Cyberpunk 2077: 29 Automodelle mit verschiedenen Varianten

Kommentare (4)

Zu "Cyberpunk 2077" wurden weitere Details veröffentlicht. Demnach sind auf den Straßen 29 Automodelle unterwegs, die in verschiedenen Varianten zum Einsatz kommen. Einfache Reskins müsst ihr nicht befürchten.

Cyberpunk 2077: 29 Automodelle mit verschiedenen Varianten
"Cyberpunk 2077" kommt im November auf den Markt.

In „Cyberpunk 2077“ seid ihr nicht nur zu Fuß unterwegs. Auch zahlreiche Fahrzeuge stehen im neusten Werk von CD Projekt zur Verfügung. In der neusten Ausgabe des OPM nannten die Macher eine Zahl.

Zur Ausstattung von „Cyberpunk 2077“ zählen demnach etwa 29 verschiedene Basismodelle von Autos. Darauf aufbauend wird es unterschiedliche Varianten geben, von denen sich einige deutlich von den Basismodellen unterscheiden sollen.

Nicht nur einfache Reskins

In einem Gespräch mit dem offiziellen PlayStation-Magazin ging der Art Director Pawel Mielniczuk etwas näher auf die Varianten ein, zu denen unter anderem Nomad-Sets gehören. Bei diesen Nomad-Varianten handelt es sich nicht nur um einfache Reskins, da sie mit Merkmalen ausgestattet sind, die sie von den Basismodellen unterscheiden, wie zum Beispiel Anti-Minen-Detektoren.

Zudem haben diese Autos keine Fenster, da sie über Infrarotsensoren gesteuert werden, sodass die Spieler die Außenseite nur über einen LCD-Bildschirm einsehen können. Auch Störungen und Geräusche werden auf dem Bildschirm angezeigt, was die Immersion verbessern soll.

Selbst erleben könnt ihr die Fahrzeuge schon bald: Erscheinen wird „Cyberpunk 2077“ am 19. November 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4. Nutzer von Google Stadia müssen sich in Geduld üben, sollen aber ebenfalls in diesem Jahr versorgt werden.

Zum Thema

Darüber hinaus wird „Cyberpunk 2077“ auf Xbox Series X und PlayStation 5 spielbar gemacht. Zu einem bislang nicht näher genannten Zeitpunkt erscheint ein Upgrade, das die Hardware der Next Gen-Konsolen laut Hersteller „vollständig ausnutzt und Besitzern der Xbox One- respektive PlayStation 4-Fassung kostenlos zur Verfügung gestellt wird“.

Mehr zu „Cyberpunk 2077“ erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. King Azrael sagt:

    Wow

  2. Saleen sagt:

    Bin immer noch der Meinung, dass Cyberpunk zuviel für die alte Generation ist ^^

    Bemerkenswert aber, dass noch Leistung in der Standard Variante steckt

  3. Corristo sagt:

    Nur 29 Autos? Erbärmlich, sollen die sich mal ein beispiel an GTA nehmen.

  4. Der Coon sagt:

    @Corristo: Vom Fahrstill und Fahrphysik hat GTA genau 3 Fahrzeuge 😀

Kommentieren