listet sie wie die Serie X als RDNA2.

    Die Frage ist eher was geht vielleicht noch darüber hinaus.

    Laut Gerüchten würden AMD und Sony gemeinsam an einer DLSS artigen Technik arbeite und findet vielleicht Einsatz in der PS5.

  28. OVERLORD sagt:

    @MCRN

    Warte doch erstmal ab, das Launch-Line-Up steht doch noch nicht mal fest bisher bei einem der beiden.

  29. OVERLORD sagt:

    @samonuske

    Ich glaube du solltest dir die Demo mal nochmals anschauen die wurde schon längst übertroffen diese Gen und das nicht erst dieses Jahr.

  30. OVERLORD sagt:

    @Saleen

    Wie kommt man auf den Trichter das die Tempest Audio Engine Schrott wird?

    Sony ist eine treibende Kraft in der Audio Geschäft und einer wenn nicht der größten Produzenten für Audio Hardware vom Endkunde bis zu Studio Equipment der.

    Sony ist im Musik Business mit Abstand die Nummer eins als Publicher und auch eine große Nummer im TV Geschäft, Smartphone, Gaming und Filmgeschäft alles wo Audio mit einfließt ist Sony eine mehr oder weniger große Nummer.

    Und du bist der Meinung das sie davon keine Ahnung haben?

  31. usp0nly sagt:

    Sony's music label gehört zu den drei größten und das Filmstudio ist das größte in Hollywood.

  32. acmcsc sagt:

    Bestes Linup? Naja mal sehen, ob ich mir die Ps5 gleich zum Launch kaufen werde. Spiderman juckt mich schon mal überhaupt nicht. Die anderen Spiele die aufgezählt wurden sind auch nicht so wirklich meins...

  33. TemerischerWolf sagt:

    @acm Geh mal davon aus, dass noch nicht alles bekannt ist.^^

  34. Saleen sagt:

    @Overlord

    Beruhige dich... Bin etwas gefrustet gewesen und musste mal Luft lassen 😀

  35. keepitcool sagt:

    @MCRN
    "Ja genau, ich hole mir die PS5 um dann Bugsnax oder diesen PS4-Spiderman-Aufguss zu spielen. Logisch!"

    Ich weiß eigentlich bis heute nicht was alle gegen Miles Morales haben, es ist ein eigenständiger Titel der nur für die PS5 erscheinen wird und von der neuen Technik und den neuen Features der PS5 profitieren wird. Die Spielzeit richtet sich nach Lost Legacy, also in etwa 8-12h...Da ist nichts mit Aufguss o.ä, es ist völlig losgelöst vom PS4-Spidey, bietet eine komplett neue Story und mit Miles Morales einen neuen spielbaren Char...

    Dann eben dieses vorinstalierte Astrobot, Godfall und Gerüchten zufolge könnte sogar das Demon Souls Remake zum Launch erscheinen...Was da sonst noch kommen könnte wird sich die nächsten Wochen und Monate zeigen...GT7, Ratchet&Clank oder Horizon Forbidden West haut man sicher nicht zum Launch raus...Sony hat noch etliche Games im Petto, die wird man sicherlich klug verteilen...

    Aber egal was noch kommt, es ist zumindest besser als das was MS da bietet da Halo Infinite verschoben wurde. Da wirst du paar One-Titel in 4k bis zu 120 fps spielen können (u.a. Ori), der Rest besteht aus 3rds und zeitexkluisven 3rds...Soweit ich weiß hat MS somit nicht mal einen einzigen, NEUEN hauseigenen Titel zum Launch parat...

  36. keepitcool sagt:

    @acmcsc
    "Spiderman juckt mich schon mal überhaupt nicht."

    Tja, aber etliche andere schon;-)...Das PS4-Spdoiey war mein erstes Marvel Game überhaupt da ich sowas eigentlich gar nicht spiele, aber das Game fand ich absolut genial und freu mich das da vor Spiderman 2 noch ein etwas kleinerer Titel dazwischen kommt...

  37. keepitcool sagt:

    Edit: PS4 Spidey...WIe wärs mal mit einer Editierfunktion?

  38. cinemile sagt:

    @KoA
    >> Was Dynastiy da mal wieder vom Stapel gelassen hat, ist der absolute Unfug und schrammt schon sehr nah an geistiger Verblödung vorbei!

    Sorry aber das gleiche kann man auch von Play3 sagen - was ja auch ok ist, das ist eine Seite über PS und Dynasty über Xbox aber "schrammt schon sehr nah an geistiger Verblödung vorbei" hier zu lesen und immer noch zu leugnen, dass die XSX die deutlich stärkere Konsole sein wird... das nenn ich eher an geistiger Verblödung vorbei schrammen 😉

    https://www.tomshardware.com/news/microsoft-xbox-series-x-architecture-deep-dive

    Ich für meinen Teil freu mich auf beide Konsolen!

