Prince of Persia Remake: Neuauflage verschoben und neuer Termin bestätigt

Kommentare (19)

Wie Ubisoft einräumte, wird sich der Release des "Prince of Persia Remakes" um einige Wochen nach hinten schieben. Die zusätzliche Entwicklungszeit soll vor allem der Qualität der Neuauflage zugute kommen.

Prince of Persia Remake: Neuauflage verschoben und neuer Termin bestätigt
Das "Prince of Persia Remake" erscheint im März 2021.

Ursprünglich sollte das Remake zu „Prince of Persia“ beziehungsweise „Prince of Persia: The Sands of Time“ im Januar 2021 veröffentlicht werden und zu den ersten großen Titeln des neuen Videospieljahres gehören.

Wie der verantwortliche Publisher Ubisoft in einem aktuellen Statement einräumte, wird aus diesem Vorhaben allerdings nichts. Stattdessen entschloss sich das Unternehmen dazu, den Entwicklern noch etwas mehr Zeit für den finalen Feinschliff einzuräumen. Von der zusätzlichen Entwicklungszeit soll natürlich vor allem die Qualität des „Prince of Persia“-Remakes profitieren.

Release auf März 2021 verschoben

In der offiziellen Stellungnahme von Ubisoft heißt es: „Während unserer digitalen Ubisoft Forward-Konferenz haben wir stolz die Rückkehr von Prince of Persia angekündigt: In Form des The Sands of Time-Remakes. Wir freuen uns, dieses Spiel in eure Hände legen zu können, während wir die Geschichte des Prinzen und Farah im fantastischen Persien des 11. Jahrhundert noch einmal erzählen. 2020 war jedoch kein Jahr wie jedes andere.“

Zum Thema: Prince of Persia: Insider bestätigt Arbeiten an einem Reboot – Release aber noch in weiter Ferne

Und weiter: „Heute möchten wir Sie darüber informieren, dass wir mehr Zeit benötigen, um das Spiel fertigzustellen. Damit wurde das Erscheinungsdatum von Prince of Persia: The Sands of Time Remake auf den 18. März 2021 verschoben. Wir glauben, dass dies die richtige Entscheidung ist, um sicherzustellen, dass wir ein Spiel liefern, das Ihnen Spaß macht.“

„Vielen Dank für eure Geduld und die anhaltende Unterstützung von Prince Persia. Wir hoffen, dass ihr während dieser Ferienzeit sicher und gesund bleibt“, so Ubsioft abschließend.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Wird save nicht eingehalten. Ich tippe eher auf September/Oktober 2021

  2. Frosch1968 sagt:

    Die Grafik sah nicht so toll aus. Da sollte die Extrazeit genutzt werden.

  3. Saowart sagt:

    Also für ein Remake, wenn man die anderen Remakes in letzter Zeit beachtet wie das Resident Evil2/3 Remake, FF7 Remake oder das Demon SOuls Remake z.B, ist dass schon eine Beleidigung irgendwie. ^^;

  4. VincentV sagt:

    Die haben aber auch mehr gekostet. Besonders jetzt das Souls. :p

    Und nach der Ankündigung kamen ja schon leaks von überarbeiteten Bildern. Also verbessert wird es anscheinend ja.

  5. SchatziSchmatzi sagt:

    Nützt nicht an der Tatsache, das es schlechter ausfallen wird als due anderen Remakes.

  6. hhamlet90 sagt:

    von ubisoft kauf ich sowieso nichts mehr ^^

  7. Saowart sagt:

    @VincentV

    Naja man merkt schon das Ubisoft nur ein Remake macht weil es sich die Fans schon lange wünschen. Es arbeitet auch nur ein kleinen Indisches Ubisoft Team daran. Man merkt also schon das da wenig liebe drin steckt. pwp

  8. VincentV sagt:

    Kann ja trotzdem gut werden :p

  9. 7ZERO7 sagt:

    Zb Mario 3d All stars war ja auch ein Remake aber ohne richtige verbesserung und für 60€, da wir alle ubisoft kennen wollen die eh sowenig wie möglich zeit investieren und einfach geld machen aber hoffe mal die machen mal was gutes ist ja nur 1 teil und 1 remake, wolle die echt fans verlieren XD

    Dazu noch hat spyore und crash gezeigt wie es geht 3 spiele aufeinmal und dazu noch komplett neu gestaltet was will man da mehr ?

  10. Saowart sagt:

    @VincentV

    Darf ich dich dran erinnern das wir hier von Ubisoft reden xDDD

  11. Saowart sagt:

    @7ZERO7

    1005 Zustimmung ^-^

  12. Saowart sagt:

    *100%

  13. southpark1993 sagt:

    Das ding sieht aus wie ein spiel aus der ps3 zeit

  14. Am1rami sagt:

    @7ZERO7
    Mario 3D all-stars waren weder remakes noch remaster noch Portierungen. Es waren einfach roms, die man auf Emulatorseiten herunterladen kann.

  15. Saowart sagt:

    @Am1rami

    Jepp! Leider ^^;

  16. Kehltusa sagt:

    Wied bei Uplay+ gespielt 🙂

  17. Kehltusa sagt:

    *wird

  18. h0ll0w sagt:

    Dieses Remake wird sowas von richtig in die Hose gehen. Es wird wahrscheinlich noch schlechter und vergessenswerter werden wie das XIII Remake oder das Mafia Remake.

  19. VincentV sagt:

    Mafia Remake und "schlecht" im gleichen Satz. Ahja :p