Kena Bridge of Spirits: Release-Termin und neuer Trailer zum charmanten Action-Adventure

Kommentare (31)

Endlich gibt es Neuigkeiten zu "Kena: Bridge of Spirits". Die Verantwortlichen des zauberhaften Abenteuers stellten einen neuen Trailer zur Verfügung, in dem unter anderem einige Gameplay-Szenen zu sehen sind und auch der Release-Termin verraten wird.

Kena Bridge of Spirits: Release-Termin und neuer Trailer zum charmanten Action-Adventure
"Kena: Bridge of Spirits" erscheint erst im Sommer.

Sonys State of Play-Event wurde vom Indie-Entwicklerstudio Ember Lab dazu genutzt, einen weiteren Trailer zu „Kena: Bridge of Spirits“ zu präsentieren. Auch dieses Mal zieht uns der bezaubernde Grafikstil in seinen Bann, der an Animationsfilme erinnert, wie wir sie beispielsweise von Pixar kennen.

Bei „Kena: Bridge of Spirits“ handelt es sich um ein actionreiches Abenteuer, das den Fokus auf eine spannende Handlung legt. Sowohl die Erkundung der Spielwelt als auch die schwungvollen Kämpfe zählen zu den Kernelementen des Gameplays. Im Laufe eures Spielerlebnisses stellt ihr euch eine Gruppe aus putzigen Geisterkreaturen zusammen, levelt eure Fähigkeiten hoch und sucht euch neue Möglichkeiten, um eure Umgebung zu beeinflussen.

Der fließende Übergang zwischen den actiongeladenen Kämpfen und den Zwischensequenzen sollen ein „unvergessliches Erlebnis“ schaffen, wobei die rasend schnelle SDD-Festplatte der PS5 sicherlich von Bedeutung ist.

Ihr steuert eine junge Seelenführerin namens Kena, die sich auf den Weg zu einem geheimnisvollen Dorf macht. Dort möchte sie das Mysterium um eine vergessene Gemeinschaft aufklären.

Release später als geplant

Auch das Veröffentlichungsdatum ist nun bekannt. „Kena: Bridge of Spirits“ wird am 24. August für PS5, PS4 und PC veröffentlicht. Damit erscheint der Titel deutlich später als gedacht. Ursprünglich war ein Release für das kommende Frühjahr geplant.

Related Posts

Lehnt euch jetzt zurück und schaut euch den zauberhaften Trailer selbst an:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. VincentV sagt:

    Der Trailer hat mein Herz erweicht und der Termin hat es dann zerbrochen xD
    Aber ja...besser so als wenn wir wieder ein unfertiges Game bekommen.

  2. hgwonline sagt:

    Ach der Titel kommt jetzt auch für die PS4, oder war das vorher schon bekannt?

  3. redeye4 sagt:

    War schon so.

  4. vangus sagt:

    Ein Studio mit nur 14 Entwicklern, die zum ersten Mal ein Game machen!

    Überragende Arbeit! Das Game sieht sowas von wunderschön und poliert aus, mit so viel Liebe zum Detail umgesetzt, die Animationen sind der Wahnsinn! Das Studio hat vorher an Animationsfilmen gearbeitet.
    Mehr Charme geht jedenfalls erstmal nicht... Kena wird von mir heiß erwartet...

  5. VincentV sagt:

    Seit Tag 1 bekannt das PS4 und PC dabei sind.

  6. sLiiDer-1337 sagt:

    Ohje, doch erst so spät? Sehr schade, hatte mich schon drauf gefreut so im April das ganze zu spielen.

  7. RrKratosRr sagt:

    Kena sieht einfach unglaublich gut aus. Hoffentlich wird es auch so gut wie es aussieht.
    Kenne nichts von den Entwicklern und hoffe so sehr das sie abliefern können.

  8. roba86 sagt:

    Dafür das es das erste Spiel von Studio ist. Sieht es verdammt gut aus , auch das kämpfen. Wird bestimmt nice. Vielleicht nicht lange aber trotzdem gut . Freue mich

  9. Sunwolf sagt:

    wundert mich nicht mit der Verschiebung. Es gab einfach viel zu wenig Informationen zum Spiel allgemein.

