Cyberpunk 2077: Geschnittene Inhalte werden offenbar als DLC nachgereicht – Update

Kommentare (49)

In einem Beitrag auf GameFAQ's berichten angebliche Mitarbeiter von CD Projekt RED, dass verschiedene Inhalte wegen Zeitmangel aus "Cyberpunk 2077" entfernt werden mussten. Diese sollen bis zum Sommer in Form von DLC's nachgereicht werden.

Cyberpunk 2077: Geschnittene Inhalte werden offenbar als DLC nachgereicht – Update
Viele Inhalte mussten wohl aus zeitlichen Gründen entfernt werden.

Update: CD Projekt bzw. der für die Öffentlichkeitsarbeit zuständige Fabian Mario Döhla hat uns darüber in Kenntnis gesetzt, dass die Meldung nicht den Tatsachen entspricht. „Diese Meldung von bzw. zu dem angeblichen Mitarbeiter ist falsch“, so seine Worte.

Ursprüngliche Meldung: Laut aktuellen Informationen wird CD Projekt RED bis zum Juni dieses Jahres mehrere DLC’s veröffentlichen. Dabei soll es sich jedoch nicht nur um neu erstellten Content handeln, sondern um eine Menge geschnittener Inhalte, die es aus Zeitgründen nicht in das Spiel geschafft hat. Darauf deutet ein umfangreicher Beitrag von GameFAQs hin, der von angeblichen Mitarbeitern des polnischen Entwicklerstudios geschrieben wurde.

Anscheinend sollte der Umfang von „Cyberpunk 2077“ ursprünglich noch größer ausfallen. Doch um den Release-Termin einzuhalten (10. Dezember 2020, Anm. d. Red.), mussten gleich mehrere Inhalte entfernt werden. Dazu gehören unter anderem eine Quest, die mehrmals umgeschrieben werden musste, weil sie einem höheren Mitglied des Unternehmens nicht gefallen hat. Auch von einem detaillierten Fahndungssystem des Night City Police Departments ist die Rede.

Erst nachdem das erwähnte DLC erschienen ist, soll die Veröffentlichung der PS5- und Xbox Series-Versionen erfolgen. Danach möchten sich die Entwickler auf den angekündigten Multiplayer konzentrieren, mit dem ihr erst im Jahr 2022 rechnen könnt. Dabei handelt es sich nämlich nicht um eine simple Erweiterung des Hauptspiels, sondern eine eigenständige AAA-Produktion.

Keanu Reeves war nicht die erste Wahl

Des Weiteren erfahren wir im Beitrag, dass Keanu Reeves nicht die erste Wahl für die Rolle des Johnny Silverhands war. Dieser Charakter sollte ursprünglich noch verrückter als im jetzigen Zustand werden. Als Synchronsprecher kam der irische Schauspieler Cilian Murphy in Frage.

Vor wenigen Tagen wies CD Projekt RED über die hauseigene Webseite auf kostenlose DLC’s hin. Dazu soll es schon bald weitere Informationen geben.

Zum Thema

Im Moment liegt der Fokus voll und ganz auf der Performance der Old-Gen-Versionen. Bis Ende Februar soll der Großteil aller technischen Probleme behoben sein. Das letzte Update ist am 24. Dezember erschienen.

„Cyberpunk 2077“ ist für PS4, Xbox One, Google Stadia und PC verfügbar.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Red Hawk sagt:

    Ja, das ist doch der gute Ton...seit AC 2 und den fehlenden Episoden

  2. NathanDrake1005 sagt:

    ganz ruhig. CD Projekt Red bietet gerne auch kostenlose Erweiterungen zur Verfügung. Ich denke nicht, dass sie dafür Geld verlangen. Nur für Story DLC etc

  3. xjohndoex86 sagt:

    @Flauschking
    Garantiert nicht - dürfte zu den kleineren kostenlosen DLCs gehören. Oder aber Teil der größeren Add-ons sein. Und die werden so oder so ihr Geld wieder wert sein.

