PS5: PS4-Versionen nach dem Next-Gen-Upgrade wohl weiterhin verfügbar

Kommentare (15)

Auch in der neuen Konsolen-Generation wird den Spielern in vielen Fällen die Möglichkeit geboten, die PS4-Version von Cross-Generation-Titeln einem kostenlosen Upgrade auf die PS5-Fassung zu unterziehen. Doch was wird beim Upgrade eigentlich aus der PS4-Version eurer Spiele?

PS5: PS4-Versionen nach dem Next-Gen-Upgrade wohl weiterhin verfügbar
Die PS5 erscheint am 19. November 2020 in Europa.

In wenigen Wochen wird mit der Xbox Series X und der PlayStation 5 endlich die neue Konsolen-Generation eingeläutet.

Genau wie es bereits beim letzten Generationswechsel der Fall war, wird den Spielern auch dieses Mal die Möglichkeit geboten, ihre Cross-Generation-Titel in vielen Fällen einem kostenlosen Upgrade auf die jeweilige Next-Generation-Fassung zu unterziehen. Doch was passiert im Fall eines Upgrades auf die PS5-Fassung eigentlich mit eurer PS4-Version?

Zugriff bei digitalen Versionen bleibt wohl erhalten

Diesem Thema nahm sich auf Nachfrage eines Nutzers der offizielle Kunden-Service von Sony Interactive Entertainment an. Auch wenn der entsprechende Mitarbeiter keine verbindliche Aussage treffen konnte, ist er sich sicher, dass der Zugriff auf die PS4-Version auch nach dem Upgrade auf die PS5-Fassung erhalten bleibt.

„Da die PS4- und PS5-Kopien voneinander getrennt sind und die PS5-Kopie einen kostenlosen Zugang zu dieser Plattform darstellt; hat man weiterhin Zugriff auf den Fortschritt und die Daten für PS4. Im Wesentlichen ist es so, als hätten sie zwei Kopien: eine für jede Plattform“, heißt es hierzu.

Zum Thema: Scarlet Nexus für PS5: Kostenloses Upgrade bestätigt und Boxart veröffentlicht

Zu beachten ist allerdings, dass diese Aussagen lediglich für die digitalen Versionen der Spiele gelten. Wer eine Retail-Version einem Upgrade auf die jeweilige Next-Generation-Fassung unterzieht, wird seine Retail-Kopie behalten müssen, da diese beim Start des Spiels als eine Art Kopierschutz benötigt wird. Auf diesem Wege möchten die Entwickler und Publisher verhindern, dass Spiele und die damit verbundenen Upgrades unkontrolliert weitergegeben werden.

Die PlayStation 5 wird am 19. November 2020 in Europa erscheinen.

Quelle: Reddit

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Trikoflex sagt:

    Digital hat eben doch so seine Vorzüge...

  2. Spongebob12 sagt:

    Welche konsole hat die besseren exklusiv Titel am Start xbox series x oder ps5 eurer Meinung nach es gibt ja ein Gerücht dass ms ubisoft gekauft hat bethesda haben die sowieso ouman alter welche konsole soll ich holen 🙁

  3. K-Pop Twice sagt:

    @Spongebob12
    Du musst schauen, welche Spiele auf welcher Konsole dir mehr zusagen. Jeder hat ja ein anderen Geschmack, was Spiele angeht.

  4. Crysis sagt:

    @Spongebob12, Ich Persönlich würde dir ganz klar die PS5 empfehlen. Natürlich ist es immer eine Frage, was für einen Spiele Geschmack du hast. Ich hab mir einfach mal die Titel dieser Gen aufgeschrieben, die mir am meisten im Gedächtnis geblieben sind und die mich am meisten begeistert haben und anders als bei der PS2 damals, waren das wirklich 50% der Spiele mittlerweile, was mich sogar ziemlich überrascht hat am Ende. Insgesamt wurden 4000 PS4 Titel veröffentlicht und immerhin haben es 20 Spiele geschafft einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen und 10 dieser Spiele waren Sony Exklusiv. Also würde ich dir da ganz ehrlich direkt die PS5 empfehlen, da dieser Trend jedenfalls bei mir sich fortsetzen wird. Es könnte sogar sein, das der Anteil an Exklusiven Hits sich in Zukunft sogar noch steigern könnte, da Sony ja Insomniac gekauft hat und vermutlich noch 2-3 Studios für die PS5 einkaufen wird. Mach dir am besten mal eine Liste der Titel die dir auf der PS4 oder X-Box am meisten zusagen, schau dir dann die Launch Titel an und entscheide für dich, wo du in 2-5 Jahren am meisten Zeit verbringen möchtest. Spiderman Miles Morales wird für mich kein Launch Titel, ich hab zwar Spiderman geliebt, aber die kurzen Abschnitte mit Miles fand ich eher immer etwas nervig, auch wenn ich denke, das es wirder absolutes Poppkorn Kino Feeling wird.

  5. Aspethera sagt:

    @Trikoflex die digitale Version bleibt ja am Ende trotzdem Account gebunden

  6. Sakai sagt:

    @Spongebob12

    Wenn du eine Konsole haben willst, die auf dem Papier 12 TF hat, dir die ganzen Sony exklusiven Spiele egal sind und du in Spielen gerne genötigt wirst Microtransaktionen zu kaufen - dann hole dir eine Xbox X.

    Wenn du aber was Neues willst, dann hole dir eine PS5.

