Destiny 2: Update 3.0.2 steht bereit – Die Optimierungen in der Übersicht

Kommentare (5)

Ab sofort steht ein neues Update zum Online-Mehrspieler-Shooter "Destiny 2" bereit, das den Titel auf die Version 3.0.2 hebt. Geboten werden zahlreiche Bugfixes, auf die im offiziellen Changelog eingegangen wird.

Destiny 2: Update 3.0.2 steht bereit – Die Optimierungen in der Übersicht
"Destiny 2" bekommt in diesem Jahr neue Inhalte und Features spendiert.

In dieser Woche stellten die Entwickler von Bungie ein weiteres umfangreiches Update zu „Destiny 2“ bereit, das den Multiplayer-Shooter auf die Version 3.0.2 hebt.

Wie sich dem offiziellen Changelog entnehmen lässt, nahmen sich die Macher von Bungie diversen Fehlern an, mit denen „Destiny 2“ bisher noch zu kämpfen hatte. Unter anderem wurde ein Problem behoben, bei dem der „Code der Belagerungsbrecher“-Pfad und die Exotische „Phönix-Wiege“ unsichtbare Sonnenflecken von Stasis-Kristallen kreieren konnten. Auch der Bug, der dazu führen konnte, dass die „Makellose Ausführung“ zu spät ausgelöst wird, soll der Vergangenheit angehören.

Der Changelog liefert weitere Details

Weitere Optimierungen betreffen ausgewählte Waffen und die Aktivitäten. Hier wurde ein Fehler behoben, durch den die Schar-Bosse In Anânh, die Brutkönigin und Xillox nicht als „Schar-Boss-Kills” bei Beutezügen zählten. Darüber hinaus sollen Clans auf der PlayStation 5 nun korrekt angezeigt und verdiente Prämien wie vorgesehen vergeben werden. Alle weiteren Details zum Update 3.0.2 entnehmt ihr dem deutschsprachigen Changelog, den ihr auf der offiziellen Website findet.

Zum Thema: Destiny 2: Crossplay und Transmogrifikation für 2021 bestätigt

„Destiny 2“ ist abgesehen von Switch für alle aktuellen Plattformen erhältlich und soll in diesem Jahr weiter mit neuen Inhalten und Features versehen werden. Zu den nächsten Features, die in den nächsten Monaten Einzug halten, gehören die Unterstützung der Crossplay-Funktion sowie die Transmogrifikation, mit der es möglich ist, die eigenen Hüter optisch anzupassen.

Quelle: Bungie (Offizielle Website)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. usp0nly sagt:

    Letztens mal die PS5 Version runter geladen und gezockt mit bekannten, grafik und fps top bis auf das Kantenflimmern bei beiden nextgenkonsolen aber es ist immernoch wie früher, es macht zwei Wochen Spaß, dann ist die Luft wieder raus...

  2. Sibbe00088 sagt:

    Habe es als es damals rauskam richtig hart mit Freunden gesuchtet.
    Dann iwann komplett aufgehört.
    Starte heute mit einem Kumpel die Kampagne nochmal. Dafür ist es immer noch sehr gut...

  3. daywalker806 sagt:

    Hier mal eine Frage. Wie kann man die Kampagne nochmal durchspielen ich finde es nämlich nicht.

  4. AloytheHunter sagt:

    @ daywalker806

    Dafür musst du zu Ikora gehen. Bei ihr kannst du die Kampagne auswählen :3

  5. Dunderklumpen sagt:

    @daywalker806
    Links von der Poststelle wurde hinten an der Wand ein Automat gequetscht, wo alle Kampagnen ausgewählt werden können.
    Da hab ich mir noch mal die neu gemachte Einstiegskampagne von New Light geholt 😉