Starfield: Erfolgt die Enthüllung auf der nächsten E3?

Kommentare (104)

Das Sci-fi-Rollenspiel "Starfield" der Bethesda Game Studios könnte in wenigen Monaten enthüllt werden. Darauf deutet zumindest ein gut informierter Journalist hin, der die Enthüllung als sehr wahrscheinlich einschätzt.

Starfield: Erfolgt die Enthüllung auf der nächsten E3?

Seit einigen Jahren arbeitet Bethesda Game Studios an einem neuen Sci-fi-Rollenspiel namens „Starfield“, das als dritte große Marke neben „The Elder Scrolls“ und „Fallout“ etabliert werden soll. Bis auf einen kurzen Teaser-Trailer haben die Verantwortlichen noch keinen Blick auf den Titel gewährt. Dies könnte sich jedoch in diesem Jahr ändern.

Könnte dieses Jahr erscheinen

Denn GamesBeat-Journalist Jeff Grubb hat einem Dealer Gaming-Stream verraten, dass Bethesda Softworks bei „Starfield“ einen ähnlichen Marketing- und Veröffentlichungsplan wie einst bei „Fallout 4“ verfolgt. Demnach sei es sehr wahrscheinlich, dass das Unternehmen die E3 2021, die im Übrigen vollständig digital stattfinden wird, nutzen wird, um „Starfield“ komplett zu enthüllen und es Ende des Jahres zu veröffentlichen. Selbstverständlich könnte es durch die Covid-19-Pandemie zu Verschiebungen und weiteren Problemen kommen. Zuletzt hatten auch andere Insider angedeutet, dass „Starfield“ Ende 2021 erscheinen könnte.

Allerdings stellt sich auch die Frage, welche Plattformen bei „Starfield“ unterstützt werden. Nachdem Bethesda Softworks von Microsoft aufgekauft wurde, ist die Zukunft mehrerer Marken auf der PlayStation ungewiss. Zuletzt hatte Microsofts Phil Spencer betont, dass man Marken, die bereits eine Vergangenheit auf anderen Plattformen haben, weiterhin als Multiplattform-Titel unterstützen möchte. Dies würde unter anderem „The Elder Scrolls“, „Fallout“ und „DOOM“ betreffen.

Mehr zum Thema: Microsoft – Phil Spencer spricht über die Exklusivität von Bethesda-Spielen

Da „Starfield“ eine komplett neue Marke darstellt, hätte es keine Vergangenheit und könnte durchaus exklusiv für Xbox Series X/S auf Konsolen und dem PC erscheinen. Todd Howard, Director der Bethesda Game Studios, betonte jedoch zuletzt, dass es nur „schwer vorstellbar“ sei, dass „Starfield“ exklusiv für die Xbox veröffentlicht werden könnte.

Dementsprechend wird es abzuwarten sein, ob „Starfield“ auch für die PlayStation 5 veröffentlicht werden wird. Sobald diesbezüglich weitere Informationen mitgeteilt werden, bringen wir euch auf den aktuellsten Stand.

Quelle: GamingBolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. proevoirer sagt:

    Wenn es noch für die Playstation kommt wäre das super, weil sonst muss unbedingt eine Xbox her.
    Das werden einige so machen denke ich, aber den Großteil der Gamer wird Ms noch nicht erreichen

  2. Mauga sagt:

    Das Starfield in diesem Jahr oder halt auf der E3 gezeigt wird, daran hatte ich vorher schon keinen Zweifel. Viel wichtiger wär mir das ein Fetzen TES6 gezeigt wird 🙂

  3. acor139 sagt:

    @Mauga

    Elder Scrolls 6... Oje.. Damit rechne ich ehrlich gesagt nicht vor 2026. 🙁

  4. RikuValentine sagt:

    TES6 wird erst richtig in Produktion gehen wenn Starfield fertig ist.

1 2 3