  4. Michael Knight sagt:

    .. hab mich schon gefragt wann es wieder neue Cyberpunk artikel gibt unter denen gebasht wird. alleine für diese ganzen kommentare darunter liebe ich dieses spiel 😀

  5. TomCat24 sagt:

    Alle DLCs sind sind bisher als kostenlos angesagt
    Aber wenn man für etwas kostenloses zahlen möchte .... 😉

  6. dukatan sagt:

    Die sollen das ps5 Update raushauen damit man endlich gescheit spielen kann ;(

  7. Michael Knight sagt:

    @flauschking

    wieso? das spiel läuft doch sehr gut und flüssig (auf meinem high end gaming pc)

  8. svenny81 sagt:

    Ich hoffe ja immer noch das sie auch die Sprachpakete für jede Version nachreichen.

  9. Red Hawk sagt:

    Das Spiel läuft nicht mal auf High End Pcs ohne Bugs..also mach die Goschen dicht

  10. Michael Knight sagt:

    war nur spaß. ich zocke es auf meiner good old standard PS4, allerdings läuft es dort flüssig. verstehe also die ganze aufregung nicht

  11. Thug86 sagt:

    Ich will endlich nen next Gen Patch -_-

  12. Rikibu sagt:

    Bitte Fluggeräte, den elektrischen Einkaufswagen als Fahrzeug, wall running und u-bahn

  13. Christian1_9_7_8 sagt:

    Gibt auch gratis DLC’s sind sicher geschnittene Sachen dabei

  14. Christian1_9_7_8 sagt:

    Hoffe nach dem großen Januar Patch, findet das Spiel wieder in den Store zurück.

  15. Mr Eistee sagt:

    Hab Cyberpunk jetzt 58 stunden gespielt, und bin mehr als begeistert von dem spiel. Und das obwohl ich es nur antesten wollte, weil man ja nur gutes zum spiel hört.^^
    In der gesamten zeit hatte ich nur ein Absturz in dem spiel gehabt, aber dafür kamen im späteren spielverlauf immer mehr Bugs zum Vorschein.

    Der gravierendste war, das ich die Braindance Sicht in der Spielwelt hatte, also die wenn man im Braindance nach spuren sucht. Lies sich aber mit einem vorherigen speicherstand wieder lösen.
    Auch kann ich die Mission "Nadel im Heuhaufen" nicht mehr abschließen, da er mir sagt das ich den Quest Gegenstand noch nicht eingesammelt habe, obwohl ich dies tat.
    Und die nervigsten Bugs sind bei mir aber, das mein Charakter öfters einfach so umfällt. Entweder instand tot, oder liegt wie ein nasser sack bewegungslos auf der Straße und kann mich für paar Sekunden nicht mehr bewegen.

  16. DerMongole sagt:

    @Flauschking

    ...kommt nach dem patch. 🙂

  17. DerMongole sagt:

    @Flauschking

    Definitiv 🙂

  18. Blacknitro sagt:

    Also lieber warten bis alle dlc draußen sind und next gen Patch kommt kaufen ^^

  19. LDK-Boy sagt:

    Für mich Flop des Jahres. Wie gut das ich nur sharen gemacht habe

  20. Smoove Move sagt:

    Hat jemand es im Store gekauft, gerefundet und schon eine Bestätigung bekommen? Ich habe bisher nämlich noch nichts...

  21. Mr Eistee sagt:

    @Flaushcking
    Lässt sich halt schwer beschreiben, das spiel hat irgendwas was mich voll in den bann gezogen hat. Weil sowohl die Haupt als auch die Nebenmissionen haben mir bis jetzt alle gefallen, und Gameplay mäßig einfach eine Wucht, und das obwohl ich eher ungern spiele in der First Person spiele.
    Zwar nerven hier und da ein paar Bugs, aber die sind ja nicht permanent dar.

  22. Mr Eistee sagt:

    Anhang:
    Und da ich nur 18€ für den Download Code gezahlt hab, kann ich die Fehler auch verschmerzen.
    Kann ja mal Scherzes halber nachfragen ob ich mein Geld auch erstattet kriege.^^

  23. Wastegate sagt:

    Lol, dann dauerts ja noch ewig bis zum PS5/XSX Upgrade. CP2077 ist super auf dem PC, hab jetzt 60h reinversenkt und hab noch soooo viel zu tun. Ich hoffe dass so ne Art Kartenspiel als DLC kommt (wie Gwent in Witcher). Das wär mega.