    Zurück zum Thema: Das beste Line Up der Geschichte? Bisher haben sie genau gar nix gezeigt. Ein Spiderman DLC können sie sich gerne auch schenken. Sonst wüsste ich nicht was zum Release der Konsole interessantes rauskommen wird?

    Ich habe mir den einen oder anderen PS Titel aufgehoben für die PS5 😀

  39. cinemile sagt:

    @keepitcool
    Sony hatte nicht einmal einen hauseigenen Titel angekündigt den sie verschieben hätten können. Sorry aber ein Spiderman "DLC" und irgendwelche vorinstallierten Kinderspiele interessieren ja wirklich niemanden. Ein Remake von einem gefühlt 30 Jahre alten Game ist zwar ok aber sich deshalb eine PS5 zu kaufen? neee
    Godfall sah auch sterbenslangweilig aus und nichts das man nicht schon zig mal in anderen Games gesehen hätte.
    Sonst kommt ja nichts für die PS5 raus.

    Auch wenn Halo nicht dabei ist, gibt es den Gamepass mit über 100 Spielen und alle Titel sind Abwärtskompatibel. Also für MICH hat MS die interessanteren Spiele gezeigt bei der letzten Präsentation. Bei Sony nur Horizon 2 interessant.

    Ich kauf mir sowieso beide - aber das ganze gebashe gegen Xbox nervt 😉

  40. keepitcool sagt:

    @cinemile
    Es ist kein DLC, genauso wie lost legacy kein Uncharted 4 -DLC war. Entweder will man es nicht verstehen oder man kann es tatsächlich nicht. Es ist im Prinzip ein Spiderman 1,5, ein eigenständiger kürzerer Ableger bevor ein vollwertiges spiderman 2 erscheint....klar interessiert es kaum jemanden, spiderman war auf der ps4 nur einer der erfolgreichsten Spiele überhaupt:-)...Astrobot und Kinderspiel?...war eines der besten VR games der letzten Jahre....der hype um demon souls ist sehr gross, sollte das zum launch erscheinen werden Viele zugreifen...

    Klar du kaufst dir beide Konsolen, aber erstmal schön gegen Sony und die PS5 trollen und alles schlecht reden:-)...Was war denn bie MS so toll? Ja da waren einige Games dabei die eh erst 2022/2023 erscheinen wie fable, avowed, hellblade 2 etc...Sony hat noch genug im Köcher und Spiele wie GT7, Ratchet&Clank oder horizon forbidden West sind sicherlich nicht mehr weit weg...

    Wir reden von launchtiten und nicht vom Gamepass oder AK titeln....zudem ist die series x sicherlich nicht die "deutlich" stärkere Konsole...wenn dich hier das Ganze nervt ist vielleicht xboxdynasty die richtige Adresse für dich, da wird noch viel mehr gegen Sony gehatet...

  41. KoA sagt:

    @ cinemile:

    „Sorry aber das gleiche kann man auch von Play3 sagen“

    Einen vergleichbar fanboy-mäßigen News-Artikel findet man auf play3 sicher nicht. 🙂
    Und was die vermeintlich deutlich stärkere Xbox angeht, blieb MS bisher doch wohl jeglichen Beleg dafür schuldig und zeigte im völligen Gegensatz zu ihrem großspurigen Werbeversprechen, eher eine äußerst schwache und enttäuschende Vorstellung, die so gar nicht zu Spencers großspurigen Auftreten passt! Von wegen, er fühle sich sehr gut, nachdem er Sonys Präsentation gesehen habe. Nun gut, möglicherweise hat er ja auf starke Verluste der MIcrosoft-Aktie gewettet. Das könnte seine diesbezügliche Freude noch irgendwie erklären. 😀 Aber ansonsten?
    Weit und breit nichts zu sehen, von der angeblich deutlich überlegeneren Leistung der XBox. Nur massig Blabla und suk­zes­si­ves Zurückrudern. Erzähl also bitte nichts, von wegen, „deutlich höhere Leistung“! 🙂 4k u. 60 fps als künftiger Standard der Xbox, war ja auch so eine Suggestion, die MS plötzlich wieder ganz schnell zurücknehmen musste, weil‘s nicht ansatzweise haltbar war.

  42. FSME sagt:

    Nächste Meldung:

    PS5: Sony verschiebt das beste Lineup der PlayStation-Geschichte

  43. RoyceRoyal sagt:

    Mir egal was ich spiele, Hauptsache es kommt endlich die Funktion das die Spielzeit angezeigt wird...rückwirkend. Ich möchte schon gerne mal wissen ob ich NHL 14 oder Gran Turismo Sport länger gezockt habe.