PS5: User Interface mit 4K-Support – Xbox Series X hat 1080p

Kommentare (166)

Die Benutzeroberfläche der PS5 unterstützt eine 4K-Auflösung mit HDR-Support. Dabei handelt es sich um etwas, das die Xbox Series X (noch) nicht zu bieten hat.

PS5: User Interface mit 4K-Support – Xbox Series X hat 1080p
Die Benutzeroberfläche der PS5 wird mit einer 4K-Auflösung dargestellt.

Sony Interactive Entertainment hat am gestrigen Nachmittag die Benutzeroberfläche der PS5 vorgestellt, die einige neue Features bietet und eine hochauflösende Gesamterfahrung ermöglicht.

So werden nicht nur viele Gameplay-Szenen in einer nativen 4K-Auflösung gerendert, sondern auch das Interface ansich, was für besonders knackige Schriften und UI-Elemente sorgen dürfte. Zudem wurde der HDR-Support bestätigt.

So schreibt Digital Foundry in einem Bericht: „Wir haben bei früheren Online-Veranstaltungen von Sony einen Hauch vom Look and Feel der System-Oberfläche mit einem smarten Menüsystem in glitzernder Bronze-Optik erhalten – und wir können nun bestätigen, dass die gesamte Präsentation mit nativen 4K rendert und sogar natives HDR out of the box unterstützt.“

Die Xbox Series X kann es (noch) nicht

Eine tiefgreifende 4K-Unterstützung sollte bei den Konsolen der neuen Generation zur Standardausstattung zählen. Doch steht hinter dem 4K-Support der Xbox Series X noch ein großes Fragezeichen. Zumindest die Konsolen, die an die Presse und Youtuber verschickt wurden, sind mit einem 1080p-UI bestückt.

So betont Digital Foundrys John Linneman auf Twitter: „Nun, das große Problem beim Xbox-Dashboard ist für mich vor allem die geringe Auflösung. Ich war enttäuscht darüber, dass die Xbox One X nur 1080p UI-Rendering bot, während die PS4 Pro nativ mit 4K arbeitete. Aber dass das 1080p-UI bei der Series X weitergeht… das ist für mich wirklich nicht akzeptabel.“

Das letzte Wort ist natürlich noch nicht gesprochen. Microsoft könnte den 4K-Support mit einem System-Update nachreichen. Und auch Jeff Grubb hofft darauf: „Die XSX-Benutzeroberfläche läuft im Moment mit 1080p. Aber das Embargo besagt ausdrücklich, dass man sich nicht auf die Oberflächenelemente konzentrieren soll, da sie noch nicht endgültig sind und vor dem Launch aktualisiert werden.“

Ganz sicher, dass der 4K-Support damit Einzug hält, ist sich aber auch Grubb nicht. „Wenn es immer noch 1080p sind, dann wäre das frustrierend“, so seine abschließenden Worte.

Es gibt auch Vorteile

Ein User Interface mit 1080p sieht auf 4K-TVs zwar nicht besonders hübsch aus, aber es hat auch Vorteile: Durch die Begrenzung der Auflösung der Benutzeroberfläche können theoretisch etwas mehr RAM und Rechenleistung für Spiele reserviert werden.

Die mögliche Entscheidung zugunsten von 1080p bedeutet auch, dass Microsoft auf allen Konsolen – einschließlich der Xbox Series X, der Xbox Series S und der Geräte der aktuellen Generation – ein einheitliches Erlebnis bieten kann.

Zum Thema

Erscheinen werden sämtliche Konsolen im November dieses Jahres. Zunächst startet am 10. November 2020 die Xbox Series X/S. Die PS5 folgt hierzulande am 19. November 2020.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3 4

Kommentare

  1. Einradbrot sagt:

    Das mit dem 4k Update muss Microsoft erst beweisen. bei ihrer tollen Xbox One X ist das das Dashboard auch nur 1080p. Und mehr schafft die Konsole nicht. Das ist ja klar. Deshalb Crapboxler go home.

  2. Yago sagt:

    @Saleen

    Lord Z sendet seine Anhänger aus um Unruhe in unserem Friedlichen Forum zu stiften 😀

    Es kommen halt jetzt viele Infos und nun man man halt nicht mehr sagen das Sony schweigt, also wird wieder gemeckert.

    Aber dann sollen sie bei XD meckern und nicht hier.

