The Wonderful 101 Remastered: Bekommt in Kürze eine Demo spendiert

Kommentare (4)

Offenbar bekommt das etwas andere Superhelden-Abenteuer "The Wonderful 101 Remastered" eine spielbare Demo spendiert. Dies geht zumindest aus den Datensätzen des nordamerikanischen PlayStation Stores hervor.

The Wonderful 101 Remastered: Bekommt in Kürze eine Demo spendiert
"The Wonderful 101 Remastered" erschien unter anderem für die PS4.

Mit „The Wonderful 101 Remastered“ veröffentlichten die Entwickler von Platinum Games im späten Frühjahr eine technisch überarbeitete Neuauflage des damaligen Wii U-Exklusiv-Titels.

Aktuellen Berichten zufolge wird allen, die vor dem Kauf zunächst Probe spielen möchten, in Kürze die Möglichkeit dazu geboten. So wurde in den Datensätzen des nordamerikanischen PlayStation Stores die sogenannte „Wonder-Size Cadet Demo“ zu „The Wonderful 101 Remastered“ entdeckt. Offiziell angekündigt wurde die Probefassung bisher nicht.

Release bereits in dieser Woche?

Allerdings deutet die Tatsache, dass die Demo bereits in den Datensätzen des nordamerikanischen PlayStation Stores zu finden ist, darauf hin, dass die Anspielversion zu „The Wonderful 101 Remastered“ ein Bestandteil des dieswöchigen PlayStation-Stores sein wird. Die entsprechende Bestätigung beziehungsweise Ankündigung dürfte also nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Zum Thema: PlatinumGames: Künftig noch mehr Self-Publishing

„The Wonderful 101 Remastered“ wurde unter anderem für die PlayStation 4 veröffentlicht und entstand unter der Leitung von Branchen-Veteran Hideki Kamiya. Ihr übernehmt die Kontrolle über die „Wonderful One“ genannte Helden-Organisation, die sich einer außerirdischen Macht stellt und versucht, die Welt zu retten.

Erst kürzlich wurde die Neuauflage mit dem Update auf die Version 1.03 bedacht, in dem ebenfalls Hinweise auf eine Demo beziehungsweise einen entsprechenden Spielstand-Transfer zu finden sind.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Der Coon sagt:

    Diesen Rotz kann doch nichts mehr retten. Lasst das Game in würde sterben. Scheiss Leichenfledderei

  2. Horst sagt:

    Naja, Metacritic liegt um die 80%... so mies scheint es also nicht zu sein!

  3. Der Coon sagt:

    Ja, von den beiden glücklichen Käufern 😀
    Hätten sie es direkt auf allen Systemen released, dann müssten sie nicht jedem müden Taler hinterher rennen.

  4. Crysis sagt:

    Das ist wohl so ein Spiel, das in PS+, PS Now oder Gamepass sehr beliebt wäre. Aber was vermutlich kaum jemand kaufen möchte, weil es einfach zu abgedreht aussieht und man sich kaum vorstellen kann daran Spaß zu haben.