  7. Yago sagt:

    @Spongebob12

    Naja im Moment kommt ja nicht wirklich was neues raus für die xbox. Sind ja eher aufgewärmte Spiele mit einem next gen upgrade aber was besonderes zum. Launch fällt mir nicht ein.

    Da hat Sony bis jetzt die Nase vorne.

    Demon Souls, Spidey, Godfall, Sackboy und so. Dann kommt ja 21 noch Rachet and Clank, GT7 God of War Ragnarok, Horizon zero Dawn 2, Returnal usw.

  8. Spongebob12 sagt:

    In Hoffnung dass evil within 3 und die zukünftigen ubisoft spiele auch für ps5 erscheinen hol ich mir eine ps5 auf die exklusivs von Sony kann ich einfach nicht vermeiden

  9. Crysis sagt:

    Spongebob12,wichtig sei wohl auch noch zu sagen, es kommt wohl auch darauf an, wieviel Geduld du hast. Damit Sony überhaupt den Markt einigermaßen Decken kann, müssten zirka 45 million Konsolen verfügbar sein, um die Aktuelle Nachfrage einigermaßen zu decken. Vermutlich wird die Nachfrage auch mit Spielen wie Horizon Forbidden Westen, Ratched and Clank RA und GT7 steigen, sobald diese erhältlich sind. Die einzige Konsole die du dann ganz entspannt kaufen kannst, ist wohl nur die X-Box Series X und Series S.

  10. Asinned sagt:

    Das mit Ubisoft glaube ich erst wenn es offiziell verkündet wird. Ubisoft hat gerade letzte Woche viele aktuelle und alte Games für Stadia angekündigt, würden die nicht machen wenn sie kurz vorm Zusammenschluss mit MS stehen. Ansonsten bietet Sony meiner Meinung nach auf absehbare Zeit die besseren exklusives und darauf lege ich wert und kaufe eine PS5. Wer darauf nicht so viel Wert legt und allgemein mehr Games für nen besseren Preis möchte der ist mit der Series X und Game Pass gut dran. Hier sollte man sich aber die Frage stellen, ob man vll nicht lieber in nen Gaming PC investiert oder wartet bis Xcloud richtig durchstartet.

  11. Mr. Monkey sagt:

    Spongebob12

    Falls Xbox in dieser Gen doch viele gute Exclusivspiele rausbringt die dir gefallen, kannst du immer noch in 4 Jahren ne Xbox series s kaufen für kleines Geld. Dazu den Gamepass da sind die ja alle drin. Danach kannst du die Konsole ja wieder weiterverkaufen. Wenn dir die Exclusivspiele von Sony nicht gefallen kannst du natürlich auch gleich ne Xbox kaufen. Für mich zählen die Spiele am meisten. Auf die Sony Spiele möchte ich nicht verzichten und Xbox bietet mir momentan keinen Mehrwert.

  12. RegM1 sagt:

    @Crysis, Wenn man das so liest - hast du vollkommen recht.
    Fast die Hälfte aller Spiele dieser Generation, welche ich extrem gut fand und auch beendet habe, waren Sony Exclusives.

    @Spongebob12
    Wenn du allerdings noch eine PS4 hast, könntest du den Kauf auch aufschieben, da außer Demon's Souls und Destruction AllStars (Godfall, falls kein PC vorhanden) nichts wirklich exklusives kommt, die anderen Spiele erscheinen teilweise sogar eine Woche früher auf PS4.

  13. Spongebob12 sagt:

    Regmi ich finde die ps5 digital einfach viel zu nice muss ich haben

  14. xjohndoex86 sagt:

    Alles andere wäre ja auch Stuss. Das ist ja das Geile. Man zockt CP2077 oder WD Legion zum Launch und hat obendrein die PS5 Version inne. Also sogar 2 Spiele mit Aha Effekt beim Upgrade. Deswegen verstehe ich die Leute auch nicht, die auf Biegen und Brechen die PS5 Version haben müssen. Das bisschen RT und die leisere Konsole machen das Spiel nun auch nicht doppelt besser.

    Und lasst euch ja nicht von M$ locken. Je weniger Series X/S die verkaufen, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Bethesda Spiele auch für die PS5 erscheinen. Ubisoft müsste schon in enormer Schieflage sein, um sich M$ an den Hals zu werfen. Und die sind froh, dass sie Vivendi losgeworden sind. Glaube kaum, dass an den Gerüchten was dran ist.

  15. Einradbrot sagt:

    Was kam dieses Jahr exklusives für Cräppbox X? NICHTS.

    Was kam exklusives für die aktuelle Playstation4?
    Dreams, TrialsOfMana,PredatorHuntingGrounds, IronManVR, FinalFantasy7Remake, Wonderful101Remake, TheLastOfUs2, GhostsOfTsushima und jetzt komplett kostenlos die GoT Legends Erweiterung welche auch als komplett eigenständiges Spiel durchgegangen wäre. Vielen Dank für die kostenlose Bereitstellung an die tollen Entwickler von Studio Insomniac. Und das PS4 Jahr ist noch nicht zu Ende mit den Hits 2020. Es kommt ja noch dieses Jahr Morales, Sackboy auch für PS4 und später auch noch Horizon2 weshlab dieses Knallergame bestimmt auch nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt. Einfach Top Unterstützung.

    Und PS5 startet natürlich mit top Grafiken und DemonSouls, DestrAllstar, sicher in Kürze bald GT7 etc.und natürlich Raytrace mit top Grafiken.