    Was erwarten Sie auf einer Ps Seite.

    Das sich manche noch wundern.

    Wie würde jetzt der Wendler sagen, "Wacht endlich auf" 😀

  3. Zocker1975 sagt:

    @keepitcool
    Sony war schon immer sehr schweigsam , war auch 2013 so da kam auch alles in Bröckchen der Teardown der PS4 Pro kam eine Woche vor Release z.b
    Ich finde aber jetzt auch nicht das MS gas gegeben hat viel zu viel geplapper , die beiden Showcases waren jetzt auch nicht so pralle , wo ich sagen muss da fand ich Halo noch das beste ,
    Ich will kein Gears 5 sehen oder Minecraft , sondern einfach neue Sachen aber die haben selbst in ihrem Xbox Stream AC Valhalla auf einem PC gespielt sagte Maxi aber direkt dazu .
    Bisher hat Microsoft nicht wirklich abgeliefert bis auf die gute AK aber das ist echt nix was von vorheben sollte bei einem neuen Produkt will man neue Sachen haben .
    Sony hat sich zwar Zeit gelassen aber die haben das wichtigste gezeigt , das sind die Spiele .
    Wenn es nur um Hardware geht schau ich bei AMD oder NVIDIA rein bzw Intel , aber eine Konsole ist ne Kiste die man sich hinstellt an macht und einfach zockt .
    Hab mir eh beide Konsolen bestellt da mein PC im Gamingroom im Keller ist und ich auch was im Wohnzimmer haben will zum zocken 🙂

  4. Einradbrot sagt:

    Genau so ist es. Die Crapbox bietet nichts Neues. Nur bekannte allerhöchstens durchschnittliche Games lauwarm aufgewärmt. Erst Halo Infinite zurecht canceln. 343 hat Mist gebaut. Neue Engine bla bla und dann kommt Ein PS2 Spiel dabei raus. Bei Microsoft ist das ja nichts Neues. Das schlimmste ist noch dieses Gears Tactics. Eine Xbox Marke vor über einem Jahr für PC ponpös veröffentlichen und jetzt für Xbox mit nem billig Port daherkommen ohne zusätzliche Level oder ä. und typisch Microsoft meinen es wär das die tollste idee Ever. Somit ist die Xbox Series S/X bereits jetzt die Crapigste Konsole welche je veröffentlicht wird. Das Wissen alle. Das ist ja klar.

  5. PsGamerSince98 sagt:

    @Einradbrot nein ehrlich gesagt ist die Wii U die schlechteste Konsole überhaupt und dann folgt die launch xbox one und die launch ps3, ja die xbox one und die ps3 waren bei Ihren ersten jahren absolut furchtbar wo es nach einigen jahren nach launch besser wurde. Die Xbox Series Konsolen finde ich durchaus interessant, ich finde PS5 und Series X sogar fantastisch. Die Series S allerdings muss sich noch beweisen..

  6. Einradbrot sagt:

    WIIU hat top Spiele. Zeldabretoftewild, Mario3sworld, Mariokart8, smashbros, das top xeniblade, natürlich bayonetta, starfox, fastracingneo, hyrulwarrior.. und und und.. da fällt so vieles ein... die absolut unterschätzteste Konsole ever, davon kann sich Series CRAP einiges von abschneiden. Das ist ja klar.

  7. Shinobee sagt:

    Unnötige News, wen interessiert das?
    Viele haben doch gesagt, Auflösung ist nicht alles oder irre ich mich da?
    Oder gibt es jetzt extra zuviele Kommentare hier, weil die PS 5 wieder bei den Menüs immerhin höhere Auflösung hat und es wieder wichtig wird?
    Verrückte Welt

  8. Shinobee sagt:

    @Keksbear
    als Multi bin ich auf voll deiner Seite.
    Es war schon immer so, dass die Sony Fans krasser unterwegs sind, siehe Morddrohungen an ND und Insomniac.
    Das lustige ist, dass wollen die nicht wahrhaben.
    Wenn man die Xbox kritisiert, ist alles in Ordnung, aber wehe man kritisiert Sony oder ein Spiel, dann ist man sofort ein Troll und Xbox Fan.
    Dann vergessen diese Sony Liebhaber, dass die diese Gen ständig mit Auflösung hin und Grafik her rumgeprotzt haben und jedesmal wenn MS besser wurde, waren die aufeinmal still und die Heuchelei ging los, dass alles auf einmal nicht wichtig ist.
    Aber kaum ist hier wieder die PS 5 besser, da kommen die wieder alle aus ihren Löchern gekrochen und haten wieder rum.
    Am Ende, wenn sich ein Xbox Fan verteidigt, dann ist es ein elender aus Dynasty Forum.
    Also ich kann über manche hier nur den Kopf schütteln.
    Man möchte sich einfach nicht mehr über viele Konsolen und verschiedene Spiele freuen, nein, Fanboy sein und rumhaten ist angesagt und dann schimpfen die sich als erwachsene oder vernünftige.

