Ghosts ‘n Goblins Resurrection: Der Action-Plattformer im neuen Trailer präsentiert

Kommentare (9)

Zumindest auf der Switch steht der Action-Plattformer "Ghosts ‘n Goblins Resurrection" ab sofort zur Verfügung. Zur Feier des Tages stellte Capcom das knackige Abenteuer in einem neuen Trailer vor.

Ghosts ‘n Goblins Resurrection: Der Action-Plattformer im neuen Trailer präsentiert
"Ghosts ‘n Goblins Resurrection" ist ab sofort für die Switch erhältlich.

Mit „Ghosts ‘n Goblins Resurrection“ kündigte Capcom vor ein paar Monaten den neuesten Ableger der bekannten Action-Plattformer-Reihe an.

Zumindest auf der Switch ist „Ghosts ‘n Goblins Resurrection“ ab sofort erhältlich und stellt das Geschick der Spieler ein weiteres Mal auf eine ernsthafte Probe. Passend zum Release auf Switch stellte Capcom einen frischen Trailer bereit, in dem etwas näher auf die Handlung, die spielerische Umsetzung und die Features des knackigen Abenteuers eingegangen wird.

Fans wie Neulinge sollen angesprochen werden

An den spielerischen Grundlagen der Kult-Serie hat sich auch in „Ghosts ‘n Goblins Resurrection“ nichts geändert. Ein weiteres Mal schlüpft ihr in die Rolle des Protagonisten Athur, der vor der Aufgabe steht, eine Prinzessin aus den Fängen einer dunklen Macht zu befreien. Neben langjährigen Fans der Reihe sollen auch Neulinge angesprochen werden.

Zum Thema: Ghosts’n Goblins Resurrection: Offiziell mit einem ersten Trailer angekündigt

Um diese nicht zu überfordern, bekam „Ghosts ‘n Goblins Resurrection“ verschiedene Schwierigkeitsgrade spendiert, die Neulinge bis zu einem gewissen Grad an die Hand nehmen. Bekannte Waffen, wie die klassische Lanze oder der tödliche Dolch feiern im neuen Ableger der Serie ein Comeback. Hinzukommen neue, einzigartige Waffen wie der zermürbende Hammer und die fatale Stachelkugel.

Wann nach der Switch weitere Plattformen wie die PlayStation-Systeme mit „Ghosts ‘n Goblins Resurrection“ bedacht werden, wurde bisher leider nicht verraten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. martgore sagt:

    Das ist so ein Game, da juckt es in den Fingern. Aber ich denke, ich verzichte. Zu viele Stunden gingen für das Original drauf. Viel Frust, weil Bock schwer. Aber ist man mal durch, man war das ein gutes Gefühl

  2. VincentV sagt:

    Soll laut Leuten die es schon gespielt haben nicht mehr so schwer sein wie früher.

  3. Squall Leonhart sagt:

    @ Vincent
    Zockst du es auf der Switch oder auf der PlayStation? Laut DF soll die Switch Version nicht ganz so toll aussehen...

  4. Grinder1979 sagt:

    Ich fand G&G Ultimate auf der PSP genial. Dieses hier frustet zu schnell.

  5. VincentV sagt:

    Im Moment kommts ja nur für Switch.:p
    Is aber eh nicht so meins.

  6. Donald-Trump sagt:

    Ist es genauso schwer wie der teil vom Super Nintendo?

  7. marc1977 sagt:

    Gibt es momentan nur für Switch und es gibt ja 4 Schwierigkeitsgrade, beim einfachsten hat man ja unendlich Leben und erscheint vor Ort wieder wo man gestorben ist. Habe zwar erst 20min gespielt aber ist sehr cool und lässt Retrofeeling aufkommen.

  8. ArthurKane sagt:

    Damals 2 mal hintereinander durchgespielt um das richtige ende zu sehen.Das macht mir erstmal nach,ihr nulpen.

  9. Nahkampfkeks sagt:

    Das muss sofort für die PS 4 kommen oder ich trete Capcom in den Ar...