Call of Duty Black Ops – Cold War: Open-Alpha auf der PS4 startet schon morgen – Preload möglich

Kommentare (5)

Zumindest auf der PlayStation 4 dürfen interessierte Spieler schon in Kürze Hand an den Shooter "Call of Duty: Black Ops Cold War" legen. Wie bekannt gegeben wurde, startet die PS4-exklusive Open-Alpha am morgigen Freitag.

Call of Duty Black Ops – Cold War: Open-Alpha auf der PS4 startet schon morgen – Preload möglich
"Call of Duty: Black Ops Cold War": PS4-Nutzer spielen am Wochenende Probe.

Genau wie es bereits bei den letzten Ablegern der Fall war, wird den Spielern auch bei „Call of Duty: Black Ops Cold War“ die Möglichkeit geboten, vor dem Release Hand anzulegen und den Entwicklern wertvolles Feedback zukommen zu lassen.

Den Anfang macht die PlayStation 4-Community, die am morgigen Freitag, den 18. September 2020 ab 19 Uhr unserer Zeit Zugriff auf die PS4-exklusive Open-Alpha von „Call of Duty: Black Ops Cold War“ erhält. Der Preload ist ab sofort möglich.

Im Zuge der offenen Alpha dürft ihr zum einen einen Blick auf die Systeme „Create a Class“ und „Scorestreaks“ werfen. Darüber hinaus werden verschiedene Modi und Karten des Multiplayers zur Verfügung stehen.

Zum Thema: Call of Duty Black Ops Cold War: Lästiges Feature aus Modern Warfare wird abgeschafft

Bei der offenen Alpha auf der PlayStation 4, die übrigens einen rund 25 Gigabyte großen Download voraussetzt, bleibt es natürlich nicht. Stattdessen bereiten Activision und die Entwickler von Treyarch weitere Beta-Tests vor, die neben der PS4 auf dem PC und der Xbox One zur Verfügung gestellt werden.

Anbei eine Übersicht über die entsprechenden Termine.

Die Alpha- und Beta-Tests in der Übersicht

Erstes Beta-Wochenende:

  • PS4-Early-Access (nur für Vorbesteller): 8. & 9. Oktober 2020
  • PS4 Offene Beta: 10. bis 12. Oktober 2020

Zweites Beta-Wochenende:

  • Xbox One & PC Early-Access ( nur für Vorbesteller): 15. & 16. Oktober 2020
  • PS4 Offene Beta: 15. & 16. Oktober 2020
  • Xbox One & PC Offene Beta: 17. bis 19. Oktober 2020

„Call of Duty Black Ops: Cold War“ erscheint am 13. November 2020 für den PC, die PlayStation 4, die Xbox One, die Xbox Series S und die Xbox Series X. Die PlayStation 5-Version folgt pünktlich zum hiesigen Launch der Konsole am 19. November 2020.

Quelle: Pressemitteilung

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DUALSHOCK93 sagt:

    Geladen mal schauen wie es dann wird.

  2. usp0nly sagt:

    Auf den Singleplayer bin ich diesmal echt gespannt, das setting ist echt interessant.

  3. TemerischerWolf sagt:

    CoD MW war mein erstes CoD seit Jahren...das reicht mir eigentlich...aber vielleicht schaue ich in die Alpha trotzdem mal rein.

  4. Banane sagt:

    Naja, so ne Alpha und Beta kann man sich ja ruhig mal anschauen, kostet ja nix.

  5. RoyceRoyal sagt:

    Früher als kleiner Bub hat man sich noch extra ne PC Player oder PC Games gekauft um ne Demo zu spielen. Heute mit den ganzen Pile of Shames - wer hat da immer ernsthaft Zeit und Lust sowas zu spielen?

Kommentieren