  9. Einradbrot sagt:

    @packt die Crapbox ein. Grantourismo7 kommt als surprise von Sony direkt zum Launch ab 12.November. Bei Amazon jetzt vorbestellbar. Und Crapbox, go home mit 0 Teraflop weil null Spiele. Muhaha

  10. Knoblauch1985 sagt:

    Horizon Forbidden west,ratchet und clank laut amazon auch 12ten november.

  11. Waltero_PES sagt:

    Nee, steht bei Horizon Forbidden West nicht. Nur bei Ratchet & Clank Rift Apart und Gran Turismo 7 steht der 12. November als Lieferdatum! Beides Launch-Titel?

  12. Waltero_PES sagt:

    Nee, steht bei Horizon Forbidden West auch bei Amazon. Kann aber nicht stimmen, oder?

  13. Knoblauch1985 sagt:

    Kein plan, spätestens Morgen oder Montag sind wir schlauer.
    Heftig wäre das aufjedenfall sollte das wahr sein.

  14. Schtarek sagt:

    @shinobee ich finde es suess, wenn man versucht Unterschiede zwischen den gamer festzumachen. Die einfachste Erklärung wird sein, dass die Anzahl der Leute um ein vielfaches höher ist. Dementsprechend gibt prozentual mehr idioten. Und bzgl der selbstreflixion sind beide Seiten n gleich befangen.

    Ich kann auch behaupten dass sich die xbox Fans als Opfer aufspielendie staendig behaupten, dass sämtliche news portale in Deutschland pro Sony sind. Oder das xbox Fans auch oft von oben herab gucken als waeren sie diejenigen die die eine Wahrheit kennen.

    Glaub mir auf beiden seiten tut sich net viel.
    Erinnert mich auch an die disney grosse pause folge als die Schüler gegen eine andere schule antreten mussten. Tj dettweiler vs cj Rottweiler

  15. Schtarek sagt:

    @shinobee ich finde es suess, wenn man versucht Unterschiede zwischen den gamern festzumachen. Die einfachste Erklärung wird sein, dass die Anzahl der Leute um ein vielfaches höher ist. Dementsprechend gibt es "prozentual" mehr idioten. Und bzgl der selbstreflixion sind beide Seiten gleich unbeholfen bzw befangen.

    Ich kann auch behaupten dass sich die box Fans als "Opfer" aufspielen und staendig behaupten, dass sämtliche news portale in Deutschland pro Sony sind. Oder, dass box Fans auch oft von oben herab gucken als waeren sie diejenigen, die die eine Wahrheit kennen.

    Glaub mir auf beiden seiten tut sich net viel.
    Erinnert mich auch an die disney grosse pause folge als die Schüler gegen eine andere schule antreten mussten. Tj dettweiler vs cj Rottweiler

  16. Schtarek sagt:

    @shinobee ich finde es suess, wenn man versucht Unterschiede zwischen den gamer festzumachen. Die einfachste Erklärung wird sein, dass die Anzahl der Leute um ein vielfaches höher ist. Dementsprechend gibt es prozentual mehr krawallmacher Und bzgl der selbstreflixion sind beide Seiten gleich befangen bzw unbeholfen

    Ich kann auch behaupten dass sich die box Fans als benachteiligte aufspielen, die staendig behaupten, dass sämtliche news portale in Deutschland pro Sony sind. Oder, dass box Fans auch oft von oben herab schauen, als waeren sie diejenigen, die die eine Wahrheit kennen.

    Glaub mir auf beiden seiten tut sich net viel.
    Erinnert mich auch an die disney grosse pause folge als die Schüler gegen eine andere schule antreten mussten. Tj dett weiler vs cj Rott weiler

1 2 3 4

Kommentieren