Nioh: Team Ninja gönnt der Serie eine kreative Pause

Kommentare (14)

Eigenen Angaben zufolge wird Team Ninja der "Nioh"-Reihe erst einmal eine Pause gönnen. Im kommenden Jahr und darüber hinaus möchte sich das japanische Studio demnach um andere Projekte kümmern.

Nioh: Team Ninja gönnt der Serie eine kreative Pause
"Nioh" bekommt eine Pause spendiert.

Bisher bringt es die knackige „Nioh“-Reihe aus dem Haus Team Ninja auf zwei Ableger. Dabei wird es laut offiziellen Angaben auch erst einmal bleiben.

Zwar arbeitet das japanische Studio aktuell an technisch überarbeiteten Neuauflagen für die PlayStation 5, anschließend werden jedoch andere Projekte in den internen Fokus rücken. Oder anders ausgedrückt: Nach der Fertigstellung der PS5-Remaster wird Team Ninja der „Nioh“-Franchise eine vorübergehende kreative Auszeit gönnen.

Neue Titel rücken in den Mittelpunkt

„Im Team Ninja wird die siebenjährige Entwicklung der Nioh-Serie einen Ruhepunkt erreichen, und es gibt mehrere Projekte, die 2021 mit der vollständigen Entwicklung beginnen werden. Ich plane, meinen Entwicklungsstil an meinen sich ändernden Lebensstil anzupassen und mich auf neue Titel zu konzentrieren“, so „Nioh“-Director Fumihiko Yasuda.

Zum Thema: Nioh Collection: 4K, 120FPS und mehr – Team Ninja kündigt PS5-Umsetzungen an

Im Februar 2021 finden „Nioh“, „Nioh 2“ und alle dazugehörigen DLCs in einer überarbeiteten Fassung den Weg auf die PlayStation 5. Freuen dürfen sich die Spieler auf Features wie einen Foto-Modus, die native 4K-Auflösung oder eine optionale 120FPS-Unterstützung.

Die sogenannte „Nioh Collection“, die beiden Titeln den Weg auf die PS5 ebnet, wird ab dem 5. Februar 2021 erhältlich sein.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Zockerfreak sagt:

    Ein neues Ninja Gaiden wäre mal was

  2. El Chefè sagt:

    Die Chancen für ein neues NG haben sich dadurch erhöht!

  3. Bulllit sagt:

    Bitte eine neue IP!

  4. DennyExperience sagt:

    gab ja Gerüchte über eine Remastered Trilogie von Ninja Gaiden also könnte durchaus sein das wirklich mal ein neues Ninja Gaiden in Entwicklung ist 🙂

  5. Ryu_blade887 sagt:

    Gibt mir endlich ne Ninja gaiden collection und nachhinein den 4ten Teil;)

  6. ResidentDiebels sagt:

    So macht man es richtig!
    Würde ich mir von From Software genauso wünschen. Mit Elden Ring scheint ein weiterer Souls Klon auf uns zu zu kommen, auch wenns sicher gut wird, sollte man manchmal einer Reihe eine Pause gönnen.

    Nioh war mMn das beste neue Franchise der letzten Jahre. Gute Entscheidung sich erstmal was anderem zu widmen. Ein neues Ninja Gaiden wäre der Hammer!

  7. 3DG sagt:

    Reichen dir 2 bis 3 Jahre Pause nicht? Tust ja gerade so als ob sie das jährlich raus bringen und es immer ein Teil einer Serie ist. Sie haben ihren Stil aber sie bringen neue ip's auch wenn sie in ähnliche Kerben schlagen. Solange die Qualität stimmt und die Leute es möchten werden auch sowas machen .

  8. Machigatta-Kami sagt:

    @ResidentDiebels

    Wie 3DG schon sagt, es sind immer 2 bis 3 Jahre Pause zwischen den Spielen und ich finde sie halten ihre Qualität und bleiben sich auch treu.

    Wenn man keine Lust auf die Souls Spiele hat, kann man für sich ja eine längere Pause einlegen.

    Ich als Fan freue mich wenn From Software alle 2 his 3 Jahre ein tolles Spiel bringt.

  9. El Chefè sagt:

    Jede IP und jedes Spiel von FS war ein Hit. Wer das kritisiert, möge als seelenlose Hülle in den Untiefen für ewig herumirren! muahaha

  10. SchatziSchmatzi sagt:

    @ResidentDiebels
    Von welchen Klon redest du?
    Demon's Souls ist das erste Souls Spiel und Dark Souls der inoffizielle Nachfolger. Somit hat es die Souls Reihe auf 4 Ableger geschafft und ist Abgeschlossen. Das was Bloodborne mit der Souls Reihe verbindet ist, dass es dem Dark Fantasy Genre zuzuordnen ist und bis auf maginale Gemeinsamkeiten wie z.B. das leicht veränderte KS und NPC's doch recht eigenständig ist. Und mit Sekiro hat From Software gezeigt, dass sie Fähig sind eigenständige Games mit guter Qualität abzulifern.
    From Software ist im Vergleich zu Ubisoft kreativ und melkt nicht eine Marke wie Assassin's Creed bis sie sich zu tote fährt.

  11. NathanDracke sagt:

    Ninja Gaiden 5 bitte

  12. NathanDracke sagt:

    *4
    denke zu viel an meine neue PS 5 (hat auch die 5 im Namen) 😀

  13. Yaku sagt:

    Die Pause ist auch NÖTIG

  14. DanteAlexDMC84 sagt:

    ResidentDiebels:
    Warum sollte From Software eine pause machen wenn die hier die Kretiveren sind?? bei Tecmo muss ich erlich sagen merkt man es das da die kreativität fehlt. Das merkt man schon bei Nioh mit den meist wiederholbaren levels...
    Nicht falsch verstehen, ich liebe die Nioh reihe mahr als die Souls spiele wegen den unglaublich guten und umfangreichen gameplay.
    Aber immer wieder Levels nochmal zu wiederholen nur anderesherum, oder wo Gegner anders plaziert werden um sie nochmals zu killen so wie auch Bosse nochmal zu killen. Oder einfach sinnlosen gegnerwellen abschlachten finde ich unnötig.
    Das hat Nioh nicht nöttig und trotzdem ist es zu oft. Da finde ich die Pause bei Tecmo mehr als angebracht.
    Da muss ich From Software loben, da sind die echt Kreativer und stärker.