Zombieland VR Headshot Fever: Rasante Zombie-Action für PlayStation VR angekündigt

Kommentare (2)

Nach dem gestern stattgefundenen PSVR Showcase wurde heute ein weiterer VR-Titel präsentiert. In "Zombieland VR: Headshot Fever" geht ihr an Seite von Tallahassee, Colombus, Wichita und Little Rock auf Zombie-Jagd.

Zombieland VR Headshot Fever: Rasante Zombie-Action für PlayStation VR angekündigt
In "Zombieland VR: Headshot Fever" müsst ihr Unmengen an Zombies über den Haufen schießen.

Auf dem gestrigen PlayStation VR Showcase wurden insgesamt sieben neue VR-Spiele angekündigt. Darunter befindet sich unter anderem das Fantasy-MMO „Zenith„, das Action-Spiel „Fracked“ oder eine VR-Edition von „Doom 3“, die wir weiter unten im Artikel verlinkt haben. Mit „Zombieland VR: Headshot Fever“ gab es heute eine weitere Ankündigung, die auf der gleichnamigen Filmreihe basiert.

Ein humorvolles und rasantes Zombie-Gemetzel

Wie in den beiden Horrorkomödien müsst ihr in diesem Spiel eine Horde von Zombies überleben und dürft euch dabei über den typischen Humor von Tallahassee, Colombus, Wichita und Little Rock amüsieren. Die Spielmechanik setzt sich aus arcade-lastigen Light-Gun-Schießereien und einem blitzschnellen Movement zusammen. Wenn ihr zwei Kopfschüsse hintereinander verteilt, wird die Zeit verlangsamt („Bullet Time 2.0“), die ihr beispielsweise zum Einsetzen von Combos nutzen könnt.

Es geht darum, immer schnellere Zeiten zu erreichen und euch den Spitzenplatz in der Bestenliste zu schnappen. Für dieses Vorhaben stehen euch coole Waffen mit mächtigen Aufrüstungsmöglichkeiten und nützlichen Perks zur Auswahl. Außerdem gibt es einen Trainingsmodus, in dem ihr ohne Zeitdruck eure Fähigkeiten verbessern könnt.

Um die Zombie-Apokalypse zu überleben, versteckt sich der Protagonist in der Villa eines Milliardärs. Dabei werdet ihr versehentlich vom ungleichen Squad aus den Filmen gerettet, die sich daraufhin dazu entscheiden, euch zum besten Zombiekiller überhaupt auszubilden. Dabei kämpft ihr euch durch verschiedenste Orte im Silicon Valley.

Related Posts

„Zombieland VR: HeadShot Fever“ erscheint zu einem unbekannten Zeitpunkt für PlayStation VR. Auf der offiziellen Webseite könnt ihr euch ausführlich über das Spiel informieren. Den Ankündigungstrailer findet ihr hier:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. EinfachKlar sagt:

    Auch wenn ich die überraschende Menge an gemeldeten VR Titeln begrüße, sieht das aber nicht so prall aus. Das ist so ein Titel den man mal für nen 10er sich holen kann. Für mehr wirkt mir die Grafik und das Gameplay zu schwach. Aber mal abwarten...

  2. Kintaro Oe sagt:

    Oha. Das sieht schon ziemlich daneben aus und auch wenn ich die Filme mochte, das hier reizt einen null und wird schnell vergessen sein.

    Gruß