Kena Bridge of Spirits: DualSense-Features sollen für eine intensive Spielerfahrung sorgen

Kommentare (16)

Offiziellen Angaben zufolge wird "Kena: Bridge of Spirits" regen Gebrauch von den exklusiven Möglichkeiten des DualSense-Controllers machen. Vor allem das Kampfsystem soll dank des haptischen Feedbacks ungemein intensiv ausfallen.

Kena Bridge of Spirits: DualSense-Features sollen für eine intensive Spielerfahrung sorgen
"Kena: Bridge of Spirits" erscheint im März 2021.

Nach einer kurzfristigen Verschiebung wird das malerische Indie-Adventure „Kena: Bridge of Spirits“ in ein paar Wochen unter anderem für die PlayStation 5 veröffentlicht.

In einem aktuellen Interview sprachen die Entwickler der Ember Labs noch einmal über die PS5-Fassung des Fantasy-Abenteuers und hoben dabei die exklusiven Features des DualSense-Controllers hervor. Wie Game-Director und Ember Labs-Mitgründer Mike Grier im Interview mit dem Offiziellen PlayStation Magazin zu verstehen gab, möchten die Entwickler regen Gebrauch von DualSense machen und dessen Funktionen intelligent in „Kena: Bridge of Spirits“ einbinden.

Ein intensives Kampfsystem versprochen

Vor allem das Kampfsystem soll durch Features wie dem haptischen Feedback „besonders griffig und intensiv ausfallen“. Konkrete Details zur Nutzung der DualSense-Funktionen nannte Grier zwar nicht, merkte allerdings an, dass die adaptiven Trigger des PS5-Controllers unter anderem bei der Nutzung von Kenas Stabbogen-Hybrid zum Einsatz kommen und hier den Widerstand und die Genauigkeit simulieren sollen.

Zum Thema: Kena Bridge of Spirits: Entwickler sprechen von leichten Metroidvania-Einflüssen

„Sie haben ein wenig Widerstand am rechten Abzug, der sich beim vollständigen Ziehen zusammenzieht“, sagte er. „Wenn Sie die Saite vollständig gezogen haben, hat der Bogen mehr Kraft und Genauigkeit, und Sie werden diese Spannung im Abzug spüren, wenn Sie sie zurückziehen.“

„Kena: Bridge of Spirits“ wird im März 2021 für den PC, die PlayStation 4 und die PlayStation 5 veröffentlicht.

Quelle: Gamesradar

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. newG84 sagt:

    Ist zwar ein nettes Feature wird aber schätze ich mal in paar Monaten keine Rolle mehr spielen. Na bis jetzt nützt das ja nur playroom richtig.

  2. TemerischerWolf sagt:

    Sehr geil! Feier den Dual Sense total. Deswegen habe ich mir AC Valhalla nicht auf meiner Series X sondern auf der PS5 geholt und diese Entscheidung feier ich bei jedem Bogenschießen. Auch in CoD Cold War ist es nice.
    <3 Freue mich jetzt besonders auf Kena (ist eigentlich nicht mein Art Style, aber es hat mich doch gepackt) und natürlich auf das bald kommende Returnal. <3

  3. Christian1_9_7_8 sagt:

    Alle Sony Studios werden das Teil ausschöpfen, wo es nur geht..andere Studios bauen auch Sachen im ihren Spielen ein wie AC oder COD wie Wolf es oben schon geschrieben hat..Kleinigkeiten mit großen wow Effekt, was das Spiele Erlebnis nochmals drastisch aufwertet..bin mir sicher der Controller rückt in der Zukunft nicht in Vergessenheit selbst Microsoft wird jetzt an ähnlichen Basteln..Die haben auch mitbekommen das dies ein wirkliches Nex Gen Future ist.

  4. Natchios sagt:

    dualsense - klingt halt immernoch nach einem massagegerät für frauen. ^^

    bin mal gespannt wann das erste richtige gameplay material zu kena gezeigt wird.

  5. TemerischerWolf sagt:

    @Christian Sehe ich auch so. Das Feedback zum Dual Sense war überwältigend positiv, so gut, dass sogar die Konkurrenz Interesse an dem Feature zeigt, das wird ganz offensichtlich massiv weiter unterstützt werden. 🙂
    Vor allem, wenn man daran denkt, dass man sich grafisch heutzutage auf so hohem Niveau befindet, dass darüber kaum noch ein Abheben möglich ist. Da war es genau richtig auf den Dual Sense zu setzen. Ein Traum das Teil. <3

  6. AloytheHunter sagt:

    Yaaay 😀

  7. M4g1c79 sagt:

    sehe ich auch so @christian. Für mich ist das weitaus mehr als nen Gimmick. Einfach eine Evolution des normal Rumble und der Trigger.

  8. Blacknitro sagt:

    @M4g1c79 aber alte Spiele die auf der Series x gehen feiern oder was?

  9. AloytheHunter sagt:

    @ Blacknitro

    Hä? xD

  10. Blacknitro sagt:

    @AloytheHunter das heißt doch wie bitte? XD

  11. Blacknitro sagt:

    @AloytheHunter und ja ich hab mich verlesen xD

  12. AloytheHunter sagt:

    @Blacknitro

    Dann ist ja gut xDDD

  13. Seven Eleven sagt:

    Unnötiger Quatsch. Hab ich sofort ausgeschaltet.

  14. redeye4 sagt:

    @Seven Eleven
    So wie du halt auch dein Hirn immer ausschaltest.

  15. consoleplayer sagt:

    Zeit für Popcorn. Eine vielleicht spannende Diskussion wurde hier soeben begonnen. xD

  16. Cesur sagt:

    wird es eine Retailfassung geben?