Call of Duty Black Ops – Cold War: Open Beta und Vorbesteller-Boni – Dataminer entdecken Details

Kommentare (7)

Kurz vor der offiziellen Enthüllung wurden Dataminer fündig und fanden Hinweise, die sich auf die Open Beta und die Vorbesteller-Boni von "Call of Duty Black Ops - Cold War" beziehen. Der Shooter wird in dieser Woche angekündigt.

Call of Duty Black Ops – Cold War: Open Beta und Vorbesteller-Boni – Dataminer entdecken Details
Einmal mehr steht der Kalte Krieg im Fokus.

In dieser Woche wird mit „Call of Duty Black Ops – Cold War“ ein neuer Teil der populären Shooter-Reihe enthüllt. Während die offiziellen Details noch ausstehen, konnte in der vergangenen Woche ein Blick auf eine Grafik geworfen werden, die verdeutlicht, in welche Richtung es geht.

Inzwischen folgten ein paar weitere Hinweise, die sich weniger dem Spiel ansich widmen, sondern verraten, auf welche Vorbesteller-Boni und Freischaltungen sich frühe Käufer des Titels einstellen können.

Früher Zugang zur Open Beta

So haben Dataminer Indizien entdeckt, die für eine bevorstehende Beta sprechen. Die Informationen besagen, dass Spieler, die „Black Ops Cold War“ vorbestellen, einen frühen Zugang zur Open Beta erhalten können, ähnlich wie bei „Modern Warfare“.

Zunächst wurden keine Details zum Zeitpunkt oder zu den Inhalten der Testphase entdeckt. Die im vergangenen Jahr veranstaltete Beta zu „Modern Warfare“ fand im September statt. Doch aufgrund der recht späten Enthüllung des diesjährige Spiels wird spekuliert, dass die Beta zu einem anderen Zeitpunkt stattfinden könnte. Nach der offiziellen Enthüllung von „Call of Duty Black Ops – Cold War“ in dieser Woche werden wir wohl etwas schlauer sein.

Darüber hinaus wurden in den Daten von „Modern Warfare“ Bonusinhalte entdeckt, die mit „Call of Duty Black Ops – Cold War“ freigeschaltet werden könnten. Dazu zählen ein „Confrontation Weapons Pack“ und ein „Woods Operator-Paket“, die sich unter anderem mit Sprachdateien bemerkbar machten.

Es sieht so aus, als würden die Inhalte zu einem bislang nicht bekannten Zeitpunkt in „Warzone“, das auch eng mit „Call of Duty Black Ops – Cold War“ verknüpft sein wird, freigeschaltet. Dass Frank Woods in diesem Titel auftauchen wird, spekulieren die Fans schon länger.

Zum Thema

Außerdem wurden zusätzliche Inhalte für verschiedene Ausgaben von „Call of Duty Black Ops – Cold War“ entdeckt. Erwähnt werden ein „Season 1 Battle Pass Bundle“ und ein „Land, Air and Sea Pack“.

Die Vorbesteller-Boni in der Übersicht:

  • Woods Operator-Paket
  • Season 1 Battle Pass
  • „Confrontations“-Waffenpack
  • „Land, Sea and Air“-Pack

Die offizielle Enthüllung von „Call of Duty Black Ops – Cold War“ ist für Mittwoch, den 26. August 2020 angesetzt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Dickdan007 sagt:

    Letztes Jahr kam doch schon ein Teil raus "Modern Warfare". Jetzt schon wieder? Machen die das jährlich? Ist schon bekannt, ob es eine große Singleplayer Kampagne geben wird?

  2. Banane sagt:

    @Dickdan007

    Ja, die machen das jährlich. Ist Tradition bei denen. 😉

  3. iceman8899 sagt:

    Das bunte Bild hat mir schon zu 100% die Lust genommen

  4. LDK-Boy sagt:

    Dickdan
    Bist du neu auf die Welt gekommen oder warum diese Frage?

  5. Dickdan007 sagt:

    Hey LDK, vielen Dank für deine Antwort.
    Ich stelle diese Frage weil ich hoffe, dass sie mir jemand beantworten kann.

    VG

  6. bausi sagt:

    Hoffentlich gibt es ne Kampagne

  7. BillionairsClub sagt:

    Könnte interessant werden, Modern Warfare hat mir nicht viel Freude erwartet.
    Schöne Maps, wieder übersichtlicher wodurch weniger gecampt werden kann und ich bin zufrieden

Kommentieren