  24. Zischrot sagt:

    Ich zock es zwar auf PC und es macht schon Fun, aber eben wegen dieser DLCs überlege ich das Game erst mal für nen halbes Jahr beiseite zu legen. Ich hoffe sehr, dass das nächste Game von CDPR (nach dem Multiplayer) nicht mehr dieses Problem, der geschnittenen Inhalte, halt, da man nach etwas längerem Spielen mMn doch immer wieder merkt, dass da was an geplantem Inhalt fehlt.

  25. questmaster sagt:

    Man Man das Game liegt hier rum PS5 lauert schon darauf aber ohne Next Game Patch wird nicht gezockt sollen mal den Finger aus den Arsch ziehen ps4 und xbox sind eben zu schwach sollten sich auf Next Game konzentrieren

  26. Wastegate sagt:

    @Zischrot
    Wow, du machst dir jetzt schon Gedanken über das nächste CDPR Spiel ? Ich glaub das dauert noch 🙂

  27. Wastegate sagt:

    Questmaster:
    Ich glaub mehrere hundert Millionen PS4 und XBox One Besitzer sind CDPR wichtiger als die paar Glückspilze die schon ne Next Gen Konsole haben.

  28. _Hellrider_ sagt:

    Sollen erstmal die Abstürze beheben und dann das PS5 Update raushauen mit Raytracing etc.

  29. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    Ach, um das Spiel zu beschneiden, da war noch Zeit übrig. Ganz ehrlich, würde das Game im Moment nicht so verrissen werden, so würden sie für die kastrierten Überreste auch noch etwas haben wollen.

  30. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @Wastegate

    Guter Witz ^^

  31. 16bitMilchshake sagt:

    Wegen den alten Konsolen steht das Spiel erstmal urlange auf der Stelle.

    In 1 Jahr, das Ding auf PC mit Mods...

    Oh bitte gib mir schnell einen Winter Overhaul Mod mit neuen Stadtgebieten und Randomizer Missionen plus Cyberpunk Together Multiplayer.

    Das wird schneller gehen, als CD Projekt es macht

    Skyrim Together war schon ultra geil und ist es bis heute noch.

  32. Nero-Exodus88 sagt:

    Was die DLC`s betrifft, sollte man sich keine sonderlich großen Sorgen machen. Richtige DLC`s werden wieder den Unfang eines Blood and Whine haben die dann natürlich auch wieder etwas kosten. Kleinere DLC`s wie hier berichtet wird, wird CD safe konstelos raushauen, schon alleine um auf Kuschelkurs mit der Community zu gehen und etwas ihren guten Ruf zu retten

  33. MIMIMl sagt:

    Wer sich einen zu großes Kondom holt sollte halt damit rechnen das alles daneben spritzt und es glitcht.

    Flauschi

  34. lunatic88m sagt:

    Hab Cyberpunk durchgespielt auf der PS5 und wollte echt nun Nebenmissionen machen, wie und wo es nur geht. Da mir allerdings diese ständigen Abstürze auf den Sack gehen, hab ich mich nun doch dazu entschieden, den Refund in Anspruch zu nehmen.

    Ich kaufe es gerne wieder, wenn die darauf ein Spiel gemacht haben, welches man ohne Abstürze genießen kann.

    Im Grunde ist Cyberpunk 2077 für mich ein wirklich geniales Spiel. Ich würde sogar sagen, dass es unter den Top5 des Jahres 2020 war. Es wäre nur jammerschade, wenn sje es nicht zeitnah patchen.

    Kaufempfehlung: Ja, allerdings in ein paar Monaten

  35. GeaR sagt:

    Nach 90 Stunden hab ich es jetzt durch und platin.
    So ein verbugtes Spiel, so viele Abstürze und so unfertig wie es sich anfühlt, machen das Spiel einfach zu einem schlechten Spiel.

