Kena Bridge of Spirits: Frische Konzeptgrafiken aus dem malerischen Adventure

Kommentare (9)

Um den Spielern die Wartezeit bis zum Release ein wenig zu versüßen, stellten die Entwickler der Ember Labs frische Konzeptgrafiken zu "Kena: Bridge of Spirits" bereit. Diese zeigen unter anderem die namensgebende Protagonistin Kena.

Kena Bridge of Spirits: Frische Konzeptgrafiken aus dem malerischen Adventure
"Kena: Bridge of Spirits" erscheint im August 2021.

Wie die Entwickler der Ember Labs vor wenigen Wochen einräumten, wird aus dem geplanten Release von „Kena: Bridge of Spirits“ in diesem Frühjahr leider nichts.

Stattdessen benötigt das vielversprechende Projekte noch etwas mehr Zeit und ist nun für eine Veröffentlichung Ende August vorgesehen. Um euch die Wartezeit bis dahin ein wenig zu versüßen, stellten die Ember Labs frische Konzeptgrafiken zu „Kena: Bridge of Spirits“ zur Verfügung. Diese stehen wie gehabt in unserer Galerie zur Ansicht bereit und zeigen unter anderem die namensgebende Protagonistin Kena sowie die magischen Wesen der Rot.

Das Abenteuer einer jungen Seelenführerin

„Kena: Bridge of Spirits“ erzählt die Geschichte der jungen Kena, einer Seelenführerin, die sich auf ein spannendes Abenteuer begibt und dabei auf die Unterstützung der Rot genannten Wesen setzt. Die Rot entwickeln sich im Laufe der Kampagne kontinuierlich weiter und erlernen so neue Fähigkeiten, mit denen ihr eure Umgebung beeinflussen und zunächst unzugängliche Areale erkunden könnt.

Zum Thema: Kena Bridge of Spirits: Release-Termin und neuer Trailer zum charmanten Action-Adventure

Neben der Erkundung der Spielwelt werden die rasanten Kämpfe, in denen Kena sowohl auf ihren Stab, der sich in einen Bogen verwandeln lässt, als auch ihren Blasenschild setzt, zu den spielerischen Säulen des Action-Adventurs gehören. Der geschickte Einsatz der Ausrüstung versetzt euch in die Lage, euch gegen die zahlreichen Widersacher, mit denen es Kena zu tun bekommt, zu behaupten.

„Kena: Bridge of Spirits“ wird am 24. August 2021 für den PC, die PlayStation 4 und die PlayStation 5 veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. MonadoX sagt:

    MEGA SCHÖN!

    Ich kanns wirklich kaum abwarten.

  2. Crysis sagt:

    Wer hätte gedacht, das dieses Spiel erst nach Ratched and Clank Rift Apart ercheint.

  3. Knoblauch1985 sagt:

    Hab gelesen das das Spiel das Herz des Internets gewonnen hatt.

  4. Banane sagt:

    Hab gelesen dass Jack Dawson das Herz des Ozeans untergejubelt wurde.

  5. fahmiyogi sagt:

    Freue mich auch sehr darauf.

  6. TemerischerWolf sagt:

    Freue mich auch sehr auf das Game. Der Look hat mich gleich gepackt...habe ich nicht oft sowas. 🙂

  7. Berserk sagt:

    Mir gefällt der Look auch. Obwohl ich eher auf einen düsteren Look stehe. Aber irgendwie hat mir das Spiel es von der ersten Sekunde angetan.

  8. TemerischerWolf sagt:

    @Berserk Genau so ist es.^^ Mag auch eher düstere Games, aber bei Kena weiß ich nicht, was mit mir los ist.^^

  9. Lando_ sagt:

    Ich warte auf die Switch-Version. Spiele mit niedrigen FPS und PS2-Auflösung sind underrated.