The Outer Worlds: Neues Update liefert 60FPS für PS5 & Xbox Series X

Kommentare (12)

Ab sofort steht ein neues Update zu Obsidian Entertainments Rollenspiel "The Outer Worlds" bereit. Mit diesem wird unter anderem eine 60FPS-Unterstützung auf den neuen Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X geboten.

The Outer Worlds: Neues Update liefert 60FPS für PS5 & Xbox Series X
"The Outer Worlds" wurde für die neue Konsolen-Generation optimiert.

Mit sofortiger Wirkung steht ein neues Update zu „The Outer Worlds“ bereit, das das Rollenspiel aus dem Hause Obsidian Entertainment auf die Version 1.0.7 hebt.

Zum einen bringt das Update eine Unterstützung des „Murder on Eridanos“ genannten DLCs mit sich, der am morgigen Mittwoch, den 17. März 2021 für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 veröffentlicht wird. Darüber hinaus ist eine 60FPS-Unterstützung auf der PlayStation 5 und der Xbox Series X mit von der Partie. Ob selbiges auch für die Xbox Series S gilt, ist aktuell noch unklar.

Ein Kriminalfall wartet darauf, gelöst zu werden

Wie es von offizieller Seite heißt, führt euer Weg im „Murder on Eridanos“-DLC nach Eridanos, wo ihr vor der Aufgabe steht, einen Kriminalfall zu lösen. Nachdem Halcyon Helen, die Markensprecherin für Rizzo’s, kurz vor dem Verkaufsstart von Spectrum Brown tot aufgefunden wurde, liegt es an euch, herauszufinden, was es mit dem Tod von Helen auf sich hat, und den Täter zu finden.

Zum Thema: The Outer Worlds: Termin und Trailer zum DLC „Murder on Eridanos“

„Ihr bereist die schwebenden Inseln von Eridanos, vom luxuriösen Grand Colonial Hotel bis hin zu Rizzo’s bunten Hainen. Allerdings sollt ihr den lächelnden Angestellten nicht zu vertrauensselig entgegentreten, denn unter der freundlichen Fassade verbirgt sich etwas düsteres“, heißt es zum finalen DLC von „The Outer Worlds“ weiter.

Das Rollenspiel aus dem Hause Obsidian Entertainment ist für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 und Nintendos Switch erhältlich. Dank der Unterstützung der Abwärtskompatibilität kann der Titel zudem auf den neuen Konsolen PlayStation 5 beziehungsweise Xbox Series X/S gespielt werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Saleen sagt:

    Endlich 60FPS
    Katastrophe auf der Old Gen da die Framerate kaum stabil war.

  2. DangerZone3.0 sagt:

    Das Spiel zeigt die Qualität der MS spiele zu 100%

    Ramschpass Futter halt.

    Tja zum Glück bekomme or von Sony nur absolute AAA Meisterwerke.
    So muss das!

  3. DarkSashMan92 sagt:

    Ich habe es im Xbox Game Pass mit 180fps schon gespielt.. leider ist das Spiel überhaupt nicht gut.. sehr enttäuschend für mich gewesen

  4. Zocker1975 sagt:

    Sehr schön für die Leute die es spielen möchten , habe es über den GP am PC gezockt ist mir zu langweilig gewesen habe mehr erwartet .

  5. kema2019 sagt:

    War für mich eins der besten Spiele 2019. Die FPS waren auf PS4 weniger ein Problem, eher die extrem langen Ladezeiten waren nervig.

  6. acor139 sagt:

    Na endlich.. Da starte ich doch direkt mal einen zweiten Durchlauf. Feine Sache.

  7. 3DG sagt:

    Bin überrascht das die ps5 auch das update bekommt.

  8. mps-joker sagt:

    Sehr cool, da zocke ich es dann nochmal auf meiner ps5. Habe das Spiel lange nicht beachtet, da es mich nie so wirklich interessiert hat. Hab es dann mal im GP auf der one getestet und war überrascht wie gut es doch ist. Da ich das Spiel erst Ende 2020 gespielt hab, war es für mich eines der besten Spiele 2020 die ich gespielt hab.

  9. webrov_ sagt:

    @ DangerZone3.0
    hast du‘s gespielt auch oder woher deine Beurteilung?

  10. Heimi sagt:

    Als alter Fan von Serenity ist dieses Game eine Pflicht.
    Und mit 60 Fps ist es wirklich geiler als vorher.

    PS: Danger wenn du keine SciFi RPG´s magst ist dieses Spiel natürlich nix für dich. Aber wenn du mal ein Persona durch hast (130h hab ich für 5 gebraucht) ist dieses kurze Spiel eine wirklich gute kurzweilig Unterhaltung

  11. Nocturne652 sagt:

    Ich freue mich total auf das Addon. The Outer Worlds ist ein Fest für alle Fallout / Elder Scrolls Veteranen. Und der Humor in dem Spiel ist phänomenal und tiefschwarz. 🙂

  12. acor139 sagt:

    Das stimmt absolut. Bin ebenfalls ein großer Fan von Outer Worlds, Fallout und Co.
    Da kommt bestimmt bald ein zweiter Teil.