    Die Story war auch nicht besonders und ich dachte es kommt mal noch irgendein geiler twist aber nein, es bleibt alles so wie es ist.
    Geisterstadt Katanametzelsimulation 2077, mit 4 beschissenen Enden. (auf ps5 gespielt)
    Das schlimmste waren die verbugtes Missionen, wo man ständig alte Spielstände löschen musste um den Bug irgendwie nicht auszulösen.

  36. 16bitMilchshake sagt:

    @lunatic88m
    Duechspielen und refund.

  37. 16bitMilchshake sagt:

    @ehrlich gesagt fand ich die Story an sich auch nicht gut.
    Ich hab auch ständig auf diesen einen Twist gehoft, aber da kam leider nichts.

  38. Blackmill_x3 sagt:

    @GeaR
    Platin machen in 90h und dann meckern wie schlecht das Spiel ist. Alles klar.

  39. Ok.ba sagt:

    Was ist eigentlich mit der Rückerstattung von Sony???
    Wann bekommt man es denn wieder gutgeschrieben im Store???

  40. 16bitMilchshake sagt:

    @Flauschking

    Nee nur keine Lust gehabt über die Feiertage 🙂

  41. GeaR sagt:

    @Blackmill_x3

    Seit wann hat eine hohe Spielzeit was mit einem guten Spiel zu tun? 120 Std. Assassins Creed Odyssey platin war auch scheiße. Ich beende halt was ich meist anfange und kann es nicht links liegen lassen. Hätte ja am Ende gut werden können, war es aber nicht.

  42. Wastegate sagt:

    @GeaR
    Ein Spiel spielen dass einem Spass macht, Gut und Schön. Aber eine Platin holen obwohl man es scheiße findet.....das ist schon grob fahrlässige Zeitverschwendung.

  43. 16bitMilchshake sagt:

    @GeaR
    Was muss man für ein Versager sein, um 120 Stunden in etwas zu investieren, dass man scheisse findet.

  44. GeaR sagt:

    @16bitMilchshake
    Du vergisst, dass man in AC zu 80% nur läuft und das total scheiße ist und ich nebenbei irgendwelche Serien schaue. Kann ich es wissen, dass die Story am Ende nicht gut wird und ich es dann schlecht finde?
    Spiele die Spiele meistens auf Platin, daher kann ich gut sagen, dass die Spiele sich monoton Spielen. Ich mache auch die nebenmissionen immer zuerst und daher ist eine Platin bis zum Ende easy und bedeutet nichts.

  45. 16bitMilchshake sagt:

    Wow du scheinst ja richtig Spass an Deinem Hobby zu haben.
    Mach lieber was anders.

  46. Knoblauch1985 sagt:

    Zugegeben war ac Odyssee etwas langatmig aber ich hatte mein Spaß. 189std mit samt allen dlc, s.
    Die bosskämpfe minotaurus und medusa sind geil.
    Bei cp2077 stört mich hauptsächlich die bugs...jede 30 min Absturz und die nicht eingehaltenen versprechen. An sich ist das ein gutes game.
    Hier ein video wo alles ganz gut erklärt wird.
    https://youtu.be/_CymqHdNYkg

  47. Knoblauch1985 sagt:

    Entspannt euch mal.

  48. Michael Knight sagt:

    „ Update: CD Projekt bzw. der für die Öffentlichkeitsarbeit zuständige Fabian Mario Döhla hat uns darüber in Kenntnis gesetzt, dass die Meldung nicht den Tatsachen entspricht. „Diese Meldung von bzw. zu dem angeblichen Mitarbeiter ist falsch“, so seine Worte“

    haben die offiziellen von CD Projekt Red nicht auch ein spiel beworben das am ende unfertig und teilweise unspielbar auf den markt gebracht wurden? ich glaube da war doch was 🙂

    ist der ruf erst einmal ruiniert...

  49. MobiClip sagt:

    Da muss ja intern die Kacke so richtig am Dampfen sein, wie gern wäre ich jetzt Mäuschen und könnte mir das mit ansehen XD.

    Aber mal ernsthaft es ist schon mehr als peinlich was da abgeht.