  10. signature88 sagt:

    Sieht gut aus 🙂

  11. consoleplayer sagt:

    Nach dem Trailer gestern bleibt Kena weiterhin ein sehr heißer Kandidat. Sieht sehr toll aus. Für so ein kleines Studio eine super Arbeit. Nur leider soll es sehr kurz sein, was aber verständlich ist.

  12. El Chefè sagt:

    Ein weiterer Grund erst ab Mitte des Jahres eine PS5 zu kaufen.

  13. Kintaro Oe sagt:

    Für alle, die keine PS5 haben, wahrscheinlich verschmerzbar. Besitze noch keine PS5 aber sehe schon, wie mein imaginärer PS5 Pile of Shame größer wird. 😛

    Gruß Mike

  14. Crysis sagt:

    Echt verrückt das bei diesem Spiel nur 14 Leute dran gewerkelt haben sollen. Sony sollte Ember Lap übernehmen und was richtig großes draus machen.

  15. AshySlashy sagt:

    Man sieht die Vergangenheit der Entwickler, sieht aus wie ein Animationsfilm vom MickeyMaus Konzern, was auf jeden Fall sehr positiv zu bewerten ist.

  16. Horst sagt:

    Geil, vielleicht hab ich bis dahin ja auch ne PS5?! 😀 😀

  17. AloytheHunter sagt:

    @ consoleplayer

    Ist ja auch ein Indiespiel! ;3

  18. MonadoX sagt:

    Einfach nur WOW und ich kann es kaum abwarten. Das Gameplay sieht auch fantastisch aus und ich würde es am liebsten JETZT spielen :DD

  19. fahmiyogi sagt:

    Gefällt mir richtig gut.

  20. merjeta77 sagt:

    Schade, erst ende August.

  21. FSME sagt:

    Ja geil, hab ich Bock drauf.

  22. Zischrot sagt:

    @Crysis: Man sieht einmal mehr, dass man für ein gutes Game nicht unbedingt viele Leute braucht. Ähnlich beeindruckend, wie ein Valheim, dass von 5 Leuten gemacht wurde oder ein Banished, das nur von einem einzigen Entwickler gemacht wurde. Wenn man dann an andere Studios denkt, die nach 8 Jahren mit knapp 1000 Entwicklern einen unfertigen Scherbenhaufen veröffentlichen, kann man diese kleinen Entwickler, die all ihr Herzblut geben, gar nicht hoch genug schätzen.

  23. Bodom76 sagt:

    Das sollte eher ein ps plus Titel werden ..

  24. xjohndoex86 sagt:

    Wukong kann einpacken. 😉 Sieht wirklich schick aus.

  25. VincentV sagt:

    @Bodom

    Weil?
    Da steckt sicher mehr Herzblut drin als in Destruction AllStars 😀 (nix gegen das Entwicklerteam perse. Die machen halt was ihnen gesagt wird).

  26. El Diablo sagt:

    Sobald ich endlich meine PS5 habe, ist dies einer der spiele die ich sofort kaufen werde. Das Spiel hat mich schon bei der ersten Ankündigung fasziniert.

  27. peaceoli sagt:

    Kommt das für M$ Green Box ? Könnte Game of The Year werden sowas gibts halt nur bei Sony xD, BOMBE!

  28. Saleen sagt:

    Dachte es gäbe keine PC Version....
    Auch hier wieder.... Sehr geil!
    Direkt ein Drücker an Sony und dem Entwicklern 🙂

  29. Argonar sagt:

    Bis jetzt hat man noch bislang fast noch gar nichts gesehen und das einzige was immer gezeigt wird sind die schönen Lichteffekte. Für mich ist dieses Spiel total overhyped.

    Ich werds mir sicher holen, aber ich erwarte ein okayes Action Adventure und kein Meisterwerk.

  30. VincentV sagt:

    Also ich hab schon Rätsel, Kampfsystem (was sicher einfach ist aber muss ja nicht alles Komplex sein um Spaß zu machen), Gameplay Mechaniken, Klettern und so weiter.

    Das wird halt ein Adventure. Das ist das was man sieht.
    Der Hype entsteht eher durch die schöne Atmosphäre und das mystische der Story bisher.

  31. klüngelkönig sagt:

    Meine erwartungen halten sich auch eher in grenzen, ich denke dem spiel wird es wohl an tiefgang im gameplay fehlen... Aber vielleicht irre ich mich auch. Die visuelle qualität und arts sind auf jeden fall top notch.