Keiichiro Toyama: Teaser & Details zum neuen Werk des Silent Hill-Schöpfers

Kommentare (6)

Bereits Ende des vergangenen Jahres kündigte Keiichiro Toyama, einer der kreativen Köpfe hinter der "Silent Hill"-Reihe, die Arbeiten an einem neuen Horror-Abenteuer an. Heute folgten ein Teaser und erste Details.

Keiichiro Toyama: Teaser & Details zum neuen Werk des Silent Hill-Schöpfers
Keiichiro Toyama arbeitet an einem neuen Horror-Titel.

Im vergangenen Jahr entschloss sich Keiichiro Toyama, einer der kreativen Köpfe hinter Marken wie „Silent Hill“ oder „Gravity Rush“, dazu, Sony Interactive Entertainment zu verlassen und mit den Bokeh Game Studios ein eigenes Studio zu gründen.

Nachdem bereits im Dezember 2020 bestätigt wurde, dass Toyamas neues Studio mit den Arbeiten an einem neuen Horror-Adventure begonnen hat, wurde unter dem Titel „Focus“ nun ein erster Teaser veröffentlicht. Darüber hinaus nannte Toyama kleinere Details zu seinem kommenden Horror-Titel, bei dem noch unklar ist, wann und für welche Plattformen dieser im Endeffekt veröffentlicht wird.

Die Rückkehr zu den Wurzeln des Horror-Genres

Eigenen Angaben zufolge möchte Toyama mit seinem neuen Werk einen „düsteren Horror-Titel“ abliefern, der sich an seinen ersten Schritten im Horror-Genre orientiert. Auch wenn die Horror-Elemente des Titels natürlich in den Mittelpunkt rücken, verfolgt Toyama gleichzeitig das Ziel, die Spieler zu unterhalten und zu begeistern.

„Der Alltag wird erschüttert“, führte der Branchen-Veteran aus. „Anstatt beängstigende Dinge zu zeigen, sollte dies unsere Position in Frage stellen und uns dazu bringen, die Tatsache in Frage zu stellen, dass wir friedlich leben. Ich mag es, diese Art von Gedanken in meine Konzepte einzubringen. Ich möchte, dass das das Thema meines nächsten Spiels ist.“

Zum Thema: Keiichiro Toyama: Schöpfer von Silent Hill und Siren arbeitet an einem Horror-Action-Adventure

Ein weiteres Kernthema ist das eines „Todesspiels, bei dem Unterhaltung mit „etwas brutalen Welten kollidiert“. Diese Art von Spielen konzentriert sich auf normale Menschen, die mit außergewöhnlichen Umständen zu kämpfen haben und somit in eine Notlage gedrängt werden.

Wann mit der Enthüllung erster Spielszenen zu rechnen ist, wurde nicht verraten. Quasi als kleines Trostpflaster wurden im angehängten Teaser-Video zumindest erste Artworks präsentiert.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ShotNerd sagt:

    Ein Gravity Rush 3 wäre mir lieber gewesen. Schade !

  2. samonuske sagt:

    hört sich doch gut an,wäre toll wenn man zu den wurzeln zurück kehren würde !

  3. VincentV sagt:

    @ShotNerd

    Da der Typ nicht mehr bei Sony ist wäre das so oder so schwer geworden :p

  4. Kintaro Oe sagt:

    Man ist gespannt! 🙂 Die alten SH Teile haben mich immer so gepackt!

    Gruß

  5. Scordi82 sagt:

    Geht es nur mir so? Ich kann mit diesem Japan Manga Comic Kram einfach nichts anfangen!!!

  6. Nathan Drake sagt:

    @ShotNerd

    Das Studio, welches Gravity Rush macht, gibt es ja immer noch und da werden auch genügend qualifizierte Leute arbeiten um ohne ihn ein tolles Spiel zu entwickeln.