Apex Legends: Zukünftig mit Titanen aus Titanfall? Hinweise im Quellcode entdeckt

Kommentare (6)

Könnten in Kürze die Titanen aus "Titanfall" den Weg in Respawn Entertainments Battle-Royal-Shooter "Apex Legends" finden? Im Quellcode des Titels möchten Dataminer zumindest auf die entsprechenden Hinweise gestoßen sein.

Apex Legends: Zukünftig mit Titanen aus Titanfall? Hinweise im Quellcode entdeckt
"Apex Legends" kann kostenlos gespielt werden.

Bekanntermaßen ist Respawn Entertainments kostenlos spielbarer Battle-Royal-Shooter „Apex Legends“ im gleichen Universum angesiedelt wie die Shooter-Serie „Titanfall“.

Aus diesem Grund setzten sich die Spieler in der Vergangenheit immer wieder dafür ein, dass den Titanen aus „Titanfall“ beziehungsweise „Titanfall 2“ der Weg in „Apex Legends“ geebnet wird. Aktuellen Berichten zufolge könnten die Wünsche der Community endlich erhört werden. Zumindest dann, wenn entsprechende Hinweise im Quellcode des Battle-Royal-Shooters richtig gedeutet werden.

Dataminer stoßen auf Referenzen

Für die neuesten Spekulationen sorgt in diesen Tagen der Dataminer „Biast12“, der sich den Quellcode von „Apex Legends“ genauer anschaute und dort auf Referenzen auf die Titanen aus „Titanfall“ stieß. So könnte der Charakter Blisk eine Fähigkeit spendiert bekommen, die es ihm ermöglicht, einen Titanen in den Kampf zu rufen und diesen auf das Schlachtfeld zu schicken.

Zum Thema: Titanfall 3: Respawn entscheidet selbst über die Zukunft der Serie

Wie es bei Leaks dieser Art üblich ist, sollten die Angaben des Dataminers zunächst mit der nötigen Vorsicht genossen werden, da eine offizielle Stellungnahme seitens Respawn Entertainment noch aussteht. Sollte das Studio die Titanen offiziellen bestätigen, erfahrt ihr es bei uns natürlich sofort.

„Apex Legends“ ist für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 und Nintendos Switch erhältlich. Dank der Unterstützung der Abwärtskompatibilität kann der Battle-Royal-Shooter zudem auf den neuen Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X/S gespielt werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BigB_-_BloXBerg sagt:

    die hinweise im quellcode gab es auch schon kurz nach release.

  2. Rakyr sagt:

    Ich hätte lieber Titanfall 3 ...

  3. SuperC17X sagt:

    Also ich halte das für Recht unwahrscheinlich,
    bis jetzt konnte noch kein Charakter irgendwas "beschwören oder herbeirufen"

    . . .aber würde mich trotzdem Sehr freuen : )

    für mich hat sich Apex nämlich in letzter Zeit zum absoluten Lieblings Battle Royal avanziert <3

  4. DarkSashMan92 sagt:

    Das Spiel ist mir seit SBMM zu anstrengend geworden.. Spaß habe ich nur noch, wenn ich mit Kollegen zusammen spiele.. aber alleine mit randoms ist das unspielbar

  5. SuperC17X sagt:

    was ist denn SBMM?
    also ich werde lustigerweise öfters Champion (erster von 20 Squards)
    von ich mit Randoms zocke LOL

    finde das Bockt Richtig wenn man alles Legenden freigeschaltet hat.

    Auch wenn ichs mal nicht auf der PS4 Pro,
    sondern auf der Series X zocke,
    wo ich NICHT alle Legenden habe (weil muss man neu kaufen)
    bockt es Trotzdem ;Pp

  6. Urbanstyle87 sagt:

    @darksmash
    Das SBMM gibt es quasi seit anfang schon. Nicht sicher ob Day1 aber definitiv in den ersten Wochen Monaten ^^