Ghostrunner: Ein Trailer und frisches Gameplay zum rasanten Cyberpunk-Abenteuer

Kommentare (4)

Anlässlich der Gamescom 2020 zeigt sich das Cyberpunk-Abenteuer "Ghostrunner" in einem frischen Teaser. Darüber hinaus stehen frische Spielszenen aus dem First-Person-Titel bereit.

Ghostrunner: Ein Trailer und frisches Gameplay zum rasanten Cyberpunk-Abenteuer
"Ghostrunner" erscheint unter anderem für die PS4.

Zusammen mit dem Publisher All In! Games arbeiten die Indie-Entwickler von One More Level am First-Person-Action-Titel „Ghostrunner“.

Im Rahmen der diesjährigen Gamescom stellten die beiden Unternehmen einen Teaser-Trailer bereit, mit dem noch einmal Lust auf mehr gemacht werden soll. Darüber hinaus lässt sich dem besagten Teaser-Clip entnehmen, dass wir uns Mitte des kommenden Monats auf weitere Details zu „Ghostrunner“ freuen dürfen. Genauer gesagt am 15. September 2020.

Gameplay-Video liefert frische Eindrücke

Neben dem neuen Teaser-Trailer wurde auch ein weiteres Gameplay-Video zu „Ghostrunner“ zur Verfügung gestellt. Dieses ermöglicht euch einen Blick auf die spielerische Umsetzung des rasanten Cyberpunk-Abenteuers und verdeutlicht, dass der Protagonist im neuen Werk von One More Level alles Andere als zimperlich zur Sache geht.

Zum Thema: Ghostrunner: Cyberpunk-Abenteuer im kommentierten Gameplay-Video präsentiert

„Erklimme den letzten verbliebenen Unterschlupf der Menschheit, eine riesige Turmstadt namens Ascend. Der Turm ist von Gewalt, Armut und Chaos gezeichnet. Besiege deine Feinde, entdecke die Geheimnisse dieser Superstruktur sowie deinen eigenen Ursprung und erhalte die Macht, den Keymaster herauszufordern“, heißt es zur Geschichte.

„Ghostrunner“ befindet sich für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 in Arbeit. Einen konkreten Releasetermin ließen sich die Verantwortlichen bisher nicht entlocken.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. questmaster sagt:

    Was ist das sieht spielerisch Scheiße aus hopse von Wand zu Wand und mach Gegner nieder,kommt da noch mehr.?

  2. newG84 sagt:

    Das ist halt das Spielprinzip. Besser als borderlands teil xy mit immer den gleichen mist

  3. DerCommander sagt:

    nice

  4. xjohndoex86 sagt:

    Sieht ein bisschen aus wie Ruiner aus der Ego Perspektive. Für Zwischendurch bestimmt mal ganz nett.