Genshin Impact: Native PlayStation 5-Version erscheint wohl in Kürze

Kommentare (5)

Allem Anschein nach bereiten die Entwickler von miHoYo die Veröffentlichung einer nativen PlayStation 5-Version von "Genshin Impact" vor. Dies lässt zumindest eine aktuelle Alterseinstufung vermuten.

Genshin Impact: Native PlayStation 5-Version erscheint wohl in Kürze
"Genshin Impact": Native PS5-Version in Arbeit?

Seit dem offiziellen Release im vergangenen Jahr wird das Free2Play-Rollenspiel „Genshin Impact“ mit Updates und neuen Inhalten unterstützt.

Allem Anschein nach arbeiteten die verantwortlichen Entwickler von miHoYo in den vergangenen Wochen zudem an einer nativen Umsetzung für die PlayStation 5. Dies lässt zumindest eine aktuelle Alterseinstufung des taiwanesischen Rating-Boards vermuten. Offiziell angekündigt wurde „Genshin Impact“ für die PlayStation 5 bisher nicht.

Rollenspiel unterstützt die Abwärtskompatibilität

Da „Genshin Impact“ die Abwärtskompatibilität der neuen Sony-Konsole unterstützt, kann das Fantasy-Abenteuer sowohl auf der PlayStation 4 als auch der PlayStation 5 gespielt werden. Bisher werden auf der PS5 allerdings nur kleinere Verbesserungen wie kürzere Ladezeiten oder eine stabilere Framerate geboten.

Zum Thema: Genshin Impact: Story-Trailer stimmt auf das nächste große Update ein

Da miHoYo bisher nicht offen über eine native PlayStation 5-Umsetzung von „Genshin Impact“ sprechen wollte, bleibt abzuwarten, welche Optimierungen im Detail Einzug halten. Als wahrscheinlich gelten eine Unterstützung der 4K-Auflösung oder eine Nutzung der verschiedenen DualSense-Features.

Sollte miHoYo die PS5-Version des Free2Play-Rollenspiels offiziell ankündigen und entsprechende Details nennen, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. giu_1992 sagt:

    Hat Spaß gemacht, bis die Story und alle guten Quests vorerst zuende waren, danach hatte ich keine Lust mich nach den neuesten Updates wieder ins Gameplay einzufinden.

    Das ist mMn einer der größten Kritikpunkte an DLCs und nicht abgeschlossenen Spielen - man wird für Wochen/Monate vollkommen aus dem Flow gerissen und muss sich dann wieder einarbeiten. In der Regel gibt es denn auch kein Tutorial für Wiedereinsteiger, was noch demotivierender ist, weil man dann aus der Story und dem Gameplay raus ist.

    Lobe mir zuletzt in sich abgeschlossene Spiele- ich lasse mich drauf ein, habe eine schöne Erfahrung und hoffe auf eine Fortsetzung, falls nötig

  2. 7ZERO7 sagt:

    Dann muss du ca 5 jahre warten bis das spiel abgeschlossen ist oder länger, das ist halt ein Game was kein Ende hat also nicht so schnell und die welt wird ja auch immer vergrössert mit vielen sachen deshalb ist das game auch kostenlos spielbar XD

    Welches spiel bekommt denn story updates fast garkeine nur dlc würde kommen und sonnst sind die meisten games auch abgeschlossen XD

  3. MonadoX sagt:

    war oder ist wirklich ein tolles Free-To-Play-Game wo man auch nicht unbedingt Geld investieren muss. Aber wie auch schon gesagt, muss man sehr viel Zeit investieren weil es nie ein Ende hat. Und es gibt noch sooooviele andere Games zum Zocken...

  4. giu_1992 sagt:

    Häh, es gibt gefühlt zig tausend Games mit Story DLCs 😀 aber ok, die meisten schließen zumindest die Main ab, aber viele lassen einiges an Geschehnissen offen, Control beispielsweise

    Im Fall von Genshin, hätte ich lieber Vollpreis für das komplette Game gezahlt

  5. olli3d sagt:

    Jetzt bräuchte ich nur noch eine PS5 🙂
    Hätte auch lieber gesehen das es ein richtiges Vollpreis spiel wird aber geht auch so, immer Abends mal 'ne Stunde daddeln und dann was anderes machen.