Amnesia Rebirth: Adventure-Modus und FPS-Update für die PS5 stehen bereit

Kommentare (2)

Nach dem Release auf dem PC wurde der Adventure-Modus zu "Amnesia: Rebirth" nun auch auf der PlayStation 4 zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus steht ein neues Update zur PS5-Version bereit, mit dem die Bildwiederholungsrate auf der PlayStation 5 erhöht wird.

Amnesia Rebirth: Adventure-Modus und FPS-Update für die PS5 stehen bereit
"Amnesia: Rebirth" bekam einen Adventure-Modus spendiert.

Nach dem Release auf dem PC wurde der Adventure-Modus des Horror-Abenteuers „Amnesia: Rebirth“ vor wenigen Wochen für die PlayStation 4-Version bestätigt.

Wie die verantwortlichen Entwickler von Frictional Games bekannt gaben, steht der besagte Adventure-Modus ab sofort auch für die PlayStation 4-Version von „Amnesia: Rebirth“ bereit und kann in Form eines kostenlosen Updates bezogen werden. Mit dem Adventure-Modus wird es den Spielern ermöglicht, die Geschichte des Horror-Abenteuers zu erleben, ohne sich Gedanken um die tödlichen Gefahren machen zu müssen, die in der Welt von „Amnesia: Rebirth“ warten.

60FPS-Modus für die PlayStation 5 veröffentlicht

Im Rahmen des Adventure-Modus werden alle lebensbedrohlichen Begegnungen mit den Monstern sowie die Effekte, die sich negativ auf den Geisteszustand der Protagonistin auswirken, aus dem Spiel entfernt. Darüber hinaus werden alle Orte der Spielwelt, die in der Standard-Kampagne sehr düster ausfallen, im Adventure-Modus aufgehellt, um die Orientierung zu erleichtern.

Zum Thema: Amnesia Rebirth: Kosten noch nicht eingespielt – Entwickler nennen Verkaufszahlen

Da „Amnesia: Rebirth“ zu den Titeln gehört, die die Abwärtskompatibilität der PlayStation 5 unterstützen, kann der Horror-Titel auch auf Sonys Konsole der nächsten Generation gespielt werden. Solltet ihr „Amnesia: Rebirth“ auf der PS5 spielen, dürft ihr euch heute über ein weiteres Update freuen.

Mit diesem wird auf der PS5 der 60FPS-Modus des Horror-Abenteuers aktiviert.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. samonuske sagt:

    Der Adventure Modus klingt Interessant

  2. AlgeraZF sagt:

    Finde ich auch. Das Spiel wird irgendwann mal nachgeholt.